Skalieren S-VHS zu HDMI im YAMAHA 1020

+A -A
Autor
Beitrag
partitour
Neuling
#1 erstellt: 13. Jul 2012, 18:02
Hallo Leute,
ich bin neu hier um eine Frage zu stellen, die mir in den verschiedensten Märkten nicht ein Mitarbeiter beantworten konnte (vorführen erst recht nicht):
Kann z.B. ein YAMAHA RX-A 1020 die eingehenden S-VHS Signale hochskalieren auf den HDMI-Ausgang? Und evtl. umgekehrt: kann dieser Receiver ein eingehendes HDMI-Signal herunterskalieren und an der S-VHS-Buchse ausgeben?
Ich mache gerade den Sprung aus der alten S-VHS-Liga in die schöne HD-Welt, aber wo man hin tritt, nur Stolpersteine, wenn es darum geht, alt und neu zu verbinden. Mein neuer - unachtsam - gekaufter Fernseher Panasonic TX-L47DT50E hat nämlich keinen S-Video-Eingang mehr, sondern IN analog nur FBAS und RGB. Könnte ich an meinen guten, alten AV-Verstärker Yamaha ..3000, der nicht RGB ausgibt, sondern nur FBAS und S-VHS, einen Adapter hängen, der auf RGB wandelt, dann könnte ich mit einem RGB-Kabel in den neuen Fernseher rein?
Oder muß ich ran und mir als neues "Schaltpult" eben so einen YAMAHA RX-A 1020 antun?
Zuspieler sind: 1 DVD-Recorder Pioneer, 2 S-VHS Videorecorder Panasonic, 1 Schnittcomputer mit HDMI-In und HDMI-Out, auch RGB-In und RGB-Out, 1 alter Schnittcomputer mit S-VHS-Out, 1 SONY Videokamera mit HDMI-Out, 1 alte SONY-Video-Kamera mit S-VHS-Out.
Für Eure Tips wäre ich dankbar, es grüßt der Walter
Passat
Moderator
#2 erstellt: 13. Jul 2012, 19:50
Ja, er kann S-Video (S-VHS ist ein Videoandformat) nach HDMI konvertieren.

HDMI nach Analog (FBAS, S-Video, Komponente) kann kein AVR, da das nicht zulässig ist.

Grüße
Roman
partitour
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2012, 00:11
Danke Roman, das ist mal 'ne Antwort!
Und warum kann das keiner von denen sagen, die in den Läden Geld dafür bekommen?
Und weil ich schon dabei bin: ich will meinen alten Röhrenbeamer durch einen gebrauchten Edelbeamer von Panasonic von einem Videoclubkollegen ersetzen. Der hat bestimmt keinen Fernsehtuner drin. Wie kann ich dem ein HDMI-Signal vom Fernsehprogramm schicken? Mein Fernseher hat ja keine HDMI-Out-Buchse (vermutlich aus ähnlichen Nix-Erlaubt-Gründen, wie Du erwähnst). Ich bekomme das Fernsehsignal über Kabel rein, nicht über Satellit. Klar, ich kann den Analog-Tuner in meinen DVD-Recorder nutzen, dessen Ausgangssignal mit S-VHS an den neuen YAMAHA RX-A 1020, dort wandeln in HDMI und an den Beamer schicken. Aber dann kann ich eben die HD-Programme nicht voll nutzen, sondern nur analog. Gibt es eine Möglichkeit z.B. Public Viewing in HD-Qualität über den Beamer aus dem Kabel kommend zu generieren?
Danke im voraus für die kluge Antwort sagt Walter
Passat
Moderator
#4 erstellt: 14. Jul 2012, 01:24
Das geht nicht.
Für den Beamer brauchst du einen Kabelreceiver, wenn du HD-Bild darüber sehen willst.

Die Teile gibts auch mit Aufnahmefähigkeit, entweder auf eine externe USB-Festplatte oder eine eingebaute Festplatte.

Grüße
Roman
partitour
Neuling
#5 erstellt: 14. Jul 2012, 12:25
Vielen Dank, mit diesen passenden Stichworten werd' ich jetzt klarkommen. Und zwar im Internet. Obwohl ich sonst die Logik hab, wo man repariert, dort kauft man auch, aber in dem Fall braucht man nix reparieren, weil man es nicht mal zum Kauf vorgeschlagen bekommt, aus Unwissenheit!
Joi, joi, armes Deutschland... Es dankt und grüßt Walter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
frage zu yamaha rx-serien ( ohne hdmi) ?
marcellom23 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  9 Beiträge
yamaha rx-a 1020 , pure direct -schwacher bass
taxus am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  9 Beiträge
Erfahrungen zu Yamaha RX-A 1020
whitehunter am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  3 Beiträge
VHS zu Digital
betrueger am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  6 Beiträge
Yamaha 467 HDMI Soundprobleme
Timo081 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  8 Beiträge
YAMAHA RX-V2700 Skalierung auf Full HD Display
Timmmm am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V661 HDMI
Crypdos am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Wertfrage 1020 Kombi
-Dezibel- am 15.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 HDMI Problem
xInsomniax am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V2600 HDMI durchschleifen?
DaywalkerNL am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedschmitty82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.160