Onkyo TX-NR737 Dolby Atmos aktivieren

+A -A
Autor
Beitrag
schmoki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2014, 22:00
Guten Tag liebe Leute,

ich such mich im Netz schon verrückt.

Ich habe den oben beschriebenen AV-Receiver mit einer 5.2 Thx Select 2 Lautsprecher System.
Nun habe ich noch 2 Lautsprecher an den dafür Vorgesehenen Eingängen angeschlossen und im System als "Dolby Enabled Speaker (Front)" eingestellt Laut Zeichnung sind sie dann auf den Frontlautsprechern schräg Richtung Decke ausgerichtet.
Danach habe ich die Anlage sich neu einmessen lassen.

leider weiß ich nicht weiter. In den Dolby Modi finde ich kein Dolby Atmos oder eine ähnliche Einstellung.

Kann mir jemand sagen wie ich Dolby Atmos aktivieren oder einstellen kann?
PureMusik
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Okt 2014, 22:15
Hallo Schmoki

schau mal hier > http://www.de.onkyo.com/de/artikel/jetzt-kann-s-losgehen-onkyos-firmware-update-macht-die-av-receiver-tx-nr636-tx-nr737-und-tx-nr838-ab-sofort-dolby-atmos-faehig-120188.html < , findest du auf der rechten Seite > Jetzt kann’s losgehen: Onkyos Firmware Update macht die AV-Receiver TX-NR636, TX-NR737 < .

du musst deinen Receiver auf Atmos upgraden und dann nach Bedienungsanleitung auf Atmos ( 7.1 ) einstellen . Problem könnte sein , das es noch keine , bisher nur eine BluRay mit der zusätzlichen Atmos Spur in Amerika , Bluray in Deutschland gibt. Dann wirst du "nur" normales 7.1 hören .

Falls ich hier mit meiner Aussage falsch liege , bitte ich die Experten , einen entsprechenden Gegentext hier zu posten .

gruß Lothar


[Beitrag von PureMusik am 31. Okt 2014, 22:16 bearbeitet]
PureMusik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2014, 22:28
Nochmal Hallo schmoki

gerade gefunden > http://www.de.onkyo.com/de/firmware-434.html <<

vielleicht hilft es dir weiter

Gruß Lothar
schmoki
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Okt 2014, 22:39
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das Update werde ich wohl drauf da mein AV Receiver am Internet hängt und das letzte Update Anfang des Monats kam.
Außer das Update muss manuell eingespielt werden.

Leider finde ich die Anleitung nicht die du beschrieben hast.

Ich möchte von 5.2 auf 5.2.2.

Irgendwo stand auch das man jetzt nicht unbedingt den Film braucht bei dem das in der dts tonspur hinterlegt ist. Es soll auch bei normaler Musik gehen.

Man kann ja wählen Digital dts stereo mono usw. und da suche ich halt Dolby Atmos. Welches ja auf den Bildern auf der Onkyo Seite zu sehen ist.
PureMusik
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2014, 22:55
Hallo schmoki

das kann ich dir noch nicht beantworten , wie die Einstellungen bei dem 737 sind , kenne die Modis nicht , Habe mir heute den 636 gekauft , morgen werde ich mich dann mal damit beschäftigen .

Wusstest du das > lese mal den Beitrag , der rechts steht > Dolby Atmos® für alle! Onkyo verlängert große Handelspromotion < , aber deswegen habe ich den nicht gekauft . Mein alter Denon AVC A 1 gibt den Geist auf , und soviel Geld wollte ich auch nicht mehr ausgeben , daher den 636 .Der reicht und ist für die Zukunft ausreichend,
Gruß Lothar

P.S. Google mal > Area DVD < da suchst du nach deinem , die beschreiben und bebildern meistens immer alle Menüs der Geräte , toll erklärt.
schmoki
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Okt 2014, 23:14
Die Lautsprecher habe ich mit der Aktion schon bestellt.

