Yamaxa RX-V 3900 Zonen einrichten

+A -A
Autor
Beitrag
TheoGTS
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2011, 17:33
Hallo Liebes Forum Brauche dringend hilfe .

der oben besagte Vesterker macht in der zone 2 kein Ton kan mir jemand sagen warum ???



ich wehre sehr zu dank verpflichtet


[Beitrag von TheoGTS am 17. Apr 2011, 17:43 bearbeitet]
Joe-Han
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2011, 17:43
Zu erst muss dir klar sein, dass die Zone 2/3 nur bei analogen Quellen funktioniert. Steht auch in der Bedienungsanleitung.
Eventuell muss der Ausgang konfiguriert werden; siehe Bedienungsanleitung.
TheoGTS
Neuling
#3 erstellt: 17. Apr 2011, 17:45
Der versterker wird über HDMI angesteurt (PS3)
haben sie enen vorschlag wie ich das anpassen kann

Carsten.Paech
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Apr 2011, 17:47
HDMI ist digital, Du mußt zusätzlich eine analoge Strippe nehmen für die Zone!
TheoGTS
Neuling
#5 erstellt: 17. Apr 2011, 17:49
Danke für die Schnellen anworten .
ich vesuche es und melde mich nochmall


[Beitrag von TheoGTS am 17. Apr 2011, 18:07 bearbeitet]
TheoGTS
Neuling
#6 erstellt: 17. Apr 2011, 18:06
Danke jetzt habe ich es in griff wieter so jungs!!!
Firefighter7
Neuling
#7 erstellt: 15. Mrz 2017, 21:47
Hallo liebe User,

ich hol den Thread mal wieder hoch, da ich ein verwandtes Problem habe.

Ich habe mich hier im Forum neu angemeldet, da ich hoffe, dass ihr mir mit Eurer geballten Kompetenz helfen könnt und wollt.

Ich habe mir den RX-V 3900 gebraucht gekauft und zu Beginn auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Die Lautsprecher (5.1) sind mit dem Mikrofon eingestellt worden. Alles klappt, wunderbar.

Jetzt wollte ich einen weiteren Raum ausstatten. Boxen stehen und sind an Zone 2/3 (SP1) angeschlossen.

Nun durfte ich ja bereits lesen, dass die Zonen 2 und 3 nur analoge Quellen akzeptieren. Die habe ich, daran liegt es also nicht. Auch Internet-/Radio funktioniert über den Hauptraum. Die Quellen sind also alle in Ordnung.

Nun habe ich in der Anleitung gelesen, dass man Zone 2 und 3 erst einmal SP1 und SP2 zuordnen muss. Also wird es wahrscheinlich daran liegen, dass ich keinen Ton bekomme, da die Zonen noch nicht zugeordnet wurden. Ok.. dann mal nach Anleitung das meistern.

Und an dieser Stelle habe ich nur noch Fragezeichen. Ich habe mittlerweile ja schon verstanden, dass das grafische Menü in der Anleitung wohl nur sinnbildlich ist, aber wenn ich im Hauptmenü die Möglichkeiten durchgehe (Eingangswahl/Musikinhalt/Setup/Sprache/Stereo-Surround) kann ich lediglich beim Musikinhalt in ein Untermenü, die Sprache ist auch noch wählbar und das wars. Es gibt kein Untermenü beim Setup, wo ich eigentlich hin möchte. Habt ihr eine Erklärung dazu?

Und nebenbei hätte ich mal gerne gewusst, wieso diese dämliche Submenü/Return-Taste auf der Fernbedienung nicht ihren Dienst erfüllt, wie es die Anleitung gerne hätte. Aber das nur nebenbei.

Ich hoffe auf Eure Hilfe und bedanke mich schon mal hier an dieser Stelle.

Gruß,
Börni
QE.2
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2017, 14:17
Ich habe den Z 7 , der ist fast baugleich mit dem 3900, sollte also im Menü kein Unterschied sein. Du mußt die Zonen im Setup/Multi-Zone/Zone LS Zuweisung einstellen. In dem ganzen Multi-Zonebereich kannst Du dann noch andere Detaileinstellungen für die Zonen machen.
Firefighter7
Neuling
#9 erstellt: 18. Mrz 2017, 14:54
Ja die Frage ist ja, wie ich in dieses Setup komme, es gibt dort keine Untermenüs wie Multizone etc.
Wähle ich Setup, passiert rein garnichts, der sagt mir lediglich, "Bildschirmmenü RX-V3900", was mir nicht wirklich weiterhilft. Mit den Pfeiltasten passiert demnach überhaupt nichts.
QE.2
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2017, 15:26
Nicht das wir uns falsch verstehen, gemeint ist das Menü, was man über die Fernbedienung bedient. Ich gucke mir gleich nochmal die BA an.
QE.2
Inventar
#11 erstellt: 18. Mrz 2017, 15:34
So, sieh mal auf Seite 85/86, da steht das alles.
Firefighter7
Neuling
#12 erstellt: 18. Mrz 2017, 15:50
Ja genau. Ich bin auch auf 85f. Die Fernbedienung ist auf AMP gestellt und erfüllt in dem Falle die selben Funktionen wie am Gerät selbst die Tasten. Zumindest komme ich nach Anleitung in das exakt selbe Menü und nach Seite 68 scheint das auch so seine Richtigkeit zu haben.

Und wenn man sich auf Seite 65/66 die ganzen Untermenüs anschaut, existieren die bei mir überhaupt nicht. Lediglich Musikinhalt und Sprache kann ich ändern. Für manche Bedienungen benötigt man auch die Submenü-Taste auf der Fernbedienung welche zwar als Taste funktioniert (Funksignal im Display der Fernbedienung) aber es passiert überhaupt nichts.

Ich mein, ich kann ja gern zu blöde dafür sein aber wenn man schon nach Bedienungsanleitung geht, sollte es ja eigentlich funktionieren, was es aber eben nicht tut.

Würde ich in dieses Setupmenü gelangen(was nach aktuellem Verständnis nicht vorhanden ist) wäre das Problem ja gelöst.
QE.2
Inventar
#13 erstellt: 18. Mrz 2017, 16:00
Ich probiere das nachher mal mit meiner FB, ich nutze ansonsten eine Universalfernbedienung, deshalb weiß ich das aus dem Hut nicht mehr.
QE.2
Inventar
#14 erstellt: 18. Mrz 2017, 16:05
So, hab´ nun mal die Original FB in Betrieb genommen. Also wenn ich im Amp Modus ins Menü gehe, funktioniert das genau richtig. Also Setup/Multi Zone und dann kann man alles einstellen. Ja, ist genau so wie auf Seite 65. Schon mal mit Werksreset probiert?

Da fällt mir noch was ein. Hast Du den Receivermanager? Wenn nicht, kannst Du ihn bekommen. Da kann man alles besser sehen und einstellen. Mußt mir nur per PM eine Mailadresse schicken.


[Beitrag von QE.2 am 18. Mrz 2017, 16:27 bearbeitet]
Firefighter7
Neuling
#15 erstellt: 18. Mrz 2017, 16:41
Ja, Werkreset hatte ich zu Beginn gemacht, um die alten Einstellungen des Vorbesitzers zu löschen.
Firefighter7
Neuling
#16 erstellt: 19. Mrz 2017, 23:13
Ich habe nun dank QE.2 den Manager.

Leider baut er keine Verbindung zum Reveiver auf. Mediathek auf dem Rechner ist eingerichtet und kann mit dem Receiver abgerufen werden.
Über den Browser komme ich auch in das Web Control Center.

Empfehlung wie hier http://www.hifi-forum.de/viewthread-276-6483.html fällt flach, da mein Rechner so eine Schnittstelle nicht mehr hat.


[Beitrag von Firefighter7 am 19. Mrz 2017, 23:34 bearbeitet]
QE.2
Inventar
#17 erstellt: 20. Mrz 2017, 22:11
Noch ein ganz dummer Gedanke. Du siehst Dir das Menü aber über einen Bildschirm an, oder? Im Display vom Receiver kannst Du nur eben das sehen, was Du oben beschrieben hast. Entschuldige, ist mir nur so eingefallen.


[Beitrag von QE.2 am 20. Mrz 2017, 22:17 bearbeitet]
Firefighter7
Neuling
#18 erstellt: 21. Mrz 2017, 20:23
Wenn ich einen Bildschirm anschließe, passiert da nichts (HDMI).
QE.2
Inventar
#19 erstellt: 21. Mrz 2017, 21:02
Was? Mußt Du mal genauer angeben. Wenn Du den am TV hängen hast und das Menü einschaltest, dann muß das doch dort zu sehen sein. Funktioniert denn eine Durchleitung an den TV, also Player-AVR-TV?
Firefighter7
Neuling
#20 erstellt: 22. Mrz 2017, 01:01
Das Kabel war fritte, hat alles geklappt!

Danke für deine Mühen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzwerkintegration Yamaha RX-V 3900
biffe am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
RX-V 3900 Lautsprecher anschließen
diva12 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 3900 "Einstellungshilfe"
mrbreeze7 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  18 Beiträge
Gebrauchtkauf Yamaha RX-V 3900?
Fischkopp_79 am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  4 Beiträge
RX-v 863 2 Zonen
Manky2006 am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  3 Beiträge
RX V 3900 über PC bedienen
djeefree am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 3900 und Umschaltzeiten
KAIO am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  2 Beiträge
RX-V 3900 und digital out
VisionJK am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 3900 Sub bleibt ruhig
almir_de am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  14 Beiträge
Yamaha RX V 3900 & Yamaha YWA 10
broicher am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHansimflück
  • Gesamtzahl an Themen1.376.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.008