Decoderstation 3 spricht spät an.

+A -A
Autor
Beitrag
yaqxswcde
Neuling
#1 erstellt: 07. Sep 2010, 11:06
Hi Leute,

ich hab mir ne Teufel Anlage und dazu ne Decoderstation 3 gekauft.
An der Dec. ist über Toslink eine PS3 angeschlossen.

Problem:
Die PS3 sendet nur dann ein Audio Signal wenn ich umher scrolle oder einen Musiktitel starte..
Allerdings ist es bei meiner Dec. so dass sie sozusagen nicht immer in Bereitschaft ist und immer erst "anspringt" wenn ein Signal kommt. Das dauert aber immer ein bisschen und dadurch höre ich immer die ersten 2 sek. eines Lieds bzw. des Scrollens nicht..

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich darstellen.

Kennt das jemand oder kann mir jemand helfen?
JARLAXE
Neuling
#2 erstellt: 27. Nov 2012, 23:20
Hi habe das selbe Problem - die Decoderstation empfängt ganz klar das Signal (leuchtet blau) über das optische Kabel von meinen PC - "aber" bis die Teufel Boxen ("Concept E2 5.1 " )angehen dauert es echt ne ganze Weile - an was liegt das - was muss ich machen ?? Es dauert manchmal bis zu 7 Min bis das Signal bei den Boxen ankommt


[Beitrag von JARLAXE am 28. Nov 2012, 00:17 bearbeitet]
JARLAXE
Neuling
#3 erstellt: 28. Nov 2012, 23:52
Scheint zu helfen:


»Der Subwoofer springt im Auto-Standby-Modus
nicht an – oder geht zu früh in den Ruhe-
Zustand«
Prüfen Sie bitte, ob beim speisenden Gerät (DVDPlayer,
Soundkarte, Receiver) im Lautsprecher/
Bassmanagement der voreinzustellende Pegel auf
einem hohen Wert von etwa +4 dB bis Maximum
angegeben ist. Je höher dieser Wert ist, desto
eher springt der Subwoofer an.
Bei Receiver-Betrieb: ist das Subwoofer Out-
Cinch-Kabel vom Receiver bei Front In R beim
Subwoofer gesteckt?


Dumme nur das der Bass dann Hammer hart ist muss ihn dann beim Film runter stellen


Crossover/ Frequency
Hier stellen Sie die Übergangsfrequenz ein, ab der
der Subwoofer seine akustische Tätigkeit beendet
und die Satelliten-Lautsprechern zu spielen
beginnen.
Verwenden Sie einen AV-Receiver/DVD-Player oder
eine Soundkarte mit entspechender Konfigurations-
Software, stellen Sie den Crossover-Regler
auf den rechten Anschlag = 170 Hz ein und wählen
am Receiver/DVD-Player/PC die empfohlene
Trennfrequenz von 120 Hz.


Hier ist es wichtig auf 170 zu schalten
JARLAXE
Neuling
#4 erstellt: 02. Dez 2012, 19:52
Hat doch nur einwenig verbesserung gebracht schicke den Subwoofer ein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Decoderstation 3
sgt.kraft am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  26 Beiträge
Teufel Decoderstation 3
maxus1 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  3 Beiträge
Decoderstation 3 Probleme
kazhora am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  3 Beiträge
Teufel decoderstation 3, DD Decoder
Acrowley am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  59 Beiträge
XBOX360 + KOMPAKT 30 + DECODERSTATION 3
Schwabe92 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
decoderstation 3 viel zu leise
icefield am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  7 Beiträge
Teufel decoderstation 3 Prologic Modi ?
hoe87 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  2 Beiträge
Teufel decoderstation 3 Latenz einstellen
DeLaDope am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  3 Beiträge
Teufel DecoderStation 7 - Problem
p)(d am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  10 Beiträge
Teufel Decoderstation 7
p)(d am 21.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedTrixi2016
  • Gesamtzahl an Themen1.529.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.017