Yamaha RX-Vx71 / v 567 HDMI durchschleifen

+A -A
Autor
Beitrag
romibaer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Apr 2011, 15:51
Hallo zusammen,

habe gelesen das einige Reciever Probleme damit haben, im Standby das HDMI Signal durchzuschleifen bzw. das dafür bis zu 50W verbaucht werden.
Bin auf der Suche nach einem guten Reciever der das kann und der nicht soviel Strom verbaucht und bin mit meinen Nachforschungen auf den
Yamaha RX V 567 aufmerksam geworden.
Mir wurde gesagt das sowohl der 467 als auch der 367 dazu nicht in der Lage wären.
Nun kommt ja bald die neue Modellreihe in die Läden und da wollt eich mal nachfragen ob jemand schon weiß ob bei den neueren Modell dieses Feature schon drin ist oder nicht ?

Und generell ob die Aussage das der 367 bzw. 467 dieses durchschleifen nicht beherrschen stimmt.

Vielen dank schonmal für jegliche Hifle :-)
balou156
Stammgast
#2 erstellt: 10. Apr 2011, 16:38
Hast Du Dich denn schon mal auf der Yamaha Homepage informiert?

Habe mal selbst ein kurzen Blick gewagt und zumnindest beim 467 steht: " HDMI Eingangswahl im HDMI Standby Through-Modus", was nichts anderes bedeuten sollte, das er Deine gewünschten Funktionen beherschen sollte!

Gruß

Uwe
romibaer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Apr 2011, 21:35
die frage ist halt dann, wie der Stromverbrauch wohl im Standby ist,wenn er das HDMI Signal durchschleift...
Habe von diversen Recievern gelesen,das diese bis zu 40-50W verbauchen....das wäre nicht Sinn und Zweck der Sache :-)
balou156
Stammgast
#4 erstellt: 11. Apr 2011, 04:43
Ich empfehle Dir immer noch, selbst mal einen Blick auf die Yamaha Homepage zu riskieren!!! Es kann Gut sein, das Du dort evtl. alles Infos bekommst, die Du suchst! Ich habe sie schon gefunden!!!

Man kann sich zur Not sogar die BDA´s herunter laden, um genauere Infos zu den technischen Daten zu bekommen!

Auch ein Tipp wäre hier mal zu schauen. Du findest dort mit Sicherheit eine Antwort!
romibaer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Apr 2011, 19:20
freut mich für dich das du diese information schon gefunden hast...wäre toll wenn du diese auch teilen würdest...
ansonsten ein sinnloser post...
balou156
Stammgast
#6 erstellt: 12. Apr 2011, 04:54

romibaer schrieb:
freut mich für dich das du diese information schon gefunden hast...wäre toll wenn du diese auch teilen würdest...
ansonsten ein sinnloser post...

Mag in Deinen Augen so sein, aber mit solch einer Einstellung darfst Du Dich auch nicht wundern, das bisher ausser mir wohl noch keiner geantwortet hat!

Bevor man solche überflüssigen und unsinnigen Post´s wie Deine eigenen erstellt, solte man doch erst mal versuchen, die Suche zu bemühen!

Du stellst dann sehr schnell fest, das es so einiges zum Thema "HDMI Pass-Through" und dessen Stromverbrauch im Standby zu lesen gibt! Dabei findest Du auch zum Teil sehr genaue, teilweise sogar eigens per Verbrauchsmessgerät erstellte Angaben!

Also, anstatt andere User, in diesem Fall mich zu bezichtigen, einen sinnlosen Post erstellt zu haben, solltest Du mal ein wenig Dein Hirn nutzen, denn auch nur harmloses Lesen kann bilden und ist mit absoluter Sicherheit ungefährlich!!!

In solchen Fällen zitiere ich äusserst Gern Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F..... halten" und genau dazu hast Du Dich mit Deinem letzten Post gerade zu hervorragend Qualifiziert!
romibaer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Apr 2011, 08:16
wenn sich alle an dieter nuhr halten würden, wären foren wie diese sinnlos...

habe hier eine einfach frage gestellt und auf hilfe gehofft und nicht auf irgendwelche leute die sich angemacht fühlen wenn jemand eine für ihre augen triviale frage stellt...
bin neu auf dem gebiet und habe lediglich ein wenig hilfe erbeten und nicht jemanden gesucht der einfach nur ein wenig klugscheissen will...

nun den...denke hier kann geschlossen werden hat sich erledigt und habe mich andersweitig schon informiert.

trotzdem danke für den tip mit der bedienungsanleitung hat mir auch über andere Dinge einen Aufschluss gegeben...dann muss ich hier wenigstens keine unqualifizierten posts mehr erstellen und belästige euch Profis nicht mehr

danke und hier kann dann dann wohl geschlossen werden
(ausser du magst noch deinen senf dazugeben :-)


[Beitrag von romibaer am 12. Apr 2011, 08:21 bearbeitet]
davidcl0nel
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2011, 11:25
Foren sind in erster Linie keine alleswissenden Speicher, sondern eher Hilfe zur Selbsthilfe. Man muß nicht alles wissen, man muß nicht alle Fachbegriffe gleich verstehen, dann kann man hier auch natürlich nachfragen.
Aber ein Forum als Dienstleistung anzusehen, wo dann andere die Informationen zusammensuchen, weil einige selber zu faul ist, obwohl schon Tipps gegeben worden sind - und dann auch noch angemotzt werden - DAS ist garantiert nicht Sinn der Sache.


[Beitrag von davidcl0nel am 12. Apr 2011, 11:26 bearbeitet]
luzifer_bln
Stammgast
#9 erstellt: 13. Apr 2011, 14:06

davidcl0nel schrieb:
Foren sind in erster Linie keine alleswissenden Speicher, sondern eher Hilfe zur Selbsthilfe. Man muß nicht alles wissen, man muß nicht alle Fachbegriffe gleich verstehen, dann kann man hier auch natürlich nachfragen.
Aber ein Forum als Dienstleistung anzusehen, wo dann andere die Informationen zusammensuchen, weil einige selber zu faul ist, obwohl schon Tipps gegeben worden sind - und dann auch noch angemotzt werden - DAS ist garantiert nicht Sinn der Sache.


Genau so sieht´s aus. Hilfe zur Selbsthilfe ist das allumfassende Motto. Das schließt aber auch ein, das man sich mittels SuFu, Google und anderen Optionen erstmal bemüht,selbst eine Antwort zu finden.

@romibaer
Balou hat dir deine "Arbeit" abgenommen und eigentlich schon die entscheidenden Hinweise gegeben, auf die du mit ein wenig mehr Eigeninitiative selber hättest kommen können. Von daher ist seine angesäuerte Reaktion absolut nachvollziehbar und berechtigt.
Was du aber daraus machst, ist einfach nur völlig daneben.
romibaer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Apr 2011, 16:40
ok ok...

ich sehs ein...hab da wohl etwas falsch reagiert und mich etwas im tonfall vergriffen...
paar miese tage gehabt...@all sorry und hoffe fühlt sich keiner zu sehr auf dem schlips getreten...
hab das anfangs nicht gechecked mit dem passthrough=durchschleifen im standby..naja..

luzifer_bln
Stammgast
#11 erstellt: 13. Apr 2011, 16:53

romibaer schrieb:
ok ok...

ich sehs ein...hab da wohl etwas falsch reagiert und mich etwas im tonfall vergriffen...
paar miese tage gehabt...@all sorry und hoffe fühlt sich keiner zu sehr auf dem schlips getreten...
hab das anfangs nicht gechecked mit dem passthrough=durchschleifen im standby..naja..

:hail


Ok, Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.
Von mir aus Schwamm drüber.

@balou
Kannst du ihm noch mal verzeihen? Oder bleibt es beim Teeren und Federn?
balou156
Stammgast
#12 erstellt: 13. Apr 2011, 17:41
Hallo!

Ist schon okay, habe da keine Probleme mit und bin ja auch nicht Nachtragend!

Also, alles Easy und Locker romibaer


Gruß

Uwe
romibaer
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Apr 2011, 18:16
fein fein :-)
und wie gesagt, danke mit dem tip auf der yamaha seite :-)
martin_bz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Apr 2011, 21:20

Niedriger Stromverbrauch im HDMI Standby Through Modus von 1,2 W


Quelle: http://de.yamaha.com...x-v771_g/?mode=model

Frage von mir:

Weiß jemand was der UVP Preis des Herstellers bei diesem Gerät ungefähr werden wird?

Finde den AVR noch nirgends zu kaufen aber bin stark interessiert da 2x HDMI out, LAN Anschluss, vTuner was ich alles benötige

davidcl0nel
Inventar
#15 erstellt: 15. Apr 2011, 11:05
Schau für Preise und weiteres mal in den parallelen Thread zur Yamaha-Serie, der hat schon einige Seiten, auch ein paar Preisangaben - aber ob sie stimmen.....
Die Infos nun doppelt zu halten, ist nicht sinnvoll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha Rx V 567 PCM kein Ton
dak0 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 567 HDMI und Radio gleichzeitig
Dirk921 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 567 Lautstärkeanzeige
kr590 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  6 Beiträge
Yamaha-Receiver LIneup 2010: RX-V 367, RX-V 467, RX-V 567, RX-V 667, RX-V 767
Passat am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  3456 Beiträge
Yamaha RX-V2600 HDMI durchschleifen?
DaywalkerNL am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX A810 HDMI durchschleifen
andyhro am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 567 7.1 AV-Receiver Probleme mit HDMI-Übertragung bzw. HDMI - Ausgang
Apollo_BSM am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  10 Beiträge
Yamaha rx-v 467, 567 oder 667?
eric22 am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  5 Beiträge
yamaha rx-v467 durchschleifen
chris.reg am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedkamiloo
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.612

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen