Phase falsch beim Einmessen: Yamaha RXV 667 mit Jamo s 606

+A -A
Autor
Beitrag
Arnt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 14:12
Hallo,
ich habe an meinen Receiver Yamaha RX-V 667 die Lautsprecher Jamo S 606 HCS 3 angeschlossen. Nach der automatischen Einmessung kommte die Meldung "Phase falsch" an der beiden Front LS. Im Ergebnis steht dann bei allen anderen LS "Normal" und bei den beiden Front LS "Invertiert".
Kabel zig mal überprüft. Alles war richtig angeschlossen. Dann habe ich einfach makl an den LS das Minus an Plus (und umgekehrt) angeschlossen. Jetzt kommt keine Meldung mehr und bei allen LS erscheint "normal".
Woran kann das liegen?
Und viel wichtiger: Wie soll ich nun verkabeln?
Shishagott
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Feb 2011, 16:50
hab fast das selbe problem mit meinem system 4.
allerdings zeigt er mir das bei der center box an.
Ist aber auch richtig angeschlossen?!
flo42
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2011, 16:53
da muss was beim lautsprecherchassi falsch gemacht worden sein, wenn umpolen für die richtige phasenkorrektur reicht.
Arnt
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2011, 17:36

flo42 schrieb:
... wenn umpolen für die richtige phasenkorrektur reicht.


Verstehe ich das jetzt richtig. Ich kann die "Umpolung" so lassen?
flo42
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2011, 17:38
wenn jetzt alles klappt kannst du das definitv
Shishagott
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Feb 2011, 17:44
Kann es denn wirklich sein das die Hersteller die Speaker falsch zusammen bauen??
In der Anleitung vom 667 steht das es nicht unbedingt falsch angeschlossen sein muß.
Komische Sache das
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#7 erstellt: 14. Feb 2011, 17:49
Das ist so eine Sache.

Oft wird bei 2-Weg Systemen der Hochtöner phasenverkehrt angeschlossen, und bei 3-Weg Systemen der Mitteltöner...jenachdem wie die Frequenzweiche aufgebaut ist. Das kann dann das Einmesssystem verwirren. Je komplizierter die LS konstruiert sind umso schwieriger ist es die genaue Phase zu bestimmen.
Arnt
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Feb 2011, 22:00
Ja es klappt schon, aber egal wie ich es anschließe. Schließe ich + an + und - an - an, steht nur nach dem Einmessen "invertiert" bei den Front LS.
Unterschiede konnte ich mit meinen ungeübten Ohren nicht feststellen. Ich will eben auf Dauer nichts kaputt machen!?
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#9 erstellt: 14. Feb 2011, 22:07
Kaputt geht da nichts, du kannst jeden "handelsüblichen" dynamischen Lautsprecher umpolen, ohne Schaden
Andregee
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2011, 22:53
man erlebt aber böse bassauslöschungen wenn man die ls verkehrt anschließt.
einfach mal in stereo probieren einen richtig und einen verkehrt anchließen.
da ist kein bass mehr vorhanden.
als ich das nicht kannte und mir das passiert ist dachte ich die anlage ist kaputt.
so ists auch wenn man die front und restlichen ls nicht komplett gleich polt, nur nicht so auffällig.
von daher würde ich auf die warnung pfeifen und alles richtig anschließen.
oft kommt die falsche meldung durch raumbedingungen sowie kritische aufstellungen,
am besten mal probieren ob es auch so kommt wenn man die ls anders platziert.
sotr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Sep 2011, 10:00

Arnt schrieb:
Hallo,
ich habe an meinen Receiver Yamaha RX-V 667 die Lautsprecher Jamo S 606 HCS 3 angeschlossen. Nach der automatischen Einmessung kommte die Meldung "Phase falsch" an der beiden Front LS. Im Ergebnis steht dann bei allen anderen LS "Normal" und bei den beiden Front LS "Invertiert".
Kabel zig mal überprüft. Alles war richtig angeschlossen. Dann habe ich einfach makl an den LS das Minus an Plus (und umgekehrt) angeschlossen. Jetzt kommt keine Meldung mehr und bei allen LS erscheint "normal".
Woran kann das liegen?
Und viel wichtiger: Wie soll ich nun verkabeln?


Habe genau das gleiche Phänomen mit gleichem Setup (v667 an Jamo 6060 HCS 3) und beide WOOFER nach innen gedreht aufgestellt.

Sound ist aber top!
liegt eben an der Bauweise wie hier schon vermutet...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamahy RXV 667 zu Jamo 606 HCS3
Arnt am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  3 Beiträge
Yamaha 567 & Jamo S 606 =Warning 1
Musna am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX V367 mit Jamo S 606 HCS3 ?
Kortmann am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  3 Beiträge
PROBLEM MIT RX-V467 BEIM EINMESSEN
Linse68 am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RXV 667 und Zone2
KlausKloeser am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  8 Beiträge
Yamaha 673 mit Jamo S 608
maylo am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  8 Beiträge
Jamo S 606 mit Yamaha RX-V 367 kein ton kommt raus
Eddy1990 am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  4 Beiträge
LS Invertiert beim einmessen
karstensar am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  3 Beiträge
Einmessproblem und falsche Phase
meatlove am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha CRV 667 - Probleme mit Zone 2
*Sabine* am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedDss0
  • Gesamtzahl an Themen1.389.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.930

Hersteller in diesem Thread Widget schließen