Denon AVR-X1600H vs X2600H

+A -A
Autor
Beitrag
wassub
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2020, 00:07
Hallo zusammen,

ich prüfe gerade, welchen der beiden Receiver ich mir holen soll. U.a. beherrscht der 2600er Pure Direct Mode und 4k Upscaling.

Bei letzterem verstehe ich nicht ganz den Sinn, warum das ein AVR können muss. Das hat doch was mit Bild zu tun und weniger mit Audio, oder? Kann mir jemand in einfachen Worten den Nutzen dieser Funktion erklären?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2020, 00:30
Das brauchst du nicht, lass das deinen TV machen
Trype
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jan 2020, 00:34
Der X1600 hat auch einen Direct Modus, der ebenso alle Soundverbesserungen ausschaltet.
Den X2600 kann man sich also weitestgehend sparen.
wassub
Neuling
#4 erstellt: 21. Jan 2020, 09:56
Vielen Dank euch, das bestärkt mich in meiner Vermutung. Vielleicht nochmal eine Frage. Ich habe nach dem Posten noch gesehen, dass Denon eine weitere Serie in der gleichen Preisklasse hat, z.B. den S750H, ich habe auf Anhieb keine nennenswerten Unterschiede entdeckt, könnt ihr mir sagen, ob es diese gibt bzw. was die Unterschiede zum X1600H sind?
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2020, 09:59
vergiss die S- Gurken, die haben ein billiges Einmessystem.
Trype
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jan 2020, 10:07
Da würde ich eher mal nach dem X1500 schauen, ist das vorherige Modell und je nach Preislage kann man den ohne große Abzüge auch nehmen.
wassub
Neuling
#7 erstellt: 21. Jan 2020, 10:24
Bestens, vielen Dank für die Tipps!
jebeyer
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2020, 21:19
Was die S-Modelle betrifft: siehe auch hier.
Zusammenfassend, wie auch schon von den anderen hier gesagt: sie lohnen sich nicht, das Preis/Leistungsverhältnis "passt" einfach nicht.
KinderPinguii
Neuling
#9 erstellt: 20. Mrz 2020, 21:02
Der X2600 hat ja ein größeres Netzteil und soll lt. Denon bessere Bauteile verwendet haben ...?!
jebeyer
Inventar
#10 erstellt: 20. Mrz 2020, 21:17
Den Unterschied wird wohl niemand heraushören können... Und die Leistung dürfte auch bei den S-Modellen vollkommen ausreichend sein.
Das ist eher nur Marketing-Geschwurbel...
Das Plus der X-Reihe ist da eher z.B. Audyssey XT ggü. nur Audyssey Mult EQ bei den S-Modellen.
Trype
Stammgast
#11 erstellt: 20. Mrz 2020, 22:14

KinderPinguii (Beitrag #9) schrieb:
Der X2600 hat ja ein größeres Netzteil und soll lt. Denon bessere Bauteile verwendet haben ...?!


Es gibt auf Youtube ein aktuelles Video von Grobi.tv mit einem Besucher von Sound United (Denonon/Marantz), da werden unter anderem verschiedene Kondensatoren und die Trafos der verschiedenen AVRs verglichen.

Dort sieht man ganz gut, dass sich zumindest X1600 und 2600 vieles Teilen. Die größeren Geräte haben dann natürlich auch größere Trafos und andere Kondesatoren, das wird allerdings dann eher mit der höheren benötigten Leistung und der damit erzeugten höheren Wärme erklärt.

Ich bin da auch kein Experte und das Video geht da nicht ins Detail, aber so wie ich das verstehe, sind unterschiedliche Teile eher an den technischen Anforderungen orientiert und weniger an qualitativen.

Macht ja auch ökonomisch Sinn, dass man nicht für jedes Gerät andere Teile nutzt.

Wenn man natürlich was verkaufen will, dann ist es natürlich erfolgsversprechender etwas von besseren Teilen zu erzählen, als von mehr Anschlüssen, mehr Kanälen und zusätzlichen Lizenzen, die nur für wenige überhaupt interessant sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON AVR X2500H VS X2600H
roglen am 05.10.2019  –  Letzte Antwort am 17.12.2019  –  22 Beiträge
DENON AVR X1500H VS X1600H
svd94 am 27.11.2019  –  Letzte Antwort am 31.01.2020  –  10 Beiträge
Denon AVR X1600H vs. S650H
maikwald am 01.12.2019  –  Letzte Antwort am 01.12.2019  –  2 Beiträge
Denon x1500 vs x1600h
Reeves am 30.04.2020  –  Letzte Antwort am 12.05.2020  –  50 Beiträge
Denon X1600H vs X3600H / X3500H
ZeRox_de am 24.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  7 Beiträge
Denon AVR-X1600H
Zardoz77 am 17.12.2019  –  Letzte Antwort am 31.12.2019  –  8 Beiträge
Denon AVR-X1600H
Zardoz77 am 02.02.2020  –  Letzte Antwort am 01.05.2020  –  97 Beiträge
DENON AVR-X2600H - FLAC Wiedergabe
Maxfield am 08.04.2020  –  Letzte Antwort am 09.04.2020  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1600H dumpfe Stimmen
Starkstroemer am 20.03.2020  –  Letzte Antwort am 25.03.2020  –  14 Beiträge
Denon AVR X1600H Einstellungen verschwunden
Phoenix75 am 29.03.2020  –  Letzte Antwort am 29.03.2020  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.485 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedFrostschauer
  • Gesamtzahl an Themen1.473.001
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.554

Hersteller in diesem Thread Widget schließen