Frontkanal RX V350 yamaha rauscht

+A -A
Autor
Beitrag
reser22
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2009, 00:39
Hallo Leute habe ein riesen Problem Frontkanal bei meinem yamaha rx v350 rauscht,Boxen habe ich schon gewechsel,Quelle auch kein Erfolg,was könnte defekt sein,bitte um schnelle Antwort,danke im voraus,mfg
ooley-aus-stein
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2009, 15:31
Ups, jetzt habe ich doch glatt meine Glaskugel zum hellsehen verlegt....

Aber mal so auf die Schnelle: Zieh alle angeschlossenen Geräte und das Antennenkabel vom Receiver ab - nur Boxen und Strom dran lassen. Rauschts dann immer noch?

Bei welcher Lautstärke macht sich das Rauschen bemerkbar?
cptnkuno
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2009, 15:37
Am EQ irgendwo die Höhen reingedreht?
BTW ich frage mich immer wieder warum so viele hier die Boxen tauschen wenn was rauscht. Passive Boxen rauschen nicht.
reser22
Neuling
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 16:58
alles abgezogen auf Tuner gestellt selbes Problem extremes rauschen auf der Box.
reser22
Neuling
#5 erstellt: 29. Okt 2009, 17:01
Beim EQ habe ich jetzt nochmal den Kanal voll runtergedreht es wird dann leiser,sobald ich Volume,die normale Lautstärkeregelung nutze wird das rauschen auch wieder lauter.
cptnkuno
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2009, 17:09

reser22 schrieb:
alles abgezogen auf Tuner gestellt selbes Problem extremes rauschen auf der Box.

Daß der Tuner rauscht, wenn kein Empfang da ist, ist eigentlich normal.
reser22
Neuling
#7 erstellt: 29. Okt 2009, 17:56
aber nicht nur auf der einen Box,er rauscht mit Atenne also bei Musik und ohne Musik auch extrem
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2009, 21:37

reser22 schrieb:
aber nicht nur auf der einen Box,er rauscht mit Atenne also bei Musik und ohne Musik auch extrem

das hast du bis jetzt verschwiegen, daß das Rauschen nur auf einer Seite zu hören ist.
ooley-aus-stein
Stammgast
#9 erstellt: 30. Okt 2009, 14:58
So, nachdem wohl nix bei rausgekommen ist, denke ich einfach, Dein Receiver ist defekt - vor allem wenn das Rauschen bei allen Quellen auftritt. Könnte ne defekte Endstufe sein...
reser22
Neuling
#10 erstellt: 30. Okt 2009, 20:37
die Sache wird nun klarer,aufeinmal schaltet sich der Reciver aus,ich schalt ihn wieder an,wieder aus,dann habe ich bei dem vermuteten defekten Kanal das Kabel rausgezogen und er bleibt an,liege ich richtig in der Vermutung das irgendwo ein kurzer bei dem Anschluss vorliegt,was kann ich tun,selber aufschrauben?
cptnkuno
Inventar
#11 erstellt: 01. Nov 2009, 12:28

reser22 schrieb:
die Sache wird nun klarer,aufeinmal schaltet sich der Reciver aus,ich schalt ihn wieder an,wieder aus,dann habe ich bei dem vermuteten defekten Kanal das Kabel rausgezogen und er bleibt an,liege ich richtig in der Vermutung das irgendwo ein kurzer bei dem Anschluss vorliegt,was kann ich tun,selber aufschrauben?

läßt eher vermuten, daß das Kabel einen Kurzen hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V350 - Boxenanschluss
rh_collie am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  20 Beiträge
Yamaha RX -V350 6.1 Matrix
n4nix am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V350 richtig einstellen
Nighty78 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V350 192 kHz?
Weidenkaetzchen am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V350 - noch zeitgemäß?
sh4bbyyy am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V765 rauscht auf 2 Kanälen
Dino_J am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  2 Beiträge
RX-V350 Diagnose Menü
luckyspiff am 28.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673 rauscht
-Lamy- am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v350 kein Bass an Frontlautsprecher
sternendeuter am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V350 kein Dolby Digital
lassieman am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedKhayrat
  • Gesamtzahl an Themen1.382.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen