RX-V473 - 5.1 Ton - Stimmen am Center zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
robi782
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 00:05
Hallo Zusammen,

seit dem wir unser 5.1 System im Wohzimmer haben sind wir permanent am lauter und leiser drehen.
Es nervt einfach nur - Stimmen sind Ok, dann Effekte zu laut, oder umgekehrt.

Hat jmd schon Abhilfe dafuer speziell am RX-V473?
Soll ja am DTS Material liegen!?

Wuerde mich ueber Tipps freuen. Hardware steht in meiner Sig.

Gruß & Danke.
Schlumpfbert
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2013, 01:02
Du könntest mal Adaptive DRC einschalten, geht über die Optionen, man muss nicht extra ins Menü.
Das bewirkt, dass gerade bei niedrigen Lautstärken Effekte wie Explosionen nicht mehr so viel lauter als der Rest sind.
Adaptive bedeutet, dass die "mögliche Lautstärkespreizung" bei hohen Lautstärken groß ist, also nicht viel Unterschied zu abgeschaltetem DRC, und bei niedrigen Lautstärken eben klein.
Könnte man auch als Nachtmodus bezeichnen.
Falls das nicht hilft, evt. mal den Center lauter stellen, aber das sollte nur die zweite Wahl sein.


[Beitrag von Schlumpfbert am 02. Jan 2013, 01:03 bearbeitet]
robi782
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2013, 01:20
Danke.
DRC ist der Nachtmodus?

Also ich hab es eben probiert. Es ist besser.
Gibt es noch weitere Einstellungen die helfen?
Außer der Center Lautstärke.

Gruß
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2013, 02:51
Fehlerteufel .... gehört hier nicht hin.


[Beitrag von steelydan1 am 02. Jan 2013, 02:57 bearbeitet]
bgun1975
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2013, 10:44
Hallo zusammen,
ich habe ähnliche Probleme wie vom TE beschrieben. Ich betreibe den RX-V473 an einem JAMO S606 HCS3.
Mit Musikwiedergabe bin ich super zufrieden, auch die Wiedergabe des normalen TV Sounds beherrscht der Yamaha sehr gut.
Allerdings habe ich bei Filmwiedergabe via Blue Ray ebenfalls meine Problemchen mit zu leisen Dialogen und zu lauten Effekten.
Gerade bei DTS-Material hebt es einen manchmal regelrecht von der Couch wenn es im Film ordentlich kracht, im nächsten Moment versteht man aber normalsprechende Dialoge relativ schwierig.
Mir ist schon klar dass besonders bei kraftvollen Effekten wie z.b. Explosionen das ganze intensiver wirkt, aber mir scheint das Lautstärkeverhältnis von Dialogen zu Effekten dennoch schlicht zu krass.

Mit eingeschaltetem Adative DRC wird das Verhältnis Dialog/Effekte zwar deutlich besser, aber der Sound wird dann schon sehr dünn und flach. Schade dass man DRC nicht selbst einregeln kann.

Ich habe auch schon versucht den Center lauter zu stellen, aber es hilft nur bedingt.
Wenn der Receiver auf großer Lautstärke läuft, scheint mir Dialoge/Effekte etwas harmonischer zu sein. Blöd nur dass ich kein eigenes Haus beschalle sondern in Nachbarschaftsfreundlicher Lautstärke Filme genießen muss, Lautstärkeregler grob zwischen-38db - 32db.
Kann ich sonst noch etwas an den Einstellungen optimieren oder ist der RX-V473 nicht der wahre Receiver um das Verhältnis von Dialogen->Effekten etwas sensibler einzuregeln ?
Ständig mit der Fernbedienung in der Hand beim Film kucken nachzuregeln macht nicht wirklich Spaß.
vdd
Stammgast
#6 erstellt: 04. Feb 2013, 18:13
Hi,

im Menü kannst Du doch irgendwo die Dynamik der Effekte einstellen? Hatte das gleiche Problem! Habe die Dynamik von max auf min/auto verstellt und seither alles fein fein!

LG Jo
bgun1975
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2013, 20:04

vdd (Beitrag #6) schrieb:
Hi,

im Menü kannst Du doch irgendwo die Dynamik der Effekte einstellen? Hatte das gleiche Problem! Habe die Dynamik von max auf min/auto verstellt und seither alles fein fein!

LG Jo

Da hast Du schon recht, das betrifft aber den Betrieb mit aktiviertem DRC. Nur wie ich schon schrieb, der Ton klingt dann schon sehr flach.
schakl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mrz 2013, 14:25
/push

Habt ihr zu der Stimmen Thematik schon irgendeine vernünftige Lösung gefunden?

Mir gehts mit dem 473 nämlich genauso. Alle möglichen Settings durchprobiert, aber bei BluRay Wiedergabe sind mir die Stimmen einfach zu leise. (spiele per PS3 ab)

Per Kabelbox oder HTPC hab ich derartige Probleme eigentlich nicht.
ChrisL75
Inventar
#9 erstellt: 26. Mrz 2013, 10:44
eigentlich gibt's da keine Lösung. Ich habe auch die Erfahrung gemacht dass ich bei normalen TV-Sundungen in Stereo/Dolby Sorround gegenüber Dolby Digital/DTS manuell den Center und Woofer nachpegeln muss.
Krümelkater
Stammgast
#10 erstellt: 26. Mrz 2013, 11:01
Hallo,

wenn wirklich keine andere Einstellung am AVR weiterhilft, würde ich alle Lautsprecher um den gleichen Wert im Pegel reduzieren, nur den Center nicht. Stimmen sind vom Center danach lauter zu hören, Effekte sind leiser.

Gruß

Hajo
Schlumpfbert
Inventar
#11 erstellt: 26. Mrz 2013, 15:08
Wo ist der Unterschied zum Erhöhen des Pegels des Centers, was ja einfacher wäre?

Edit: Eine wirkliche Verbesserung könnte das neue Dialog Level Feature der aktuellen Yamaha Serie bringen, aber das hilft dem TE natürlich nicht.


[Beitrag von Schlumpfbert am 26. Mrz 2013, 15:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Ton leise
starch1ld am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  19 Beiträge
RX-V473 Ton vom TV zu leise
töppy am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 + PS3 DTS-HD Master Stimmen zu leise
tauchmaniac am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V361 - Stimmen und Ton plötzlich zu leise
Star_KillA am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 Einstellungen
Dark-Skynet84 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1700 Stimmen zu leise?
jeti79 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
RX-v473 + Chromcast - kein DD 5.1
Polarisfff am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  4 Beiträge
2.1 am RX-V473.
vdd am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473: BluRay-Sprachausgabe zu leise
Crail am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  13 Beiträge
Verschiedene Eingänge RX-V473
relax89 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.474