Yamaha Dsp A1 - Main Lautsprecher und 5.1 System.

+A -A
Autor
Beitrag
Mylene2303
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2011, 12:29

Ich hoffe hier richtig zu sein...?
Ich habe den Yamaha DSP A1 und schöne, große Magnat Lautsprecher als Hautp/Stereo Lautsprecher zum Musik hören angeschlossen. Alles fein.
Nun habe ich von Canton ein 5.1 System angeschlossen, welches beim Umschalten (Effekt) auch funktioniert, allerdings laufen die Hauptlautsrpecher trotzdem (etwas leiser) mit...wie und wo kann man das ausstellen??
Ich weiß, daß man beides einzeln laufen lassen kann, aber wie und wo habe ich was falsch angeschlossen?
Wie gesagt, es laufen die Komponenten, aber die Hauptlautsprecher möchte ich nur zum Musik hören nutzen, das CAnton System mit Effekt eben bei DVD oder TV....die Hauptlautsprecher sollen dann "Ruhe" geben....hoffe mir hilft jemand weiter....LG
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2011, 12:37
Wo hast Du welche LS angeschlossen?
Du hast schon im Handbuch den Unterschied zwischen Front (so wie Du es siehst) und Front effect Speaker (so wie es im Handbuch steht) verstanden.
Mylene2303
Neuling
#3 erstellt: 01. Jan 2011, 12:44
Die großen Lautsprecher sind am "main" Aschluf angeklemmt mit Lautsprecherkabel. Darunter sind die Anschlüsse für die Frontspeaker vom Canton System, Center bei Center, Sub im Monoeingang und Buchsen mit dem "Haken" vershlossen, genau wie im Buch angegeben....
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2011, 12:49

Mylene2303 schrieb:
Darunter sind die Anschlüsse für die Frontspeaker vom Canton System


Front effect Speaker NICHT Front
Front ist beim Yamaha MAIN
Mylene2303
Neuling
#5 erstellt: 01. Jan 2011, 13:01
anschlüsse

Dort, wo der Pfeil ist, sind meine Hauptlautsprecher angeschlossen....darunter die vom Heimkino-System usw.


[Beitrag von Mylene2303 am 01. Jan 2011, 13:02 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2011, 13:14
Das ist korrekt und wenn ich es richtig verstehe im Handbuch laufen die MAINs immer!
Hast Du überhaupt neu eingepegelt?
Mylene2303
Neuling
#7 erstellt: 01. Jan 2011, 13:19
...nein, das habe ich noch nicht gemacht....hm, ich meinte, daß es bei meinem früheren Teufel System wo war, daß die mains "leise" waren, wenn ich auf Kino umgestellt habe.
dann muß ich mich mit den Pegeln wohl nachher mal auseinander setzen
Mickey_Mouse
Inventar
#8 erstellt: 01. Jan 2011, 14:28
du willst die Stereo-LS und das 5.1 Set getrennt/abwechselnd betreiben (also entweder/oder, nicht zusammen)?

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist es definitiv falsch, die vorderen LS vom 5.1 System an die "Front" Ausgänge anzuschließen!
Bei älteren Yamaha ist "Front" das, was heute bei Yamaha Präsenz und Dolby FrontHigh heißt, die "normalen vorderen" LS hießen da noch "Main". Um die Verwirrung komplett zu machen, nennt Yamaha heute die ehemaligen Main LS Front...

Wenn du etwas an die "Front" Abschlüsse vom A1 anschließt, dann sind das die Effekt-LS, die links und rechts oben in die Raumecken gehören. Die sind nur bei den DSP Programmen aktiv und haben mit Stereo-LS nix weiter zu tun.

so wie ich das jetzt auf dem Bild sehe, hat der A1 keine zwei (schaltbaren) Main-LS Ausgänge, die bräuchtest du aber!

Lange Rede, kurzer Sinn: du brauchst einen LS Umschalter oder musst ständig umstecken!
Mylene2303
Neuling
#9 erstellt: 01. Jan 2011, 16:15
hm....ich finde den A1 halt irgendwie immer noch am Besten....dort, wo der weiße Pfeil ist habe ich wie gesagt die großen Standlautsprecher dran. MAIN, die 4 Buchsen darunter sind mit den vorderen kleinen Satelitten bestück, daneben sind die Buchsen für den Center und die hinteren Sateliten...
Ich habe gerade nochmal getestet....ich glaube die Sateliten gehen gar nicht. Nur die Hauptlautsprecher, der Sub und der Center.....
Sorry für meine Unwissenheit...aber dann ist das so ein System, wo die Sateliten wirklich "nur" für die Efekte da sind...? Ich dachte immer, die sind nur "hinten" ....
Dann brauche ich die MAIN Lautsprecher ja so oder so....
Mylene2303
Neuling
#10 erstellt: 01. Jan 2011, 16:16
Im Blödmarkt z.B. oder der Konkurrenz sind ja viele von den erschwinlgichen, kleinen Heimkino-Systemen aufgebaut, da laufen die 4 kleinen Lautsprecher neben dem Sub die ganze Zeit....da braucht man anscheinend keine großen Boxen mehr...ich persönlich finde, das hört sich aber auch nicht sehr gut an
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 01. Jan 2011, 18:20
ich würde an deiner Stelle die "großen" Magnat LS vorne auch für 5.1 nutzen!

Du kannst die LS aus dem 5.1 die an "Front" angeschlossen sind, etwas breiter und höher als die Stereo LS anbringen. In "normalen" Räumen (Wand nicht breiter als 4...5m, Deckenhöhe nicht >3m) werden das eigentlich immer die Raumecken.
wenn du mal ein DSP einschaltest (am besten um die Effekte zu testen ist eins der "Church" Programme, auch wenn wenn damit wohl kaum Musik hören will).

Die Rear schließt du an Rear an und stellst sie auch so auf.

Jetzt musst du dir nur noch überlegen (austesten), ob es mit dem Center (der ja nicht zu den Stereo/Main LS passt) oder lieber ganz ohne besser klingt!

Jetzt kommen wieder 1000 Leute und schreien, dass ja die Rear/Surround-LS nicht zu den Main passen und es "grausam" klingen wird!
Klar, optimal ist es nicht, aber was ist schlimmer:
1) ein Hubschrauber, der von vorne ankommt, erst wie ein richtiger Hubschrauber klingt und wenn er nach hinten verschwindet wie eine Hummel
2) ein Hubschrauber, der die ganze Zeit wie eine Hummel klingt?
Mylene2303
Neuling
#12 erstellt: 01. Jan 2011, 18:57
ja, das ist natürlich so eine Sache, aber ich habe das nun auch schon gedacht, daß ich das so nutze.... das mit dem Center probiere ich einfach mal aus, wie es sich anhört, in erster Lini muß ich erstmal umbauen und dann klappt das schon irgendwie ...ich werde jetzt mal loslegen....
Mylene2303
Neuling
#13 erstellt: 01. Jan 2011, 22:34
aufbau

Ich werde es nun so aufbauen, dass ich die 4 Sateliten links und rechts hinter und neben mir/der Couch anordne.....vorne dann die Hauptlautsprecher...und wenn ich nur Musik hören möchte, wird der Effekt ausgestellt und alles ist fein... dazu mußte ich nun aber die ganze Hifi/TV Ecke umbauen, damit alles im richten "Winkel" steht....aber jtzt funzt es....danke nochmal an alle Helfer
"DSP-FAN"
Stammgast
#14 erstellt: 01. Jan 2011, 23:22
Hy,

hab mir nochmal die BDA des A1 angeschaut. Ich selber hatten den AX1 und da gab es Main A und B. Der A1 hat Center A und B, die man zusammen oder je getrennt anschließen kann und Main und Rear. Aber warum willst Du nun die Fronteffectlautsprecher da hinten anschließen? Da bringen sie mal gar nichts. Wenn Du die nicht vorne unterbringen kannst würde ich die Rear da hinten unterbringen, wo Du die B eingezeichnet hast. Da sollten die Rear bei einem 5.1 untergebracht werden. Die von Dir gewählte Variante ist bei einem 7.1 üblich.
Lese doch nochmal die BDA des A1 und dann verstehst Du vielleicht was mit Front gemeint war und was da an "Tönen" heraus kommt.


LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAH DSP-A1 schaltet Kanäle teilweise nicht durch
BoxSon am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  2 Beiträge
Yamaha DSP A1
Angel am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  33 Beiträge
Yamaha DSP-A1 defekt
visar am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  5 Beiträge
4x JBL Control 10 an Yamaha DSP-A1
Scopeman am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Yamaha DSP-A1 mit Sony BDP-S 360
FeVox am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha DSP A1 Surround Modus defekt
The_Oracle am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-A1 schaltet nicht ein
Sunstar78 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-AZ2 - keine 5.1 Wiedergabe
BlueNile am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2015  –  3 Beiträge
yamaha dsp 2070
outfast am 23.05.2003  –  Letzte Antwort am 23.05.2003  –  3 Beiträge
Yamaha DSP Decoder
chris0086 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsugo71
  • Gesamtzahl an Themen1.383.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen