Teufel Impaq 7000 DLNA Audioformat nicht unterstüzt

+A -A
Autor
Beitrag
tigert
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2014, 23:42
Guten Abend,

ich möchte gern über meinen Teufel IMPAQ 7000 AVR Internetradio hören.
Teufel wirbt auch damit, dass dies möglich sei. Nur leider ist nirgednwo zu lesen, wie es gehen soll.
Mit Bordmitteln geht das definitiv nicht, daher versuche ich mittels einer DLNA App, auf einem Android Tablet oder Iphone, einen Internetstream an den IMPAQ 7000 zu senden.
Ich habe dazu alle gängigen UpnP / DLNA Streaming Apps für Android und IOS ausprobiert (z.B. BubbleUPnP, DK DLAN/UPnP...).
Die Apps erkennen den IMPAQ 7000 als Renderer und sendet den Stream auch. Nach kurzer Zeit meldet der IMPAQ 7000 dann aber mit: "Kann Audio nicht wiedergeben. Dieses Audioformat wird nicht unterstützt"
Ich habe auch alle Formate, die die Apps bieten, manuell durchprobiert. Ohne Erfolg.
Wenn ich Musik, die lokal auf dem Tablet/Iphone gespeicherte ist, sende, spielt der IMPAQ 7000 diese problemlos ab. Aber leider eben kein Internetradio.
Mein Samsung Fernseher als lokal Renderer spielt den Internetradio Stream vom Tablet/Iphone dagegen problemlos ab.
Aber ich will ja nicht immer den Fernseher laufen lassen, wenn ich Internetradio hören möchte.

Hat jemand eine Idee dazu?

Danke vorab und Gruß
Thomas
Passat
Moderator
#2 erstellt: 14. Dez 2014, 15:39
Das die Anlage Internetradio kann, steht nirgendwo.
Internetradio geht mit der Impaq 7000 Streaming.
Das ist ein Bundle der Impaq 7000 mit dem Raumfeld Connector².
Über den Connector² bekommt man dann Internetradio.

Grüße
Roman
Klaus_Graßmann
Neuling
#3 erstellt: 16. Jan 2015, 11:09
Hallo hier meine Antwort zu Deiner Frage,

das kannst Du mit dem Raumfeld von Teufel in den Griff bekommen.
Du installierst auf deinem Smartphone auch diese Raumfeld App, und kannst dann über die
gängigen Internet-Radio Apps z.B. TuneIn die Musik abspielen.
Mit dem Handy kannst Du dann auch die Lautstärke steuern, sofern Du über W-LAN im Haus gehst.
Sogar mein alter Plattenspieler ist so in der Lautstärke zu steuern. Prima Sache !

Aber mal eine andere Frage zu Deiner IP 7000.
Ich habe mir die auch gerade gekauft, bin eigentlich sehr zufrieden. Habe aber leider keinen vernünftigen Klang wenn ich über den Kopfhörer-Anschluss (Klinke) Musik hören möchte. Habe diverse Kopfhörer bereits probiert, aber leider immer das gleiche schwache Klangbild !
IP 7000 über Teufel getauscht, und immer noch das Gleiche !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impaq 8000 Teufel
Uli_T. am 26.06.2020  –  Letzte Antwort am 26.06.2020  –  2 Beiträge
Teufel IMPAQ 6000 Reparatur selbst gemacht
latehack am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2019  –  5 Beiträge
Frage zu 4K-passthrough bei Teufel Impaq 8000 / Probleme Sunrise UHD-Box
duene_himself am 22.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  8 Beiträge
Kenwood RV-7000 ?
Jabstarr am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  4 Beiträge
Dolby Surround Probleme mit Sansui AV-7000
Richie0307 am 12.12.2018  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe für Ersatzgerät eines defekten Teufel 300 BR Players
perla85 am 15.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  4 Beiträge
Teufel decoderstation3 - Fragen
BaBa_Ballou am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  3 Beiträge
Teufel Corestation: Equalizer-Bänder
highfly am 05.05.2019  –  Letzte Antwort am 09.05.2019  –  2 Beiträge
Teufel Decoderstation 5
Dirty_Harry1 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  108 Beiträge
Teufel DecoderStation 7 - Problem
p)(d am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.486 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHifiFan2021
  • Gesamtzahl an Themen1.513.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.784.622

Hersteller in diesem Thread Widget schließen