Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-V2600 HDMI durchschleifen?

+A -A
Autor
Beitrag
DaywalkerNL
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2012, 21:20
Hallo Leute,
ich plane demnächst evtl. einen neuen (3d) Beamer zu kaufen.
Vorweg, ich habe zur Zeit folgende Konfiguartion :

In der Mitte steht der gute "alte" Yamaha RX-V2600.
An diesen geht ran : HTPC (via HDMI ) und ein BluRay Player (via HDMI)´
damit sind beide "in´s" belegt.
Raus geht es mit einem HDMI Kabel an einen kleinen Kabel HDMI Y Stecker.
Dieser Y-Stecker verteilt an :
a) Plasma 42" HD-Ready ( 720p )
b) Beamer ( HD-Ready ) Epson EMP-TW700 ( 720p )

funktioniert bis hier hin alles tadellos.
Bild ist da wo es sein soll und Ton kommt auch einwandfrei.

Nun plane ich allerdings eine Neuanschaffung.
Ich habe den Epson EH-TW6100 (1080p / 3D) ins Auge genommen.
Da ich auf Full-HD & 3D aufmotzen wollte *grunz grunz - mehr Power*

Die Frage, aller Fragen ist nun, kann der alte Yammi das umsetzen? Oder brauch ich eine andere Lösung? Wenn ja, was kann machen?

Den Yammi wollte ich eigentlich nicht tauschen.

Dank euch, für die Hilfe.


[Beitrag von DaywalkerNL am 05. Dez 2012, 21:21 bearbeitet]
contadinus
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2012, 13:59
Zuerst mal die ernst gemeinte Antwort:

Bin mir ziemlich sicher, daß der Yamaha beim passthrough des HDMI-Signals keine Probleme macht. Sicher bin ich mir jedoch nicht, sollte aber in der BDA nachzulesen sein. Bloß mit dem Upscaling des HDMI 1.4a - Signals, das man für 3d braucht, wird der Yammi nicht zurecht kommen. Das sollte aber auch nicht notwendig sein.

Und nun die weniger ernste Antwort:

Kannst für HD-3d vollkommen vergessen den Steinzeit-Yamaha. Sofort verkaufen - in 2 Wochen ist der schon gar nix mehr wert!
Zufälligerweise könnte ich ihn grad gut brauchen...
Zahl auch einen Spitzenpreis von 99,90....
DaywalkerNL
Stammgast
#3 erstellt: 06. Dez 2012, 19:34
Kurz um, ich muss das Beast austauschen, wenn ich es "richtig" machen will?
contadinus
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2012, 21:47
Auf jeden Fall!
Am besten gleich wegschmeißen...
In meine Richtung, wenn geht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX A810 HDMI durchschleifen
andyhro am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  2 Beiträge
yamaha rx-v467 durchschleifen
chris.reg am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  13 Beiträge
HDMI-Problem bei Yamaha RX-V2600
contadinus am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  20 Beiträge
Yamaha RX-Vx71 / v 567 HDMI durchschleifen
romibaer am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  15 Beiträge
[RX-V375] Hdmi Durchschleifen verhindern
germanunit am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  2 Beiträge
Durchschleifen HDMI Yamaha 1067/2067
multi123 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V2600 Kabel-, Lüfter- und Displayprobleme
Sig am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  32 Beiträge
Klang Yamaha DSP-A1 versus RX-V2600
Elvis_Costello am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  34 Beiträge
Yamaha RX-V2600 ???
daglobal am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  2024 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Epson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedmmbpo
  • Gesamtzahl an Themen1.362.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.007