NR509 - Ton asynchron und Fernseher spuckt gar keinen Ton aus

+A -A
Autor
Beitrag
gecko63
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Dez 2011, 23:00
Ich bräuchte mal eure Hilfe bitte!

Ich habe jetzt zwei Dinge auf einmal neu in Betrieb genommen, nämlich meinen neuen TV : LG 47LW5590 und den Onkyo NR509
Als Fernsehquelle habe ich T-Home entertain und die entsprechende Mediabox.
Das ist ein GANZER HAUFEN Anleitungen und ohne die bis ins Detail studiert zu haben, ist es mir auch schnell gelungen, das Fernsehbild des T-Home Receivers auf den Bildschirm zu bekommen und den ton aus dem Receiver.

War nicht schwer: T-Home Kiste per HDMI mit dem Receiver verbunden (HDMI Cable/Sat) und Receiver per HDMI Out mit dem TV verbunden.
Zwei Probleme, bei denen ich nicht weiß woran sie liegen und unter welchem der vielen Kapite in den Handbücher ich überhaupt nachlesen soll:

1) Der Ton ist zu früh (ca eine halbe Sekunde) >Liegt das am TV oder am Receiver ?? Kann ich das justieren?
2) Die LAutsprecher am Fernseher selbst, spucken gar keinen Ton aus, lediglich über den Receiver kommt es per HDMI. >Wie kann ich den Receiver umgehen und ganz normal Fernsehen schauen ?

Zur Entschuldigung: Ich bin nicht etwa lesefaul. Ich komme nur einfach sehr spät nach Hause in der Woche und habe zwei kleine Kinder, die zur Zeit den Rest meiner Zeit auffressen. Wenn sich hier also jemand bemüßigt fühlen sollte, mir kurz zur Hand zur gehen, wäre das wirklich sehr nett

So, und nu gute Nacht erst einmal
und DANKE
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2011, 07:44
zu 1
Seite 45 - A/V Sync
Seite 49 - LipSync

zu 2
entweder Seite 48 - HMDI through nutzen, dann zieht der Onkyo allerdings trotz Standby ca. 30W und man kann ich dann gleich voll einschalten
oder
die Mediabox via HDMI direkt an den TV und für den Ton mit einem optischen Kabel an den Onkyo (ob dann aber noch die beiden Punkte unter 1 funktionieren - keine Ahnung, aber das kann man ausprobieren)
gecko63
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2011, 08:38
danke!!

Was den hohen Standby Verbrauch anbelangt, werde ich mit einer Steckdose dagegen halten, die den Standbymodus erkennt und dann ganz abschaltet:
http://www.amazon.de/gp/product/B00386RXW6

Bei Interesse werde ich berichten...


[Beitrag von gecko63 am 09. Dez 2011, 11:04 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2011, 15:53
Berichte sind hier immer willkommen!
LeV!TaN
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jan 2015, 11:51
Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem bei einem Onkyo TX-NR509.

Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass der Ton plötzlich asynchron ist (lief aber die letzten Monate/Jahre immer synchron) und das leider bei vollkommen unterschiedlichen Voraussetzungen:
Am schlimmsten ist es, wenn man SD-Material mit dem Sky-Receiver aufnimmt und danach ansieht, der Ton ist um fast eine Sekunde Asynchron. Sieht man Filme über die Bluray-Player ist es mal besser mal schlimmer, und verändert sich auch während des Schauens (es erfolgt wohl gelegentlich eine Anpassung). HD-Material kommt mir zwar meist besser vor als SD-Material, aber eine Abweichung ist immer vorhanden. Schaut man hingegen über den ganz normalen TV-Eingang (nicht über Sky) des Fernsehers einen HD-Sender ist dieser fast komplett Lippensynchron.

Geändert habe ich eigentlich nichts, zumindest nicht bewusst.
Was kann ich tun? Woran kann es liegen?
Soll ich die Anlage noch einmal über das Mikrofon neu einmessen?

Gruß
LeVi
Igelfrau
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2015, 13:01

gecko63 (Beitrag #3) schrieb:
Was den hohen Standby Verbrauch anbelangt, werde ich mit einer Steckdose dagegen halten, die den Standbymodus erkennt und dann ganz abschaltet:
http://www.amazon.de/gp/product/B00386RXW6

Bei Interesse werde ich berichten...

Kommt da eigentlich noch ein Bericht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-NR509 gibt Ton plötzlich asynchron aus
LeV!TaN am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  3 Beiträge
TX-NR509 kein Ton
HenningNRW am 09.02.2020  –  Letzte Antwort am 18.03.2020  –  21 Beiträge
Onkyo TX-SR333 Bild/Ton asynchron
steinkante am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  9 Beiträge
TX-NR509 Ton nur im Game Modus
abcf4e am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  2 Beiträge
Onkyo TX-NR509
Schmagulle am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  8 Beiträge
Onkyo TX-NR509
jack_loke am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  3 Beiträge
Tonprobleme bei Onkyo TX-NR509
Schrauber001 am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  8 Beiträge
HT-S 4505 Bild und Ton via HD Receiver asynchron
cheyohe am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  3 Beiträge
TX-NR509 + UE55 ES8090
kl33n am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  3 Beiträge
onkyo tx-sr308 Ton von allen geräten asynchron
bhoernchen am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedPainter*
  • Gesamtzahl an Themen1.535.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.895

Hersteller in diesem Thread Widget schließen