Probleme mit der Lautsprecheranzeige !

+A -A
Autor
Beitrag
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Feb 2012, 15:03
Hallo !

Ich habe eine Yamaha rx v-450 und meine Lautsprecher anzeige funktioniert nicht mehr richtig ! Es werden immer nur die Front links und Rechts angezeigt ,egal welches Soundprogramm ich schalte es wird nur die beiden angezeigt !
Was habe ich verstellt ????

Danke !!! (siehe Bild )

bild1
Passat
Moderator
#2 erstellt: 05. Feb 2012, 16:35
Gar nichts.
Der RX-V450 zeigt darüber noch an, welches Format das Eingangssignal hat und nicht welche Lautsprecher aktiv sind!
Das steht übrigens auch so in der Anleitung drin.

Und wenn da nur die Front angezeigt werden, ist das Eingangssignal nur Stereo.

Grüsse
Roman
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Feb 2012, 11:44
Hallo !

OK ! Aber wie kann ich das Eingangssignal ändern ? Also es ist so wenn ich früher eine Blue-ray laufen lassen hab, hat mir der Receiver alle 5 lautsprecher und den Bass angezeigt, jetzt nicht mehr !

Ich wollt ein paar funkboxen auf SP B anschließen und seitdem funktioniert es nicht mehr, die funkboxen sind nicht mehr dran ! Hab schon den Reset probiert ,er resetet auch aber das problem ist immer noch nicht behoben !
Also muß ich doch irgendwas verstellt haben !

Gruß
Passat
Moderator
#4 erstellt: 06. Feb 2012, 11:59
Dolby Digital erkennt er automatisch, das kann man nicht manuell wählen.
Du musst also etwas an deinem BR-Player verstellt haben.
Da muß das Ausgabeformat "Bitstream" o.Ä. sein und außerdem musst du natürlich auf der Scheibe die passende Tonspur wählen.

Grüsse
Roman
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Feb 2012, 12:40
Nein kann nicht sein !
Hab weder was am BD player noch am TV oder so verstellt !

Ich hab nur am Receiver rumgefingert ,aber ich was nicht was ! Es ist zum verzweifeln !
Die Lautsprecher funktionieren ja alle, wenn ich die Testtöne durch gehe steuert er alle Boxen an ,aber die anzeige eben nicht !
Nach der Anleitung komm ich leider auch nicht klar ,wenn ich nicht weiss woran es liegt !
Passat
Moderator
#6 erstellt: 06. Feb 2012, 12:56
Wie schon geschrieben:

Mehrkanalton wird automatisch gewählt, da kann man am Receiver nichts einstellen, das er es nicht wählt!

Die Ursache muß an den angeschlossenen Geräten liegen!

Im Übrigen:
Mehrkanalton gibt es nur über die Digitalanschlüsse (Optisch/Koax).

Hast du da evtl. Geräte analog angeschlossen?

Grüsse
Roman
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Feb 2012, 13:08
is schon klar !

es ist nur der cd player analog !

TV ist optisch angeschlossen ! und der BD hängt am TV

Es ging davor ja auch nur jetzt nicht mehr , ich hab irgendwas im setup menu verstellt und jetzt gehts nicht mehr !
Passat
Moderator
#8 erstellt: 06. Feb 2012, 13:10
Wenn der BD am TV hängt, dann wundert es mich nicht, das du da kein Mehrkanalton bekommst.
I.d.R. schleifen TVs keinen Mehrkanalton durch, sondern nur Stereo.

Der BR gehört tonmäßig direkt an den Yamaha.

Und was den TV angeht:
Die meisten Sendungen sind nur PCM Stereo oder Dolby Digital 2.0.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 06. Feb 2012, 13:11 bearbeitet]
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Feb 2012, 16:22
OK , du hast recht !

Wenn ich dem BD direkt Optisch dran hänge erkennt er es automatisch.

Trotzdem ging der Tv auch ! Bevor ich was verstellt habe !
da muß es irgendwas geben was ich geändert habe ,was vorher auch anders war ist das ich bei SP A und SP B ein- und ausschalten konnte ,jetzt kann ich es nicht mehr schalten.
Also wenn ich jetzt SP A ausschalte bleibt der Ton trotzdem an, vorher war er ausgeschaltet !

Komisch !
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 07. Feb 2012, 19:02
Hallo !

Weiss nicht ob das hierher gehört , was kann man eigentlich im SETUP MENU bei den PARAMETER INI einstellen ?
Vielleicht hab ich da ja etwas verstellt ?

Gruß
Passat
Moderator
#11 erstellt: 07. Feb 2012, 19:14
Parameter INI heißt, die DSP-Parameter auf Grundeinstellung zurücksetzen.

Grüsse
Roman
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Feb 2012, 13:25
Hallo ich hab das Problem immer noch !

In den PARAM. INI kann man doch irgendwas mit Soundfeldgruppen einrichten ! oder ?

Wie gesagt vor zwei Wochen ging an meinem TV auch Neo 6 Cinema oder so und er hat dann auch alle Boxen angezeigt ,und jetzt ist es so wie im Bild oben dagestellt ! Ob das jetzt PCM oder so was weiss ich nicht mehr ,aber egal,ich will das nur so haben wie es war. Weil der Sound ist im moment ziemlich mau !
Also muß ich da was verstellt haben !
Ich hab das ding jetzt schon 5 jahre und ging tadellos ,bis jetzt !

Kennt sich da niemand richtig aus ?
In der Bedienungsanleitung kann ich den fehler auch nicht rauslesen !

Gruß und Dank !!!
Passat
Moderator
#13 erstellt: 09. Feb 2012, 13:54
Noch einmal:

Die DSPs und DPL und NEO 6 haben absolut gar NICHTS mit der Lautsprecheranzeige zu tun!

Damit da 5.1 aufleuchtet, muß das Signal, was in den Receiver herein geht auch 5.1-Ton haben, d.h. entweder Dolby Digital 5.1 oder DTS 5.1.

Nur Dolby Digital oder DTS reicht nicht, denn da sind alle Spielarten von 1.0 bis 5.1 möglich.

Wenn die Anzeige "PCM" anzeigt, dann ist das Quellsignal auch PCM und NICHT Dolby Digital oder DTS.

Der Fehler liegt NICHT am Yamaha, sondern an den daran angeschlossenen Geräten!

Grüsse
Roman
Geronimo001
Neuling
#14 erstellt: 09. Feb 2012, 19:07
Hi,

Wie Roman schon geschrieben hat, die meisten TV´s geben optisch nur 2-Kanal aus, beim Samsung steht da auch DTS 2.0 im Menü. Deshalb sollte man ja die TV´s, wenn möglich, nur als Monitor verwenden und die Zuspieler alle mit dem Receiver digital verbinden (HDMI oder optisch)

LG
G.
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 10. Feb 2012, 13:10
Ok !

Ich habs verstanden ! Und wie ihr sagt funktiert es auch !
Nur sorry das ich nerve, aber es ging bei mir 5 jahre lang ! Mir geht es nur darum warum hat der receiver mir 5 jahre lang das so angezeigt. Reciever optisch mit TV verbunden ! Ob die Ausgabe jetzt PCM, DTS oder sonst was war sei mal dahingestellt !

receiver
(siehe Rot umrandet)

und jetzt vor kurzem sieht es so aus !

1335
(siehe Rot umrandet)

Es hört sich jetzt halt anders an ,und eigentlich will ich es wieder so haben wie es war !
Ach ich hab einen Samsung TV LE40B530 falls das weiter hilft !

Gruß und Dank !
Passat
Moderator
#16 erstellt: 10. Feb 2012, 14:28
Dann wähle am TV einen Sender, der auch Dolby Digital ausstrahlt und eine Sendung, die auch in Mehrkanalton ausgestrahlt wird!
Am Samsung musst du dann natürlich auch noch die Mehrkanaltonspur auswählen (Findet sich oft unter dem Punkt "Sprache" o.Ä.").

Grüsse
Roman
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 10. Feb 2012, 23:19
Nö , geht nicht !

Sendung ist Dolby Digital ,der TV zeigt es auch an !
Der Receiver zeigt auch DTS Dolby Digital an !

Und es werden immer noch nur die linke und rechts front Boxen angezeigt und der klang hört sich an ,als würde was fehlen !

