YAMAHA RX-V 371 Sound Ton Bass Stereo RX-V 371 373 471 473

+A -A
Autor
Beitrag
Dj_GerarD
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Jul 2012, 20:42
Habe mir einen YAMAHA RX-V371 zugelegt. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!
Dazu: 2x Nuberts 311er Boxen ---->Subwoofer AW-441 folgt.

Der YAMAHA RX-V371 gefällt mir bis auf den Sound PERFEKT.
Habe zum vergleichen einen alten AIWA XA-006 Stereo Verstärker.

Der AIWA XA-006 von 1988 hat einen besseren Bass und bessern Klang der harmonischer wirkt als bei meinem neuen YAMAHA.

Der Sound des YAMAHA RX-V371 wirkt irgendwie gedrosselt und hat einen leichten Radio Effekt.
Die Membrane möchte nicht durchschlagen, was den Bass sehr schwach darstellt. Als ob ein Filter dazwischen ist der die Lautsprecher schützt. Die Lautsprecher wirken mit dem YAMAHA wie Satelliten. Stereo wurde eingestellt und Subwoofer auf Off.

Habe zum Testen noch zwei Bass starke Stereo Boxen, aber auch mit denen ist der AIWA besser.

Tone Control:
Bass +10

Einstellungen des YAMAHA RX-V371:

Setup---Speaker Setup----Config:
Subwoofer... None
Front... Large
Center...None
Sur. LR... None
Crossover...80HZ -----------Funktioniert aber nur mit Subwoofer
SWFR Phase... NRM ---------Was bedeutet das NRM oder REV, merke kein Unterschied!
Extra Bass..Off ----------Funktioniert nur mit Subwoofer...Yes

Setup---Speaker Setup----EQ:
...Off --------On-> macht nur Live Effekte oder schlechteren Sound

Setup---Sound Setup:
Adaptive DRC...On oder Off kein Unterschied! Wofür ist das ?
D.Range macht auch kein Unterschied!
Init.Volume macht auch kein Unterschied!


Setup---HDMI Setup:
Control...Off macht auch kein Unterschied! Wofür ist das ?
Audio...AMP[
DSP Parameter Standart oder 2ch Stereo,5ch, Der rest macht ein schlechten Klang

Die Knöpfe Movie,Music,Stereo,Sur.Decode,Straight ändert auch nichts!


Habe jetzt viel ausprobiert und glaube das ein A/V-Receiver/-Verstärker sich nur in 2.1 - 7.1 gut anhört. Für Stereo haben die Teile keine Power. AIWA 2x80w bei 4Ohm und haut viel mehr rein.
vielleicht habe ich auch irgendwas übersehen, oder ist der Verstärker Klanglich einfach Schlecht ?
Ich verzweifel langsam ohne Musik die man mit Bass genießen kann. :(


[Beitrag von Dj_GerarD am 10. Jul 2012, 21:19 bearbeitet]
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 11. Jul 2012, 08:46
du betreibst einen Sub und hast in der Einstellung diesen auf OFF???
Passat
Moderator
#3 erstellt: 11. Jul 2012, 10:46
Hast du beim Aiwa evtl. Loudness eingeschaltet?
Das hat der Yamaha nicht.

Grüße
Roman
Dj_GerarD
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jul 2012, 15:07
Der Verstärker RX wird ohne Sub betrieben, deshalb ->Setting Sub Off, damit die Stereo Lautsprecher mehr Bass abkriegen. Die Einstellungen stehen oben! __/

Bei dem Aiwa habe ich Loudness ausgeschaltet, damit die Boxen Harmonischer klingen. Der Aiwa klingt einfach lebendiger und ehrlicher.

Den Subwoofer werde ich noch dazu kaufen!
Kann es sein das ein 5 oder 7.1 Verstärker den Bass nur mit einem Subwoofer perfekt wiedergeben kann?
Die Boxen wirken wie gesagt gedrosselt!


Doppelpost: oben ausführlich!
SWFR Phase... NRM ---------Was bedeutet das NRM oder REV, merke kein Unterschied!
Adaptive DRC...On oder Off kein Unterschied! Wofür ist das ?
D.Range macht auch kein Unterschied!
Init.Volume macht auch kein Unterschied!
HDMI->Control...Off macht auch kein Unterschied! Wofür ist das ?

Vielleicht habe ich auch irgendwas übersehen!
In der Bedienungsanleitung steht z.B, das man die für einzelne Einstellungen unter Setup die Option Taste benutzen kann um genauer zu bearbeiten. Beispiel: Dock-Taste-> und dann auf Option-> um den Parring zu starten. Das funktioniert bei mir nicht. Man man wieso hab ich immer Pech. Glaube das die RX-V371 kein Bluetooth hat!


[Beitrag von Dj_GerarD am 11. Jul 2012, 15:11 bearbeitet]
Passat
Moderator
#5 erstellt: 11. Jul 2012, 15:13
Du musst schon die Anleitung richtig lesen, da ist alles ausführlich erklärt.

Und Bluetooth geht beim RX-V371 nur mit dem optionalen Bluetooth-Adapter YBA-10.

Auch das steht in der Anleitung drin!

Grüße
Roman
Dj_GerarD
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2012, 16:13
Traurig, das hat der garnicht gesagt: http://www.youtube.com/watch?v=sBi_A32ipnQ
Auch das mit dem HDMI Menü, habe ich erst in der Anleitung erfahren.

Ne ganz andere Frage!
Ich habe noch einen Starken Magnat Subwoofer, der aber kein integrierten Verstärker hat, wo sich Hz,Phase und Bass regeln lassen. Der Sub besitzt nur eine Frequenzweiche.

Wenn ich diesen Sub an meinem Verstärker über ein ''Y''Kabel anschließe kommt kein Ton!
Sub wurde natürlich aktiviert und der Stereo Modus auf 5ch & HDMI umgestellt.

Lassen sich nur Subs mit extra Strom anschließen?


[Beitrag von Dj_GerarD am 11. Jul 2012, 16:14 bearbeitet]
Hecore
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jul 2012, 16:21
In der Anleitung wird auf jeden Fall nur der Anschluss eines aktiven Subwoofers erwähnt.
Dj_GerarD
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Jul 2012, 18:15
Also der Bass ist bei erhöhter Lautstärke da, aber in so einer Tiefpass-Filter-Richtung ähnlich wie Clear-Bass aus einem EQ. Der Bass kommt nur in Filmen gut an, aber bei Musik ist das einfach alles andere als Natural Sound! Ich denke das die Endstufe zu schwach ist. Kann man die PRE OUT Spannungsteiler ändern ?


[Beitrag von Dj_GerarD am 11. Jul 2012, 19:00 bearbeitet]
itaca3600
Neuling
#9 erstellt: 13. Sep 2012, 18:41
habe das gleiche problem wie Dj_GerarD

meine mivoc MKII 210 klingen wie sataliten lautsprecher und der bass ist richtig schlecht .
klingen blächern und viel hall


[Beitrag von itaca3600 am 13. Sep 2012, 18:42 bearbeitet]
-Odyssey-
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Sep 2012, 19:06
Also noch mal zusammen gefasst.

NuBox311 und RX-V 371 in Stereo. 2.0 Quasi.
Setup Einstellungen sind OK soweis ich das überblicke.
Ohne Sub kann man auch nicht viel Einstellen oder Verstellen.
Hattest du die Nubert auch schon an der alten Anlage?

Jedenfals genau so habe ich das auch. NuBox511 + RX-V567 und in Direct Modus kein (kaum) Bass.

Ich denke mal das es aber normal ist. Musik hat von Natur auch kaum Bass und Nubert ist dafür bekannt natürlichen Sound zu liefern. Bis auf "HARDCORE" Techno kommt halt kaum Tief-Bass wenn man nicht richtig laut macht. Jedenfals ist Film Bass was anderes. Aber den Film-Tief-Bass bekommt man immer nur richtig über einen SUB. Dafür die deine Boxen zu klein.

Mach mal den BASS auf +10 (hast du ja schon) und stell im EQ denn Bass auch auf +8 (64Hz) oder das übliche V. Dann kommt ordenlich BUMMS aus den NuBoxen.

Bei -15db wackelt bei mir die Hütte.

P.S. Adaptive DRC ist glaube ich der NACHT Modus.
Leise Passagen werden etwas angehoben, laute etwas gesenkt. Das sagt jedenfals die Anleitung.

Achso, verpolt hast du einen LS nicht oder?
kottan_ermittelt
Stammgast
#11 erstellt: 25. Sep 2012, 10:04
ging bei mir basstechnisch genau so. Allerdings ein 473, der etwas größere Nachfolger. Sogar trotz SUB. Habe ein Magnat Monitor Supreme Set mit Magnat Sub.
Hatte alles durchprobiert, bei Bass +6dB war aber immer noch nicht genug.
Habe den Receiver wieder zurückgeschickt und meinen 2 Jahr alten Denon
1610 wieder dran. Eingemessen und alles war wieder i.O.
Irgendwie scheint´s der 473 nicht zu bringen, oder irgendwas anderes ist faul.
Aufgefallen ist mir, dass es nur Bassprobleme bei 2 Kanal Zuspielung gab (mp2, mp3),
bei 5.1 war alles OK! Ist das eine Yamaha Krankheit?


[Beitrag von kottan_ermittelt am 26. Sep 2012, 20:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V 371 Anschlussproblem
corza am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  6 Beiträge
fragen zum rx-v 371/471
chris230686 am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  8 Beiträge
RX-V 371 linker Frontlautsprecher
Luio am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  2 Beiträge
rx-v 773 viel lauter als 371
hondavti am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 371 und Anschlüße?
gerscher74 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 371 für 129,- Euro
Rossi_46 am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 471 + ARC
gorden19 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 471 SW
wonderer76 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  7 Beiträge
Bin etwas überfragt: Reicht ein Yamaha RX V 371 aus?
frühstück am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 473 Probleme
jembus89 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedteledjango
  • Gesamtzahl an Themen1.383.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen