Yamaha RX-V773 - Einschalten unmöglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Tpol
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2012, 08:58
Hallo liebe HiFi-Experten ,

als Einsteiger in HiFi und Erstpostling habe ich mir meinen langersehnten RX-V773 gegönnt.

Gestern habe ich dann meine Canton Chrono 509 DC 3 angeschlossen und
den Netzstecker des Yamaha in die Steckdose gesteckt:

Ergebnis:

1. Display leuchtet kurz beim Einstecken.
2. Ein "Klack" erklinkt
3. Display geht aus. Kein Lämpchen leuchtet.
4. Re-Initialisierung über Powerbutton: keine Reaktion.
5. Alle Lautsprecherkabel abgezogen, Netzstecker raus und rein: selbes Ergebnis.
6. Große Enttäuschung...

Als unerfahrener Einsteiger wäre ich euch sehr dankbar für zum Tipps zum Starten des Yamaha! :-)

Was würdet ihr tun?
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2012, 09:00

Tpol schrieb:
Was würdet ihr tun?


Zurück zum Händler bringen.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 25. Aug 2012, 11:09
Würde ich auch tun, das Gerät ist anscheinend defekt.

Grüße
Roman
Tpol
Neuling
#4 erstellt: 25. Aug 2012, 13:19

Zurück zum Händler bringen.


Vielen Dank für den Tipp! Jetzt muss ich nicht mehr ewig knobeln.

Paket hab ich per Deutsche Post soeben verschickt.
(Kosten nach AT: über 30 EUR).

Bin gespannt, ob mir die ersetzt werden
und der Händler auf meinen Beschwerdebrief entsprechend reagiert
(Es gab zusätzlich noch Zustellungsprobleme).

Versender war www.sevenrabbits.at.


An alle die den RX-V773 schon mal testen konnten: Folgendes ist mir noch aufgefallen:

1. Die Frontblende sitzt nicht spaltfrei auf dem dahinterliegenden Metallkasten. Deutlich erkennbar ist der von links nach rechts zunehmende Spalt zwischen Frontblonde und Metallkasten, wenn man von oben auf das Gerät blickt.

2. Der Volumensregler schleift: Nach einer Dreiviertel-Drehung ist er schwergängiger und reagiert mit deutlich hörbarem Schleifgeräusch.

Habt ihr auch diese Fertigungsausprägungen?

(Womöglich ist Punkt 2. kein bug sonder feature, nach dem Motto:
Volumensregler lässt sich schwerer drehen - Musik wird lauter? )


Vielen Dank vorab für eure Erfahrungswerte!
Passat
Moderator
#5 erstellt: 25. Aug 2012, 13:34
Beides ist nicht normal.

Machte der Karton denn den Eindruck, als wenn er geöffnet gewesen wäre?

Wenn er das nicht war, dann kann der Händler auch nichts für das defekte Gerät.
Der packt das Gerät ja nicht vor dem Versand aus und überprüft es, sondern das kommt direkt vom Hersteller zum Händler und der schickt es ungeöffnet an den Käufer weiter.

Eine Beschwerde beim Händler ist bei ungeöffnetem Karton daher nicht angebracht, denn der kann für den Defekt nichts.
Auch wenn er dafür geradestehen muß.

Grüße
Roman
Tpol
Neuling
#6 erstellt: 25. Aug 2012, 13:52
Der Karton war augenscheinlich ungeöffnet. Alle Elemente im Karton schienen originalverpackt.

Allerdings war er verdreckt und an einer Seite mit einem Einriss eingedrückt. Im Karton waren zwei Styroporstützen zerbrochen. Möglicherweise verlangte der dreimalige Zustellungsversuch des DPD zuviel von der Verpackung ab - oder man ging nicht gewissenhaft genug vor.

Wie dem auch sei, nachdem ich über einen Monat auf meine Lieferung gewartet habe, werden
wohl nochmal zwei Wochen warten müssen, bis ich meinen neuen Yamaha habe und die Rückabwicklung
geklärt ist.

Oje ...

Danke trotzdem für deine Hilfe!
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2012, 15:15
DPD.... naja, da hab ich auch schon das ein oder andere zertrümmert bekommen.

Warts mal ab was kommt.
STW80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Aug 2012, 17:07
@ Tpol hast du den RX-V773 auch zum guten Preis bei sevenrabbits erstanden,hab 530€ bezahlt(inkl Nachname).

Hatte dort auch anfang Juli bestellt und diese Woche den RX-V773 erhalten
Tpol
Neuling
#9 erstellt: 25. Aug 2012, 18:38
Abwarten ... ja.

Und das nächste mal vielleicht doch beim Fachhändler oder www.amazon.de kaufen.
Mein Fully werd ich jedenfalls jetzt nicht über einen Versender, sondern einem erfahrenen Fachhändler vor Ort kaufen.

Unterm Strich wiegt der gesparte Euro den investierten Ärger und die investierte Zeit nicht auf.

Wenigstes hat mir dieses Erlebnis eine Mitgliedschaft in einer freundlich hilfsbereiten Runde gebracht - dem Hifi-Forum.
Tpol
Neuling
#10 erstellt: 25. Aug 2012, 18:42
@ STW80: So ist es.

Wie bist due auf sevenrabbits gekommen? Hat ja eine passable Bewertung.

Ist bei deinem Receiver alles normal
- Volumensregler durchgehend leichtgängig?
- Spaltmaß ok?
STW80
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Aug 2012, 20:02
Hatte damals bei idealo.de einen Preiswecker angestellt das ich eine Email bekomme wenn das Gerät für unter 550€ zu haben ist.

Gab ja dann nur kurz(einen Tag) dieses Angebot von sevenrabbits.at,denke die haben damals einen Preisfehler gemacht.

Also bei meienm ist alles i.O.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V773 & HDMI CEC
Eggert79 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V773 Airplay HDMI CEC
3r4z0r am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V773
Tomtomtom72 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V773
Bea145 am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
Kriechstrom Yamaha RX-V773
slYder111 am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773
Fabsgedio am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  2 Beiträge
Neue Klangabstimmung Yamaha RX-V773
EisenPM am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  24 Beiträge
Yamaha RX-V773, "ROM ERROR"
frafri am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  51 Beiträge
Yamaha RX-V773, die Zweite
frafri am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V773 als Vorstufe?
DonCool am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedBartPJE
  • Gesamtzahl an Themen1.389.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen