RX-V771 & AppleTV --> passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
iVolker
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2012, 18:03
Hallo Yamahaner!

Bin schon seit Dezember am Rumhirnen, welcher AVR wohl der beste für mich ist. Es wäre mein Erster, bin also ein totales Greenhorn.
Schwanke nun etwas zwischen dem Pioneer VSX-921/1021 und dem Yamaha RX-V771, tendiere aber zum Yammi, weil er laut Forenmeinungen etwas besser durchdacht und stabiler zu sein scheint. Und er hat mehr Anschlüsse, was ihn hoffentlich zukunftstauglicher macht als den Pioneer.

Meine Voraussetzungen:
- LCD-TV Panasonic TX 32LZD80F
- TV-Kabelreceiver Humax iHD Fox C
- AppleTV (2. Generation
- iPhone 4S
- ~25 Jahre altes Denon-Doppelcassettendeck (muss wegen alter Kindercassetten auf alle Fälle auch vom neuen AVR unterstützbar sein!)
- Boxen vernachlässigen wir hier mal, darum kümmere ich mich später ;-)

Mir ist u.a. nicht klar, ob das Zusammenspiel mit AppleTV, iPhone und dem RX-V771 so reibungslos klappt:

Frage 1:
Brauch ich (trotz AppleTV) einen WLAN- oder Blutooth-Adapter, um Musik und Filme von meinem Rechner oder iPhone zu streamen? Oder reicht ein LAN-Anschluss am RX-V771?

Frage 2:
Muss der Fernseher ständig angeschaltet sein, auch wenn ich nur Musik über AppleTV bzw. iPhone und den RX-V771 streame? Bisher ist es bei mir so, da ich nur eine Uralt-Stereoanlage am TV hängen habe.

Frage 3a:
Mit welchen Kabelverbindungen (HDMI, Toslink, ...) verbinde ich TV, Kabelreceiver, AppleTV und AV-Receiver am sinnvollsten miteinander?

Frage 3b:
Der RX-V771 soll an meinem Panasonic-LCD hängen, der nur HDMI-1.3-Anschlüsse bietet. Bild- und Tonübertragung wird da nicht über HDMI klappen, oder?

Würde mich über eure Antworten sehr freuen und hoffe, keine zu dämliche Fragen gestellt zu haben.

MfG
Volker
technodog
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2012, 10:00
Hallo Volker!

Den YAMAHA kann ich sehr empfehlen, ich besitze das gleiche Gerät.

zu 1) Wenn du auf das Apple TV streamst, welches ja mit dem AV-Receiver verbunden ist, brauchst du den Netzwerkanschluss am AVR selbst nicht zu nutzen -> brauchst also auch keine WLAN bridge

2) Nein, der Fernseher kann auch ausgeschaltet werden bzw muss schon gar nicht eingeschaltet werden

3) Kabelreceiver und Apple TV gehen per HDMI zum AVR, vom AVR geht ein HDMI Kabel zum Fernseher. Das Tapedeck schließt du ganz normal per analogem Cinch an den AVR an.

3b) Doch, denn HDMI ist abwärtskompatibel. Eine der einzigen Neuerungen von HDMi 1.4 ist soweit ich weiß nur die 3D-Fähigkeit.


Gruß
Daniel
iVolker
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 13:55
Hallo Daniel,

vielen Dank für deine hilfreichen Antworten!
Im Nachhinein finde ich meine Frage 2 ziemlich bescheuert...

Damit hätten sich meine letzten Bedenken erledigt und ich kann auf Schnäppchenjagd gehen. Hab ihn gestern für 499,- bei einem Onlinehändler gesehen.

Nochmals danke und dir weiterhin viel Spaß mit dem 771er!!
Gruß
Volker


[Beitrag von iVolker am 22. Jan 2012, 13:56 bearbeitet]
technodog
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 14:59
Hallo Volker!

Ich habe meinen Receiver für 479,- hier gekauft. Jetzt liegt der Preis bei 499,-.

Aber auch bei Redcoon bekommt man das Gerät zu diesem Kurs.

Viel Spaß damit!

Gruß
Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V771 HD Ton
KnutN am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  3 Beiträge
RX-V771 "invertierte" LS
HighIander am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  5 Beiträge
Lieferbarkeit RX-V771
andymusic am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  6 Beiträge
RX-V771 - Straight Modus
Helios61 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  6 Beiträge
RX-V771 Fernbedienungscode
vs1 am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  4 Beiträge
Vorverstärker für RX-V771
NR.5 am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX V771 Internetradio
*olaf*_ am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  14 Beiträge
RX-V771 - HDMI Schaltungsproblem
Helios61 am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  4 Beiträge
RX-V771 AudioDekoder
veco69 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V771 kaufen?
HellSpawn666 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFeierei
  • Gesamtzahl an Themen1.389.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.739

Hersteller in diesem Thread Widget schließen