Yamaha DSP-A1 defekt

+A -A
Autor
Beitrag
visar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2009, 14:09
Gestern Abend scheint mein Yamaha DSP-A1 nach vielen Jahren guter Dienste einen Schnelltod erlitten zu haben.

Als ich ihn wie üblich über die Fernbedienung einschalten wollte, passierte rein gar nichts. Kein typisches Klack-Geräusch beim Einschalten und auch keinerlei Anzeige am Gerät.

Wenn man jedoch den Power-Schalter am Gerät vorne drückt, dann hört man kurz das typische Klack-Geräusch. Jedoch geschieht anschliessend auch nichts mehr. (Keine Anzeige, nichts leuchtet)

Stromzufuhr ist da. Das Klackgeräusch ist auch nicht mechanisch, sondern wie ein Relais. D.h. der Verstärker erhält Strom, aber schaltet sich offenbar sofort wieder ab.

Ich habe das Gerät mal geöffnet und im Bereich der Stromversorgung diverse Feinsicherungen entdeckt. Werde mal schauen, ob ich die mit meinem Multimeter prüfen kann. (Habe aber nur bescheidene Elektronikkenntnisse)

Klar, das Gerät ist nicht mehr taufrisch und irgendwann geht alles mal kaputt. Aber für meine Anforderungen (AC3+DTS) hat es bisher gereicht.

Noch Chancen, das Gerät (ohne grossen Aufwand) zum Leben erwecken? Oder soll ich mich auf ein Ersatzkauf konzentrieren?

Ist natürlich blöd, dass mich dies nun in Zeitdruck bringt, weil wir zuhause alles über dieses Gerät "geschaut" haben.

Gruss
Visar
Carados
Stammgast
#2 erstellt: 05. Dez 2009, 14:24
R.I.P Dsp A1


Einen neuen Rx-V 1900 holen und gut ist.

Bin von meinem DSP A2 auf den 1800 umgestiegen. War in allen breichen eine Verbesserung !
visar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Dez 2009, 15:04
Sicherungen (4 habe ich gefunden) scheinen in Ordnung zu sein. (Multimeter hat jeweils gepiepst)

Also doch ein Neugerät

Dann muss ich mich offenbar in den Kaufberatungs-Bereich zurückziehen und mal meine Anforderungen (und Wünsche) zusammenfassen.


Einen neuen Rx-V 1900 holen und gut ist.

Der V2065 scheint noch das bessere Gerät zu sein. Habe ein Angebot mit relativ bescheidenem Aufpreis zum V1900 gesehen.
ABER...der V2065 hat nur 2 digitale Audio-Eingänge Was soll denn das? Habe einen externen 5:2 HDMI-Switcher, muss also bildmässig nicht über den AV gehen. Ich bin aber auf Audio-Eingänge angewiesen.

Gruss
Visar
visar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Dez 2009, 15:36
Doch noch nicht Friedhof

Da das Gerät vom Sicherungen Prüfen eh noch offen war, habe ich schnell mit dem Staubsauger etwas gesaugt.

Gerät wieder an Strom gehängt und bei noch immer offenen Gehäuse den Power-Schalter betätigt: Er läuft!! Anzeigen leuchten normal...

Obs am Saugen oder am Sicherungen Prüfen lag, weiss ich nicht. Vielleicht auch irgendwo ein Wackelkontakt.

Immerhin habe ich nun etwas Zeit gewonnen. Ist halt immer etwas doof, wenn man bei einem wieder laufenden Gerät nach einem Nachfolger schauen sollte. Will ja nicht Geld ausgeben, wenn der A1 evtl. noch Monate/Jahre weiterfunktioniert. Wenn er läuft, habe ich ja keine Mängel. Sonst wäre die Motivation vermutlich grösser für einen Neukauf.

Gruss
Visar
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2009, 16:08

damit kann es eigentlich nur ein Wackelkontakt und damit nix wirklich Ernstes sein! Falls das Teil nochmal ausfallen sollte (ich drücke dir die Daumen das nicht!), dann wird man es höchstwahrscheinlich ohne große Kosten wieder (dauerhaft) zum Laufen bringen können!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP A1 Surround Modus defekt
The_Oracle am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  2 Beiträge
Geräusch beim einschalten Yamaha rx-v477
Kay69 am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  35 Beiträge
Yamaha DSP-A1 schaltet nicht ein
Sunstar78 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  2 Beiträge
Yamaha DSP A1
Angel am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  33 Beiträge
Yamaha Dsp A1 - Main Lautsprecher und 5.1 System.
Mylene2303 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  14 Beiträge
Yamaha DSP Z9 Probleme
Muschkoke am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha DSP
lindlar am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  4 Beiträge
YAMAH DSP-A1 schaltet Kanäle teilweise nicht durch
BoxSon am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  2 Beiträge
Kein ARC mit Sony A1 und 870!
Inlineskater am 16.11.2017  –  Letzte Antwort am 16.11.2017  –  3 Beiträge
Yamaha DSP AX2 klackt und geht aus
mattorn am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHasi11.1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.908

Hersteller in diesem Thread Widget schließen