Arcam resetten!

+A -A
Autor
Beitrag
Irodrim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2014, 22:40
Hab jetzt eigentl. schon überall nachgeschaut und finde nichts!

Wie kann ich meinen AV komplett resetten?

Da ich keine Tonwiedergabe mehr habe würde ich gerne einen reset probieren bevor ich ihm zur reperatur schicke

Danke
Irodrim
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Aug 2014, 09:33
es handelt sich um den avr 400
Irodrim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Aug 2014, 12:07
wäre über hilfreiche Tipps sehr dankbar
camerado
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Aug 2014, 16:15
Das würde mich speziell auch für die Fernbedienung interessieren. Habe mir das Gerät gebraucht gekauft und entsprechend ist die Fernbedienung für nicht viel mehr als an und aus, laut und leise zu gebrauchen. Hat jemand einen Tipp?
BugFixX
Stammgast
#5 erstellt: 05. Aug 2014, 22:46
Ein Blick ins Manual hilft da ungemein:

"Erweitertes Nahbedienungsmenü
Wenn Sie die MENU-Taste länger als vier Sekunden gedrückt halten, erreichen Sie das erweiterte Menü, welches folgende Einstellungen ermöglicht:

Werkseinstellungen wiederherstellen
Diese Option ermöglicht Ihnen alle Einstellungen Ihres AVr400 wieder auf den Stand zu setzen, mit dem er das Werk verlassen hat."

Zum Thema Fernbedienung steht alles ab Seite D-50 im Manual, dass man hier bekommt:

www_arcam_co_uk/products,FMJ,AV-Amplifiers,avr400.htm

"_" sind durch "." zu ersetzen.

Gruß,
Andreas
camerado
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Aug 2014, 12:18
Herzlichen Dank für den Tipp betreffend der Fernbedienung. Ob man es glaubt oder nicht, hatte es bisher überlesen/-sehen und werde es dann umgehend daheim ausprobieren.
camerado
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Aug 2014, 08:22
Guten Tag zusammen,

nach dem ich nun gestern via Manual-Tipp versucht habe, meine Fernbedienung wiederzuerwecken,muss ich leider feststellen, dass es mir nicht gelungen ist. Zumindest hat sich nichts geändert bei der Nutzung, sprich ich habe immer noch keinen direkten Zugriff auf Funktionen wie Bass oder Höhen.

Vielleicht auch nur ein Bedienfehler? Muss ich vorher noch eine andere Taste drücken, um hier mit der Fernbedienung einen Zugriff auf diese Funktionen zu haben? Für einen Tipp von anderen Arcam Nutzern wäre ich sehr dankbar. Klanglich ein tolles Gerät für den Preis
umeyer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Mrz 2021, 19:42
man muss die AMP Taste drücken um in den Mode zu kommen die Verstärker Funktionen zu nutzen. Das ist typisch englisch bescheuert. Das Gerät selbst ist technisch super, die Bedienung eher mangelhaft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcam AV Reciever 550
Marian1969 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  5 Beiträge
ARCAM AV Receiver - auf "Herz und Nieren" durchchecken lassen?
Imaodoloro am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  8 Beiträge
Arcam 200 vs. Arcam 300
Tony_Cologne am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  8 Beiträge
Update eines Arcam AVR20
elfi12 am 22.05.2021  –  Letzte Antwort am 22.05.2021  –  2 Beiträge
Arcam App funktioniert nicht mehr
Karisma am 03.07.2022  –  Letzte Antwort am 25.07.2022  –  6 Beiträge
Arcam AVR 350
d-fens am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  7 Beiträge
probleme mit arcam avr100
bassgott am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  3 Beiträge
Arcam+subwoofer
Purple am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  6 Beiträge
Arcam AVR 450 HDMI durchschleifen ?
gorden am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  6 Beiträge
Arcam AVR 280 Update
Dellfredo am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.785 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-JohannesV-
  • Gesamtzahl an Themen1.526.781
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.051

Hersteller in diesem Thread Widget schließen