RX-V671 Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Falcon85
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2011, 15:55
Hallo zusammen bin neu hier und auch im Hifisektor. Ich hab das problem das bei mir ab und zu das Bild ausfällt beim Fernsehen entweder nach gewisser Zeit oder beim umschalten (programmwechsel). Wenn das passiert kann ich nur noch den Stecker ziehen weil ich nicht mehr in die Einstellungen vom Receiver komme. Dannach läuft es dann meistens auch wieder. Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte? Hardware: TV Samsung c46-750, Sat Receiver Technisat S1, Teufel System 4,Bd Player BD 9600c. Bin für jede Hilfe dankbar
Gruß Philipp
Falcon85
Neuling
#2 erstellt: 27. Jun 2011, 14:12
Alles klar hat sich erledigt die Gearäte sind scheinbar nicht kompartibel Thema kann zu

Gruß Philipp
SchuhS
Neuling
#3 erstellt: 28. Sep 2011, 21:13
Habe folgendes Problem:

Besitze die Geräte:
Yamaha rx-v671
Humax HD-Fox+ (sat reciever)
sony kdl 32w4000 (TV)

Der Betrieb ohne den Reciever (d.h. Humax und Sony) lief tadelos.
Nun habe ich den Yamaha Reciever dazwischen gesteckt und erhalte die Fehlermeldung

"Das Programm kann über HDMI nicht angezeigt werden, denn Ihr Fernseher ermöglicht keinen Schutz digitaler Inhalte (HDCP)."

Denk das es an der Yamaha liegt da vorher keine Probleme. Die Bedienungsanleitung hilft leider nicht weiter. Hier steht, dass der Reciever HDCP geeignet ist.

Danke und Gruß
Steffen
SchuhS
Neuling
#4 erstellt: 06. Okt 2011, 09:04
Update

habe stundenlang in Foren gesucht. Lösungsidee sei ein Splitter.

Mein erster Versuch mit dem hama HMDI-Umschaltpult P-410 hat leider nicht funktioniert
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2011, 13:44

SchuhS schrieb:

Mein erster Versuch mit dem hama HMDI-Umschaltpult P-410 hat leider nicht funktioniert


Dass der nicht funktioniert hätte ich dir vorher sagen könne.

Das ist ein "mechanischer" Umschalter, der ändert am Signal Null.

Du brauchst einen elektronischen Switch der das Signal quasi noch mal bearbeitet bevor er es weiterleitet.


[Beitrag von dharkkum am 06. Okt 2011, 13:46 bearbeitet]
luzifer_bln
Stammgast
#6 erstellt: 06. Okt 2011, 16:05
Ich hab zwar "nur" den 567, hatte Anfangs aber auch dieses Problem. Allerdings hatte ich da im Satreceiver HDCP noch auf "Automatisch" gesetzt.
Nach dem ich HDCP auf "Permanent" eingestellt hatte, gab´s keine Probleme mehr.
Vieleicht hilft das dem Kollegen Schuh S weiter.
Aber warum der Doppelpost????


[Beitrag von luzifer_bln am 06. Okt 2011, 16:23 bearbeitet]
Catweazle43
Neuling
#7 erstellt: 29. Feb 2012, 00:09
Hallo zusammen,
habe ein Problem mit dem rx-v671

Bild flackert bei der Umstellung auf TV.
TV ist ein Toshiba und Receiver von Technisat.
Sound kommt einwandfrei, nur das Bild flackert regelmässig.
Sat Receiver ist in HDMI2.
Der Rest funtzt einwandfrei.

Wäre für Tips dankbar.

Gruß Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung + Einstellungen RX-V671
Nebukatnedzar am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  10 Beiträge
RX-V671 vergisst ACR Einstellungen
fossybaer am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  7 Beiträge
RX-V671
plinius12 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V420 und Samsung BD 3600p
Kakapokak am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  2 Beiträge
Hilfe zu Einstellungen Yamaha 473
heidenfips am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  12 Beiträge
Musik vom MacBook zum rx-v671 streamen Problem
Uready2lose am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  4 Beiträge
RX-V467 Tonaussetzer SAT TV
fratties am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  2 Beiträge
Hilfe - RX-V475, kein Bild
odie1893 am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  5 Beiträge
Fragensammlung RX-V671 / BD-A1020
multitronic am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  9 Beiträge
Steuercode Philips BD für Yamaha RX-V473
jimbeam1800 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedseyupaea
  • Gesamtzahl an Themen1.382.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.035

Hersteller in diesem Thread Widget schließen