yamaha rx-a 1020 , pure direct -schwacher bass

+A -A
Autor
Beitrag
taxus
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2015, 21:44
hallo,
habe über ebay vor einiger zeit o.g. gerät gekauft.
im 2-kanal-stereo verzerrt das gerät nun bestimmte frequenzen über beide kanäle von verschiedenen quellen.
7-kanal-stereo und pure direct scheinen nicht betroffen zu sein.
wobei pure direct wirklich einen deutlich reineren klang hat, aber:
wenn ich von 7-kanal-stereo auf pure direct umschalte ist es erstmal ganz leise, mußte extrem hochregeln, um die gleiche lautstärke zu erreichen. außerdem ist pure direct so bassarm!!! klingt irgendwie sehr klar aber bissi spacki- ist das normal so?
vg taxus
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2015, 13:42
Wenn Eingangssignal ist zu hoch, dann alles verzerrt oder Reciver ist defekt

Du kannst deinen Subwoofer mit: z.B. Peavey Kosmos oder Behringer UltraBASS EX1200 erweitern.
Danach hast Du zu Hause ERDBEBEN.

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 12. Jan 2015, 13:44 bearbeitet]
dudu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jan 2015, 12:16
Hallo

Vielleicht liegt es am Enhancer. Mach den mal aus. War zumindest bei mir so was die Verzerrungen angeht.

Gruß
flyingscot
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2015, 12:30
Wenn es ein Gebrauchtgerät ist würde ich vor allem mal einen Werksreset machen, um alle möglichen Einmessungen und Detailverstellungen von vorher loszuwerden.

Ich habe bei meinem RX-A1010 ohne Einmessung keinen Unterschied zwischen Straight und Pure Direct feststellen können.

7-Kanal-Stereo ist logischerweise etwas lauter, da statt 2 jetzt bis zu 7 Lautsprecher mit der selben Lautstärke angesteuert werden. Bei meinem 5.0-Setup ist 7-Kanal-Stereo gefühlt etwa 4dB lauter.
PoLyAmId
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2015, 12:16
Dass mit der Lautstärke scheint zumindest normal zu sein. Hängt wohl mit an den Lautsprechern oder dem Einmessen zusammen. Das Tritt ja auch nicht nur im Vergleich von 7ch zu Pure auf sondern auch von Stereo Streight zu Pure Direct. Meine Canton GLE490.2 werden beispielsweise im Pure Direct deutlich leiser als unter Streight. Das auch ohne Enhancer oder so Spässchen. Bass kommt dann auch nur toll wenn ich etwas aufdrehe. Die B&W DM 601 von meinem Kollegen spielen bei Pure Direct sogar gleich laut wie auf Streight. Liegt vielleicht am Widerstand oder daran, dass der Kollege den Receiver noch nicht eingepegelt hat und unter Streight der Frequenzgang noch nicht angepasst ist. das mit dem Verzerren habe ich aber bisher so noch von keinem der Yamahas gehört.


[Beitrag von PoLyAmId am 19. Jan 2015, 12:17 bearbeitet]
mw-design
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jan 2015, 17:08
Was hast du denn überhaupt für Lautsprecher? Eine Satelliten-Sub-Kombi aber nicht oder? Denn das würde den schwachen Bass erklären, da der Sub im Pure-Direct-Modus nicht mitläuft.
taxus
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jan 2015, 17:44
hallo,
ls sind pioneer tad s3-ex. in einem test war dazu mal die rede von "beängstigend kräftigem bass".
also daran liegt es sicher nicht.
habe den enhancer mal ausgestellt. danach waren die verzerrungen noch stärker.
habe die firmware aktualisiert, brachte leider auch nichts.
heute abend werde ich mal reseten. wenn sich dann nichts bessert, bringe ich ihn mal in die werkstatt.
danke bis hierher für Eure anregungen.
vg taxus


[Beitrag von taxus am 19. Jan 2015, 17:45 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2015, 20:21
Nein, an den Front-LS liegt es nicht. Die spielen bis 40Hz ohne Pegelverlust.

Und was hast du noch für LS? Center, Rear, Sub, etc.?


habe über ebay vor einiger zeit o.g. gerät gekauft.
im 2-kanal-stereo verzerrt das gerät nun bestimmte frequenzen

Wie soll man das "nun" verstehen? Hat der AVR das Preoblem seit du ihn bekommen hast oder trat es erst später auf?

Mal ein Tip:
Wenn du mit Info´s geizig bist oder zu faul dazu ein bisschen ausfühlicher zu schreiben kann man dir kaum helfen.
taxus
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jan 2015, 21:20
hallo,

also, ich habe damals ganz bewußt abgespeckt von einer audionet-stereo-kette(!) plus surroundkette im mittelpreissegment (onkyo 875 + pana bdp).
als ich den yami dann bekam, empfand ich das als einbruch. ich habe mich dann auch etwas lieblos mit ihm eingelassen, weil ich meine audiophilen zeiten als beendet sah. er sollte einfach seinen job machen, zweckmäßig eben.
das stellte sich im nachhinein als irrtum heraus. das musikhören machte mir kaum noch spass. ich hörte immer weniger. jetzt eigentlich nur noch hintergrundmusik. aber musik wirklich zu genießen, war vorbei.
das möchte ich jetzt wieder ändern, denn es ist einfach schade, darauf zu verzichten.
kurzum, ich kann nicht sagen, ob der schon immer so mies klang (und ich es eben auf den klassenabstieg schob) und es mich jetzt erst angenervt hat oder ob die verschlechterung später eintrat.
er stand immer auf surround, stereo hatte ich kaum an, und in den leisen pegeln bei surround hört man die verzerrung kaum.

der center ist aus der gleichen serie, die rears sind auch von pioneer, im gleichen design, aber preislich tiefer angesiedelt. im höhen und mittenbereich auch sehr gut, nur im bass schwach, aber ich bin der festen überzeugung, das dies in den rearkanälen nicht wirklich entscheidend ist.


vg taxus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Rx v1800 "Pure Direct"
annonym am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  5 Beiträge
RX-V575 schwacher Bass
dietmarr am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  15 Beiträge
Pure Direct - Fehler ? YAMAHA RX-V771
spawn31 am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V775 "nur pure direct"
evilspiky am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  5 Beiträge
Schwacher Bass beim Yamaha RX-677
Skar666 am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  15 Beiträge
Erfahrungen zu Yamaha RX-A 1020
whitehunter am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  3 Beiträge
RX-A1010 Pure Direct und Subwoofer
chilloutman am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  8 Beiträge
RX-V1071, Pure Direct speichern in Szene
items am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RXV 663 Pure Direct Modus
StillPad am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  47 Beiträge
Pure Direct vs. Straight Effect ??? Yamaha RX-V 750RDS
Gunnar1 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • JBL
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.206