TX-8220 anschließen an Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
dasF
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Apr 2021, 16:10
Hallo Freunde,

meine Eltern haben neu einen TX-8220, der Ton soll über eine Yamaha YSP-1000 Sondbar wiedergegeben werden. Nach meiner Meinung muss das Cinchkabel auf den Line OUT Port angeschlossen werden, aber es kommt kein Ton.
Muss da am TX noch irgendwas umgestellt werden, damit er weis so der Ton hin soll?
Ich habe gelesen, dass man z.B. Lautsprecher A, B, AB oder Kopfhörer einstellen kann, gibt es auch eine Einstellung für Line OUT?

Die Anleitung gibt dazu überhaupt keine Auskunft.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald
Frank
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2021, 16:26
Warum schließt Du einen Soundbar an einen Verstärker an? Zum Radio hören? Eigentlich ist das ja eher für den TV-Anschluss.

Dann geht in der Tat nur der Stereo-Cinch-Out, den auf die IN-Cinch (Anleitung Punkte 5 oder 6) am Soundbar. Und dort musst Du natürlich den analogen Eingang als Signalquelle wählen.
dasF
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Apr 2021, 17:28
Ja, in der Tat wird er als Tuner missbraucht
Über den Verstärker läuft Radio, Plattenspieler und CD-Player an die Soundbar; der TV ist direkt an die Soundbar angeschlossen.

An der Soundbar ist es an Chinch IN und dem entsprechenden Preset eingestellt.


[Beitrag von dasF am 24. Apr 2021, 17:31 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2021, 17:39
Einen ganzen Vollverstärker nur wegen des Radioempfanges zu kaufen und betreiben, ist wirklich mal völlig unsinnig.

Warum nutzt ihr den Radioempfang über DVB-C/-T2 nicht? Oder einen reinen Tuner?
dasF
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Apr 2021, 21:12
Kann sein, dass du Recht hast und es übertrieben ist, denn die Verstärkerleistung wird überhaupt nicht benötigt.

Vorher hat ein Yamaha RX-397 den Job viele Jahre gut gemacht. Das mit dem Radio über Kabelanschluss ging seit der Abschaltung der analogen Sender nicht mehr und durch den aktuellen Umzug kam der Wunsch auf die Anlage zu modernisieren. Und weil der Yamaha den Umzug nicht überlebt hat.

Was ich brauche:
Radio - entweder DAB+ oder über DVB-C
MM-Phono

Gibt es den Nicht-Verstärker Geräte die beide Funktionen erfüllen?
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2021, 21:24
Ihr habt doch einen TV, oder nicht? Davon rede ich, nicht von DAB+. Jeder TV mit DVB-C oder -T2 empfängt auch Radiosender. Liegen normaler Weise hinter den TV-Kanälen. Bei den meisten aktuelleren TV lässt es sich auch einstellen, dass der Bildschirm während dieses Radioempfanges -nach kurzer Anzeigezeit- abgeschaltet wird, um Energie zu sparen.
dasF
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2021, 22:03
Stimmt, der TV kann natürlich die Sender empfangen.
Es soll aber das Radio ohne den TV möglich sein.

Mal anders gedacht, der alte Yamaha RX-397 funktioniert nach der Reparatur wieder, das einzige Problem ist, dass er die digitalen Radiosignale nicht verarbeiten kann. Gäbe es denn einen Art Adapter / Wandler den ich zwischen dem Kabelanschluss und dem Yamaha Verstärker hängen kann?
Dann würde der Onyko zurück gehen.
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2021, 04:57
Du möchtest also einen DAB+-Empfänger vor einen alten Verstärker hängen um dann von ihm wiederum an den Soundbar den Ton zu geben?

Kauft Euch ein kleines DAB-Radio und schließe den Ton -falls der Klang aus dem Gerät direkt nicht reicht- direkt an den Soundbar an. Wozu der Verstärker?
dasF
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Apr 2021, 23:04
Danke dir für deine Infos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR508 richtig anschließen
romario9 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  5 Beiträge
Onkyo tx sr 500e anschließen
Shinichiron am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 13.01.2019  –  10 Beiträge
PC an Onkyo Tx-Sr 607 anschließen
Robad am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  20 Beiträge
Plattenspieler an Onkyo TX-SR504E anschließen?
Supinobbe am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  4 Beiträge
ONKYO TX-SV9041 AN FERNSEHER ANSCHLIEßEN ( HILFE ! )
config069 am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  3 Beiträge
onkyo tx-sr313 an tv anschließen
wolve_789 am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  2 Beiträge
Onkyo TX-NR 414 an Toshiba anschließen
nuubie2 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  5 Beiträge
Externen Verstärker an ONKYO TX-NR636 anschließen
Metalpete am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  24 Beiträge
TX-SR578 - Remote Empfänger anschließen ?
nobo123 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR 607 + upscaling: Wie anschließen?
maumau90 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.394 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFeivel_
  • Gesamtzahl an Themen1.508.785
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.700.897

Hersteller in diesem Thread Widget schließen