Fragen zum Denon AVR-X1300W

+A -A
Autor
Beitrag
don-don
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2018, 22:48
Hallo,
entschuldigt den wenig aussagekräftigen Titel, es ist mir kein besserer eingefallen.

Zunächst muss ich sagen, das ich noch nie einen AV Receiver besessen habe und mich leider nicht gut damit auskenne (ja das gibt es). Deshalb habt bitte Verständnis falls meine Fragen für euch vielleicht etwas dämlich klingen sollten.

Ich könnte einen gebrauchten Denon AVR-X1300W für günstige 160€ bekommen und denke nun darüber nach ob und wie ich meine Pläne damit verwirklichen kann. Mein Plan ist es, den Receiver vorerst für ein 2.1 System für den TV zu verwenden (später 5.1). Ich hatte vor, mich an diesen Post hier zu halten: http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-68685.html und mir für den Anfang erstmal 2 von den Denon SC-M40 und den MIVOC Hype 10 G2 Subwoofer zu kaufen, muss momentan etwas aufs Geld achten.

Ich besitze einen neuen Samsung TV, ich gehe davon aus das der Receiver automatisch erkannt wird wenn er mit einem HDMI Kabel verbunden ist, damit ich die Lautstärke mit der Samsung Fernbedienung regeln kann, kann das jemand bestätigen? Wäre ein wichtiger Punkt für mich.

Dann möchte ich auch einen Lautsprecher in einem anderen Raum aufstellen, dieser soll dann Internetradio oder Musik abspielen und zwar kabellos und gleichzeitig laufen wenn z.B. Fussball im Wohnzimmer geguckt wird. Das ist jetzt der Punkt wo ich völlig auf dem Schlauch stehe, ich habe gelesen das der Receiver das kann, ich weiß nur nicht wie das funktioniert und was ich dafür brauche. Welchen kabellosen Lautsprecher könnt ihr mir dafür empfehlen? Könnte ich denselben auch zum erweitern der 5.1 Systems benutzen? Ich möchte und kann für die hinteren Lautsprecher keine Kabel verlegen.

Wie wird der Lautsprecher im zweiten Zimmer dann angesteuert, über eine App?

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Klarheit verschaffen


[Beitrag von don-don am 05. Jun 2018, 22:50 bearbeitet]
jebeyer
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2018, 23:32

don-don (Beitrag #1) schrieb:

Ich besitze einen neuen Samsung TV, ich gehe davon aus das der Receiver automatisch erkannt wird wenn er mit einem HDMI Kabel verbunden ist, damit ich die Lautstärke mit der Samsung Fernbedienung regeln kann, kann das jemand bestätigen? Wäre ein wichtiger Punkt für mich

Sollte über HDMI CEC kein Problem sein. Funktioniert hier aktuell mit einem X1400H und einem Samsung UE55MU8009 problemlos.

Dann möchte ich auch einen Lautsprecher in einem anderen Raum aufstellen, dieser soll dann Internetradio oder Musik abspielen und zwar kabellos und gleichzeitig laufen wenn z.B. Fussball im Wohnzimmer geguckt wird. Das ist jetzt der Punkt wo ich völlig auf dem Schlauch stehe, ich habe gelesen das der Receiver das kann, ich weiß nur nicht wie das funktioniert und was ich dafür brauche. Welchen kabellosen Lautsprecher könnt ihr mir dafür empfehlen? Könnte ich denselben auch zum erweitern der 5.1 Systems benutzen? Ich möchte und kann für die hinteren Lautsprecher keine Kabel verlegen.

Der X1300W kann kein Multi-Room "out of the box". Der kann maximal ein LS-Paar (Stereo) in einem anderen Raum betreiben, wenn man die Surround Back LS Anschlüsse im Setup auf Zone2 konfiguriert. Aber das dann natürlich nicht kabellos.
Dafür wäre ein X1400H mit integrierten HEOS besser geeignet. Der kann Multi-Room über HEOS standardmäßig. Allerdings kann man die HEOS LS (muss man auch noch separat kaufen) nicht als kabellose Surround LS betreiben.
Steuern kann man das ganze dann über die HEOS App von Denon (gibt es auch für IOS)


[Beitrag von jebeyer am 05. Jun 2018, 23:57 bearbeitet]
don-don
Neuling
#3 erstellt: 06. Jun 2018, 20:12
Oh man, das bedeutet ich muss doch tiefer in die Tasche greifen für Multiroom. Dann muss ich mir doch nochmal überlegen ob ich das wirklich brauche, danke für deine Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Display Denon AVR-X1300W
hOErgman am 03.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1300W - Internetradiosenderwechsel
PericoloGiallo am 10.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1300W Bildproblem
flip1992 am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  7 Beiträge
Denon X1300W vs X2300W
ChrisBln82 am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 15.10.2017  –  8 Beiträge
AirPlay & Internetradio Denon AVR-X1300W
thiar am 28.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.05.2020  –  21 Beiträge
Denon avr x1300w sehr leise
N1ck612 am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  14 Beiträge
Denon AVR-X1300W + Polk Soundbar
vianniello84 am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  9 Beiträge
Denon AVR-X1300W ? suche Schaltplan
lashbk am 20.08.2019  –  Letzte Antwort am 20.08.2019  –  3 Beiträge
Denon AVR X1300W Wlan Antenne
RazerStojo am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 16.12.2020  –  7 Beiträge
Denon AVR-X1300W Anzeige Problem.
Banaldo_ am 23.03.2021  –  Letzte Antwort am 24.03.2021  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSpiolunke_
  • Gesamtzahl an Themen1.500.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.577

Hersteller in diesem Thread Widget schließen