Denon X1200W Dolby Atmos Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
chkdsk_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2018, 09:50
Guten Morgen liebe Community,

ich habe einen Denon X1200W und mir kürzlich aufgrund meines Umzuges in eine neue Wohnung 2 Dolby Atmos zertifizierte Lautsprecher gekauft. Diese sind als Front Height eingestellt. Alle Laustprecher auf "Small". Mein Gesamtsetup also 5.1.2. Alles schön angeschlossen und kurzweilig getestet ob auch überall Ton raus kommt - tut es auch. Dann habe ich alles schön via Audyssey eingelesen - alle Lautsprecher wurden erkannt. Um das ganze zu Testen, habe ich eine Atmos Blu Ray eingelegt - alle schwärmen ja diesbezüglich immer von The Expendables 3. Aber von den Deckenlautsprechern merke ich nichts. Also mal alle Lautsprecher bis auf die Atmos abgeklemmt und Film weiterlaufen lassen bzw. neugestartet da ja gerade die Anfangsszenen sehr gut diesbezüglich sind - siehe da, kein Ton.
Wisst Ihr wo das Problem ist?

Vielen Dank schon einemal und einen guten Start in den Tag.
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2018, 12:41

Wisst Ihr wo das Problem ist?

Wird denn beim Receiver im Display auch Dolby Atmos angezeigt?
Teste mal einen Film mit DTS Tonspur und stelle den AVR auf NeuralX ob es dann besser ist.

Lade dir mal hier den Trailer Amaze in (Lossless-ATMOS) runter und teste es dann mal.

Amaze (Lossless-ATMOS)
chkdsk_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2018, 12:59
Die Tonformate werden durchgeschleift. Atmos steht im Display des AVR's.
Das Testfile werde ich mir mal runterladen.
Gibt es denn andere Filme welche man evtl. als Referenz nehmen könnte?
Nick_Nickel
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2018, 15:44
Oben ist meistens wehnig los.
Deswegen das ganze mal mit einem Upmixer testen z.B.NeuralX
chkdsk_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2018, 15:52
Ich werde es probieren, vielen Dank!
Mich hat es nur gewundert, weil ich neulich ein Video von Grobi.TV bei Youtube gesehen habe, indem speziel auf die pure Atmos Spur von Expendables 3 verwiesen wurde wo gleich in der Anfangsszene der Helikopter duchs Bild fliegt und aus den Front Height der Ton kam - und bei mir eben nicht. Ein DSP hatte er meines Wissens nach nicht an.
Nick_Nickel
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2018, 16:05
Wenn man im LS Setup den Testton laufen lässt kommt oben was raus?
chkdsk_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Feb 2018, 16:09
Ja das "Rauschen" kommt - den Pegel habe ich auch mal etwas höher gestellt
Nick_Nickel
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2018, 16:12
Was ist denn mit Amaze schon angehört?
chkdsk_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2018, 16:14
Das mache ich gleich, wenn ich zu Hause bin.
Wenn bei dem Video, welches du vorgeschlagen hast, Ton kommt und bei den Filmen nicht, bedeutet das einfach, dass die Filme schlecht abgemischt sind oder?


[Beitrag von chkdsk_ am 13. Feb 2018, 16:31 bearbeitet]
Nick_Nickel
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2018, 18:41
Die sind speziel als Demo für Atmos abgemischt.


[Beitrag von Nick_Nickel am 13. Feb 2018, 18:43 bearbeitet]
chkdsk_
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Feb 2018, 09:46
Also ich habe das Video einmal abgespielt. Wenn ich das Video abspiele und die "Movie" Taste drücke, habe ich ja mehrere Möglichkeiten. Bei Auswahl Dolby Atmos zeigt mir der AVR beim Drücken der Taste Info nur eine normale 5.1 Aufstellung an - entsprechend sind die Top Height Stumm. Wähle ich Dolby Atmos + Surround zeigt der AVR eine 7.1 Aufstellung an - die Top Height werden angesprochen und Ton kommt auch raus. Wähle ich Dolby Atmos + Neural X werden ebenfalls die Top Height angesprochen - ich finde aber die Töne klingen nicht so differenziert, man kann nicht genau sagen von wo der Ton kommt.
Nick_Nickel
Inventar
#12 erstellt: 14. Feb 2018, 12:39
Dann hast du das falsche Video geladen mit 5.1 Ton.
Du mußt das mit Dolby TrueHD 7.1 ATMOS nehmen.
Wenn man auf der FB vom AVR die Infotaste drückt wird angezeigt: Eingangssignal Atmos


[Beitrag von Nick_Nickel am 14. Feb 2018, 12:45 bearbeitet]
chkdsk_
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Feb 2018, 12:44
Das habe ich gemacht - zusätzlich habe ich noch die anderen Dolby TrueHD 7.1 ATMOS probiert. Gleiches Ergebnis.
Nick_Nickel
Inventar
#14 erstellt: 14. Feb 2018, 12:47
Dann stimmt mit deinem Setup was nicht.
chkdsk_
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Feb 2018, 12:49
Ich werde mich nach der Arbeit noch einmal ransetzen und testen.
Nick_Nickel
Inventar
#16 erstellt: 14. Feb 2018, 14:30
So sieht es bei mir aus mit der Infotaste.

Info-Taste
chkdsk_
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Feb 2018, 15:50
Ich habe noch einmal ein bisschen rumgespielt. Es lag am Zuspieler der Probleme gemacht hat. Nun läuft alles so wie ich mir vorgestellt habe. Obwohl es wirklich stark auf die Filme und ihre Effekte ankommt. Ich habe das Gefühl als wenn Atmos nur auf der Hülle steht um mehr Verkäufe zu generieren. Weil bei manchen Filmen sind die Effekte wirklich bescheiden.
Nick_Nickel
Inventar
#18 erstellt: 15. Feb 2018, 15:53
Das stimmt.
chkdsk_
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Feb 2018, 15:54
Ich danke dir für deine Bemühungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X1200W DTSX+Dolby Atmos
Scofield1986 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  12 Beiträge
x1200w | Kein Ton am TV | Dolby Atmos
chkdsk_ am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.08.2016  –  2 Beiträge
Denon AVR-X1200W Dolby Atmos aber kein DTS HD 7.1
SnoopyZero am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  28 Beiträge
Denon AVR X1200W - Video ruckelt
Seashore am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  9 Beiträge
Dolby atmos
stezei2005 am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  17 Beiträge
Denon X1200W + Pana UB424 Probleme
PwnY_AUT am 07.09.2018  –  Letzte Antwort am 11.09.2018  –  3 Beiträge
Denon X3200W und Dolby Atmos
SurfinBiiird am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  3 Beiträge
Denon 4200 + Dolby Atmos "Update"
radeonspeedy85 am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  125 Beiträge
Denon AVR X4200 - Dolby Atmos
Jul3s am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  5 Beiträge
Tonstörung Denon AVR-X1200W
caprez95 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedBK-201
  • Gesamtzahl an Themen1.420.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.905

Top Hersteller in Denon Widget schließen