Gruß und Dank !
Passat
Moderator
#18 erstellt: 10. Feb 2012, 23:42
Noch einmal:
DOLBY DIGITAL heißt NICHT automatisch 5.1!
Dolby Digital kann auch 2.0 sein!
Oder 1.0 oder 3.0 oder 4.1 oder 2.1 etc.

Im Moment sind ARD, ZDF, Sat1, RTL alle Dolby Digital 2.0!

Nur "16 Blocks" auf Pro 7 hat 5.1!

Also mal ausprobieren!

Im Übrigen: DTS ist NICHT Dolby Digital.
Das sind zwar beides Mehrkanal-Tonformate, aber sie stammen von unterschiedlichen Firmen.
DTS gibts im TV nicht, sondenr nur Dolby Digital.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 10. Feb 2012, 23:44 bearbeitet]
lalebims
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 10. Feb 2012, 23:52
Du hast Recht ! Du hast absolut Recht !

Auf Pro 7 gehts ! Ich werd wahnsinnig !
Ich zweifel echt an meinem Verstand !
Jetzt mal ohne schei.. die letzten 5 jahre ging das mit jedem Sender ich hab nie was genändert und gehts nur noch wenn die Sendung 5.1 unterstützt ! Ich schnall's nich !
Kann man auch irgendwie 5.1 simulieren oder so ?

Gruß
Passat
Moderator
#20 erstellt: 10. Feb 2012, 23:58
Ja, wenn nur Stereo gesendet wird, dann kannst du einfach Dolby Pro Logic oder Dolby Pro Logic II einschalten.
Das bläst Stereo zu 5.1 auf.
Die Anzeige bleibt da aber bei den Symbolen für die beiden Fronts, da ja das Format des Quellsignals angezeigt wird und nicht die tatsächlich aktiven Lautsprecher.

Übrigens bei Pro 7 nicht wundern, die Werbung ist nur 2.0.
Und auch die anderen Sendungen können 2.0 sein.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 10. Feb 2012, 23:59 bearbeitet]
nanoman
Neuling
#21 erstellt: 29. Feb 2012, 20:15
Ja cool. Ich hänge genau wie lalebims den ganzen Tag verzweifelt an meinen Yamahareceiver und versuche diese Kanalanzeigen zum Leuchten zu bringen.
Die " Eingangskanalanzeigen " (Name er Anzeige in der Gebrauchsanweisung) zeigt nur das Signal wie es rein kommt. Sagt ja schon das Wort an sich.

Ich dachte nur immer das dieses Pro Logic im Stereo verschlüsselt drinne steckt und mit dem Pro Logic Decoder entschlüsselt wird. Das hatte ich in einem Erklärvideo Anfang der 90 er gesehen meine ich mich zu errinnern. Also wird das Signal wenn es über den Chincheingang kommt nur auf 5.1 simuliert oder wie??
Passat
Moderator
#22 erstellt: 29. Feb 2012, 20:52
Nein, das Signal ist in 2 Kanälen stereokompatibel verpackt.
Der Dekoder entschlüsselt es dann.
Da es dabei aber keine Möglichkeit gibt, das Signal automatisch zu erkennen zeigt die Anzeige natürlich nur 2 Kanäle an.

Man kann die analogen Tondekoder auch auf reines Stereomaterial anwenden. Aber was da dann herauskommt, ist reiner Zufall und klingt selten gut.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V765 Lautsprecheranzeige flackert bei Pause.
Tommy601 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
"Neue" Yamaha Displays, kein Dolby Digital; Lautsprecheranzeige nicht informativ
Koseb58 am 29.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  15 Beiträge
Probleme mit der Lautstärke (defekt?)
indioboy am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  3 Beiträge
Probleme mit RX - V473
mogr87 am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  3 Beiträge
Probleme mit Yamaha 771
Moon110 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V565 ?Probleme mit der Einstellung
SoundN00B am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  17 Beiträge
rx-v473 Probleme mit Bild.
gdffgdfgd am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  3 Beiträge
Probleme mit RX-V373 HDMI
Tamarion89 am 16.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  5 Beiträge
Hilfe, Probleme mit Yamaha 471
Archeodino am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  9 Beiträge
RX-A1010 Probleme mit ARC
dodo2801 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedZorniger87
  • Gesamtzahl an Themen1.382.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.954

Hersteller in diesem Thread Widget schließen