Wollte es nur vorher mal testen bis die neuen Dinger ankommen.
Vielleicht findest du morgen ja was bei deinem neuen.
PureMusik
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2014, 23:28
Ich las das Hallo mal weg

Wenn , aber nur dann , ich mal auf Atmos einsteigen sollte , dann werde ich mir nur Deckenlautsprecher von Canton einbauen . Da ich eh alles von Canton habe und bisher immer mit den canton`s zu frieden war /bin. Ich höre im Moment 5.1 , die Fronts auf Bi-Amping . Der Klang soll ja in den Raum gehen , zur Holzdecke gerichtete LS erzeugen wohl ungewünschte Neben Resonancen , nicht umsonst bauen sich die richtigen Hifi Freaks Absorber an der Decke .

So , muß nun los zur Maloche . Schönes WE Euch allen wünscht

Lothar
schmoki
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Nov 2014, 10:08
Bei mir würden es dann auch Deckenlautsprecher werden, wenn es thx zertifizierte gibt. Denn das sind alle Komponenten bei mir deswegen auch die 737.

Mit geht es ja jetzt erstmal nur um die Funktion.

Möchte einfach irgendwie sehen das er von 7.2 auf 5.2.2 umstellt und irgendwie Dolby Atmo steht.
Igelfrau
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2014, 12:27
Aktuelles Firmware Update für den TX-NR737 vom 29.09.2014:
Firmware (Version 2000-5110-1001-0401-0102)
Die Aktualisierung kann ausschließlich via USB-Speicher erfolgen! Bitte unbedingt die Hinweise auf der Onkyo-Seite beachten!


Zum Dolby Atmos:
Auszug aus der engl. erweiterten BDA (PDF) Seite 17:

„ Dolby Atmos [Listening Mode]
...
* Surround back speakers or height speakers need to be installed.
* This listening mode can be selected only if the input signal is Dolby Atmos.


Das erweiterte Online Handbuch (HTML) ist leider derzeit auch noch nicht auf dem aktuellen Atmos-Stand wie es scheint. Guten Morgen, Onkyo!


Fazit:
FW Update per USB durchführen und auf verfügbares/erwerbbares Quellmaterial warten.
schmoki
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Nov 2014, 13:58
So habe nachgeschaut.

FW ist auf den neuestens Update kam nach dem ersten Ein richten per Netzwerk also geht das wohl auch.

scheint also als müsste ich warten bis ein Medium draußen ist.

Gibt es vielleicht ein paar test videos mit dem man das mal testen kann?
schmoki
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Nov 2014, 16:40
Kann geschlossen werden.

Danke für die Hilfe
Igelfrau
Inventar
#12 erstellt: 02. Nov 2014, 17:02
Gern geschehen!
Tobias_1989
Neuling
#13 erstellt: 23. Feb 2015, 16:48
Hast du denn ein passendes Medium gefunden? Habe das gleiche Problem mit dem 636. Firmware auf dem neuesten Stand und von Onkyo die Atmos Lautsprecher angeschlossen. Diese werden auch beim Test erkannt und angesprochen. Habe mir jetzt Expendables 3 mit Atmos Tonspur gekauft. Doch am Display wird nichts von Atmos angezeigt. Kann mir jemand helfen?
Supermario
Inventar
#14 erstellt: 25. Feb 2015, 08:23
Das steht hier alles schon musst nur mal suchen!
Sag uns mit welchem Player du die BD von Expendables 3 abgespielt hast? Denn der Player muss auch Atmos können.
Christian_928
Neuling
#15 erstellt: 27. Feb 2015, 05:53
Guten Morgen,
habe mein System nun auch mit den Atmos Lautsprechern erweitert.
Leider erfuhr ich Gestern von Panasonic das mein neuer Blu Ray Player dieses
neue Format gar nicht unterstützt
Kann mir jemand einen gutes Gerät empfehlen der diese Tonspur auch ausgibt ?

Dank im voraus und viele Grüsse
Christian
Tobias_1989
Neuling
#16 erstellt: 27. Feb 2015, 08:59
Es ging um die Ps4. Das Problem war das man im Film Menü auch nochmal auf bit umstellen muss. Also wenn der Film schon läuft.
th3r4pt0r
Neuling
#17 erstellt: 04. Mrz 2015, 20:17
Guten Abend an alle!

Ich möchte euch gerne an meiner Problemlösung bezüglich Atmos teilhaben lassen, da ich recht lange gesucht habe.

Zuerst mal muss (wie schmoki schon schrieb) "Dolby Enabled Speaker (Front)" aktiviert sein, zumindest wenn man zusätzliche Atmos Lautsprecher hat. Ich hatte es zuerst auf "Front High" stehen, weil es von der Beschreibung passend klang xD.

Das nächste Problem war zu erkennen, wann der Receiver tatsächlich Atmos ausgibt und wann vll nur Dolby. Da es kein extra Atmos Symbol gibt, welches aufleuchten könnte, muss man auf den "Display" Button (FB unten rechts) drücken und je nachdem bekommt man angezeigt "Dolby D." oder "Dolby Atmos". Oder eben sonst was

Nun war es sehr schwierig, Material zu finden. Testvideos hatten immer nur Dolby Digital bei mir, die Atmos Spur war zum verrecken nie da...

Hier mal ein paar Links die ich vom Onkyo Support bekommen habe:
Musikvideo Dolby Atmos 1,4 GB Blu-Ray
bis nach unten scrollen, da kann man es downloaden.

4 verschiedene Dolby Atmos Trailer
Kategorie "Dolby" dann direkt die ersten Einträge "Atmos Amaze (Lossless)", "Atmos Conductor (Lossless)", "Atmos Leaf (Lossless)" und "Atmos Unfold (Lossless)".

Hier noch eine interessante Seite:
Atmos Movies 2012-2015
Viel Spaß mit Dolby Atmos

Viele Grüße
Th3R4PT0R

EDIT: Wollte euch noch den MediaPlayerClassic empfehlen. Ist meines Erachtens besser als VLC bzgl der Einstellungen (Bitstream einstellen usw)
@Christian: Ein Computer :-)
@ Supermario: Ich dachte, ein Blu-Ray Player reicht das Signal nur auf Bitstream durch, wieso sollte er dann Atmos können sollen ? Der Receiver dekodiert doch alles oder nicht ?


[Beitrag von th3r4pt0r am 04. Mrz 2015, 20:30 bearbeitet]
Supermario
Inventar
#18 erstellt: 05. Mrz 2015, 10:40
Ich weiß auch nicht ganz genau warum es nicht reicht den Bitstream einfach weiterzugeben. Vielleicht ist es auch so, das einige Player den Bitstream nicht unverändert ausgeben oder einfach die Atmos Metadatan weglassen. Die Atmos Info steckt ja im TrueHD oder DD+ Stream. Den Teil den diese Info jetzt einnimmt, war vorher evtl. oft ungenutzt oder unnötig für die Wiedergabe.
Vielleicht hat es auch was mit HDMI direkt zu tun?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo NR737 Dolby Atmos
tomek123 am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  2 Beiträge
Dolby Atmos am Onkyo Tx-Nr3030
apolloonline am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  4 Beiträge
Onkyo TX-NR636 kein Dolby Atmos Ton
Bibo123987 am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  9 Beiträge
dolby atmos an Onkyo TX-NR 809
Feighardt am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  7 Beiträge
TX-NR747 Dolby Atmos 7.1.4
B4byf4ce am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  16 Beiträge
TX-NR737 Verkabelung.7.2 vs. Atmos
tomtomhl am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  4 Beiträge
TX-NR636 & Dolby Atmos vom PC
Mikk88 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  3 Beiträge
Neue Modelle Onkyo 2015 / Dolby Atmos
rmarkworth am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  61 Beiträge
Onkyo TX-NR 636 kein Dolby Atmos über ARC
Subway1974 am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  39 Beiträge
Onkyo TX-NR 636 DVB-T2 und Dolby ATMOS!
weyel2000 am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedroter-mortl
  • Gesamtzahl an Themen1.386.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen