Kein Setup am RX-V3800 möglich

+A -A
Autor
Beitrag
Rigormootis
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2009, 19:49
Hallo zusammen!

Ich hab ein Problem mit meinem nagelneuen Yamaha RX-V3800.
Gerät ausgepackt, angeschlossen, läuft. Hört sich wunderbar an. Alles toll.

Einmessmikro eingesteckt hat funktionert. Toll.


So, und jetzt würde ich gerne Internetradio hören. Im GUI- Setup DHCP eingestellt, bekommt eine IP, zeigt offensichtlich ein Verbindung an.

Und nu? Ich schaffe es nicht, in das Menu zur Auswahl des Internetradios. Hört sich doof an, ist aber so.

In der Anleitung steht, drücken sie Display zur Anzeige des Menüs. Mache ich. Passiert aber nix....

Dasselbe in anderen Wiedergabearten, bzw. Quellen. Ich kann auf die normalen Menüs nicht zugreifen. Nur das GUI- Menü funktioniert.

Ich würde ihn gerne auf Werkseinstellungen zurücksetzen, doch auch das funktioniert nicht. Also der Trick mit halten der Straight- Taste und drücken der Powertaste. Schaltet sich normal ein.....

Ist der vielleicht in irgendein einer Art von Vorführmodus?
Oder bin ich schlicht zu doof?
Ich habe das Telefonbuch mittlerweile echt schon richtig von vorne bis hinten durchgearbeitet und blicke weniger durch als vorher....


Über zahlreiche Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Danke schon mal!
erddees
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2009, 08:52
Fernbedienung korrekt eingestellt?
Achtung, passiert schnell, dass man eine falsche Ebene gewählt hat: AMP und SOURCE
Rigormootis
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2009, 08:55
Hab ich auch schon kontrolliert, steht auf AMP, sollte also passen.

Danke dir!
erddees
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 14:46
Wenn alles im Gerätesetup eingestellt ist, auf SOURCE umschalten, NET/USB einstellen, jetzt MENÜ drücken.
Jetzt kann man zwischen PC, Internetradio oder USB-Anschluss auswählen. Für Radio: Aus den entsrechenden Kategorien aussuchen und das Ganze so langebetreiben, bis der Sender der Wahl gefunden ist. Der Einfachkeit halber die Favoriten gemäß der BA-Beschreiben auf die 8 Stationstasten ablegen.

Wenn nichts mehr geht, den AVR zurücksetzen.
Rigormootis
Neuling
#5 erstellt: 29. Okt 2009, 15:28
Oh Mann, bin ich doof! Das wars!

Wieso muss ich auch auf ein (für mein Verständniss) externes Gerät umschalten, wenn ich eine interne Funktion abrufen will?


Aber es funktioniert! Danke dir! Jetzt steht dem Vergnügen nichts mehr im Weg!
muskelbieber
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Dez 2012, 22:42
Danke genau so war es. Hatte es befürchtet, hab fie Fernbedi
enungen zurück gesetzt jetzt klappt es.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V3800 schaltet sich sporadisch ab
hmt am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V3800
straeter am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  3 Beiträge
RX-V1067 HTPC setup
AdmiralRaccoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
RX-A 740 - Kein OSD zum Setup
DocSven am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V3800 vs 3076
xschakalx am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  2 Beiträge
RX-V3800 und seltsames Subwoofer-Brummen
jboo7 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  4 Beiträge
Multiroom Infrarot Signal - Empfägner für RX-V3800
aijoohe am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Neukauf als Ersatz für Yamaha RX-V3800
*bechi* am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  4 Beiträge
RX-V3800 Schaltet sich von selbst ein
Carbonboxebrett am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V3800 und Technisat MF-4?
drap am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFeierei
  • Gesamtzahl an Themen1.389.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.739

Hersteller in diesem Thread Widget schließen