Yamaha RX-V663 1080p24p

+A -A
Autor
Beitrag
bop99
Stammgast
#1 erstellt: 25. Apr 2011, 08:08
Hallo Zusammen,

gestern wurde mein Filmvergnügen gestört. Bisher habe ich meine beiden HDMI-Quellen in den RX-V663 eingespeist und diesen an meinem Fernseher angeschlossen.

Hat bisher gut geklappt.

Jetzt habe ich 2 Änderungen:
----------------------------
Mein Fernseher ist jetzt ein 1080p-Gerät (LG 50PK950). Mein BlueRayPlayer (Panasonic BD35) habe ich auf 1080p24p umgestellt.

Gestern habe ich den aktuellen Harry Potter - Heiligtümer des Todes Teil 1 eingelegt. Nach etwa 7 Minuten fängt er zu spucken an.

Der Yamaha versucht sich wieder mit dem Panasonic zu synchronisieren. Im Display sehe ich, wie abwechselnd HDMI blinkt und er wieder versucht die Tonspur zu bekommen.

Nach weiteren 5 Minuten wieder, diesmal dauert die Pause etwas länger. Als es dann 3. Mal geschah habe ich entnervt abgebrochen und die BlueRay in meinem HTPC eingelegt. Dieser ist direkt mit dem Fernseher verbunden und hat dann auch einwandfrei den Film wiedergegeben. Den Ton speise ich dabei via Lichtleiter in den AV-Receiver.

>>>ADDON<<<
Weil ja schon einige den Beitrag gelesen haben.
Ich habe die Antwort gefunden. Es sind die Kabel. Offenbar verwende ich Kabel, die nicht geeignet sind 1080p24p vernünftig abzuliefern. Ich dachte immer KABEL ist gleich KABEL.

Habe jetzt versuchsweise ein sehr kurzes und (damals) sehr teures HDMI-Kabel zwischen BlueRayPlayer und Verstärker verwendet. Vom Verstärker zum Fernseher wieder eines, was nicht so teuer war.

Jetzt spucht der Player nicht mehr.

Also:
Kabel kaufen.


[Beitrag von bop99 am 25. Apr 2011, 08:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungshilfe: Yamaha RX V663
action_jackson am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  3 Beiträge
Sony Vajo Yamaha RX-V663
chrissoff am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663 und Canton GLE Serie
natreen am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  8 Beiträge
RX-V663
Êisfresser am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  14 Beiträge
Der "ich habe den Yamaha RX-V663"-thread
Buccaneerfan am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  778 Beiträge
kann der yamaha rx v663 3d an tv durchschleifen?
jochen121 am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  2 Beiträge
RX-V663 mit Panasonic txp46gt30 hdmi
werrit am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663
Bameo am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  7 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V663
Kosmo34 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663 HDCP-Probleme mit PS3 und 46RV555
denkan_dich am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.100