Neuer TX-NR3030: Kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Xenofly
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2020, 21:49
Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas verzweifelt und brauche etwas Hilfe von euch. Habe mir vor zwei Wochen den 3030 für 1100 € neu gekauft. Jetzt hab ich heute Nacht den Receiver angeschlossen und alles neu verkabelt. Aber ich bekomme doch keinen einzigen Ton aus den Lautsprechern heraus. Lediglich aus den Deckenlautsprecher bekomme ich ein Grundrauschen heraus. Versuche ich den Einmessvorgang geben die Lautsprecher ebenfalls kein Ton aus. Testweise habe ich versucht Musik per Bluetooth abzuspielen und diese Musik dann über den Kopfhöreranschluss wiederzugeben. Leider auch kein Erfolg. Bild kommt per hdmi am tv an.

Bin ein wenig verzweifelt. Habe ich eventuell ein defektes Gerät erwischt? Ich hoffe, dass ich einfach nur ein wenig übermüdet bin und einen Kapitalfehler beim Anschluss begangen habe. Aber um ehrlich zu sein glaube ich das nicht…

An die erfahrenen Onkyo-Besitzer: habt ihr einen Tipp oder eine Idee?
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2020, 05:28

Xenofly (Beitrag #1) schrieb:
...Habe mir vor zwei Wochen den 3030 für 1100 € neu gekauft. ...

Dass das Modell aber aus 2014 stammt, weißt Du schon? Erste Generation AccuEQ-Einmessung... wirklich ganz schlechte Geräteauswahl...

Hast Du mal einen Werksreset ausprobiert?
Xenofly
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Nov 2020, 12:21
Ja war mir bewusst, aber für 1100€ bekomme ich sonst keinen 11-Kanal-Receiver, oder?

Werkstudent hab ich gemacht, hat keine Änderung ergeben.
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2020, 14:31
Angesichts des Alters, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, dass er neu ist. Ein Defekt wäre ja vielleicht dann nicht so verwunderlich. Und möglichst viele Kanäle, dafür aber mit schlechtem Einmess-System... man muss seine Prioritäten schon ein wenig setzen.

Hast Du denn im Setup, bei der Pegelverstellung der Kanäle ein Rauschen auf allen Kanälen?
Xenofly
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Aug 2021, 22:32
Anscheinend hatte ich meine Antwort damals nicht abgesendet. Das hole ich hiermit nach.
fplgoes Nachrichten hatten mich dazu gebracht den Receiver zurück zu senden. Während des Rücksendevorgangs stellte sich heraus, dass es tatsächlich ein „überholter“ Receiver war (was beim Kauf nicht angezeigt wurde). Geld habe ich glücklicherweise anstandslos zurück erhalten.
Daher nochmal ein verspätetes Dankeschön.
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2021, 01:54
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Atmos am Onkyo Tx-Nr3030
apolloonline am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  4 Beiträge
Onkyo TX-NR3030 Stromanschluss und Seriennummer
FlexM3 am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  10 Beiträge
Onkyo TX-NR1030 | TX-NR3030 | PR-SC5530 - Modelle 2014
Igelfrau am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2020  –  691 Beiträge
Neuer Onkyo NR 626 - kein Ton
Sommernacht am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  2 Beiträge
TX-NR509 kein Ton
HenningNRW am 09.02.2020  –  Letzte Antwort am 18.03.2020  –  21 Beiträge
Alternative zum Onkyo TX-NR3030 für 7.1.4 Atmos
Tralien am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR608; Kein Ton?
heimkino_1969 am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR608 kein Ton
Tomie123 am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  2 Beiträge
TX-NR414 kein Ton Kopfhörerausgang ?
kerstinb40 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  8 Beiträge
Onkyo TX-SR600E Kein Ton
Calmalor am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedvitamins
  • Gesamtzahl an Themen1.513.448
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.994

Hersteller in diesem Thread Widget schließen