Yamaha RX-V x71/x73 probleme mit Samsung TV

+A -A
Autor
Beitrag
Crusty77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 11:58
Hallo zusammen

Ich plane gerade den Kauf von einem neuen avr für meine HECO Metas LS.
Dabei bin ich auf die oben genannten avr gestossen. Jetzt hab ich aber gelesen das die kombo Samsung TV und Yamaha avr probleme macht.
Stimmt die aussage oder nicht? Könnt ihr mir dazu mehr sagen ob ich mir besser einen anderen avr suchen soll?

Danke

Gruß
Frank
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2013, 12:16
"Probleme" gibt´s eigenlich immer nur, wenn man die HDMI-Steuerung oder den ARC benutzen will....aber das hat nichts mit Samsung zu tun, sondern ist bei fast allen Hersteller-Combis so!

Lösung ist immer: HDMI-Steuerung abschalten und durch Macro-Fernbedienung ersetzen, ARC durch Extra-Digitalstrippe vom TV zum AVR umgehen!


[Beitrag von Gonzo_2 am 02. Jan 2013, 12:16 bearbeitet]
Crusty77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2013, 15:34
Hallo,

das heist ich sollte den TV nur über das optische digital kabel mit dem avr verbinden?

Gruß
Frank
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2013, 16:06
Nicht nur, sondern auch!

Allerdings nur, wenn du den im TV eingebauten Tuner benutzen willst, dafür soll der ARC (Audio-Rück-Kanal) eigentlich gut sein. Wenn das nicht problemlos funktioniert, hilft die digitale Extra-Verbindung - dann wird der Ton des Tv-Tuners zum AVR überragen...
Crusty77
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2013, 18:19
Hallo,

den TV Tuner nutze ich nicht, da ich einen Sky Receiver hab. Ist damit das Problem der Ton aussetzer ohnehin gelöst?


Gruß
Frank
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 02. Jan 2013, 19:52
Welche Ton-Aussetzer?
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2013, 19:58
Probleme mit HDMI - CEC kann man nie vollständig ausschliessen, außer man bleibt bei allen veknüpften Geräten beim gleichen Hersteller.
Die Hersteller halten sich einfach nicht 100%ig an die Spezifikationen.
Ein generelles Problem "Yamaha AVR / Samsung TV" gibt es aber nicht.
Crusty77
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2013, 20:55

Gonzo_2 schrieb:
Welche Ton-Aussetzer?


naja das Problem zwischen Yamaha AVR und Samsung TV sollen Ton aussetzer sein. So hab ich das gelesen.

Gruß
Frank
Thug86
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2013, 21:16
Ich betreibe meinen 773 mit einem Samsung UE40ES6700 per ARC. Manchmal (ca. einmal in zwei Wochen) Habe ich Tonaussetzer beim einschalten der Geräte. Wenn ich aber beide Geräte wieder "Neustarte" ist es wieder OK. Also wenn es häufiger eintreten würde, würde ich etwas unternehmen. Aber so finde ich es nicht schlimm.
derbaum
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2013, 23:50
ich nutze schon seit 1,5 Jahren einen Yamaha Receiver mit Samsung TV.
Zuerst einen 471er und nun einen 773er mit meinem UE60D6500.

keine Probleme bis jetzt.
HDMI Steuerung und ARC laufen tadellos. Keine Verbindung per optischem Kabel, nur HDMI.
Verwende auch fast nur noch die Yamaha Fernbedienung, praktisch als Universal FB.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit RX-V 473
Villinger am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V 373 an Samsung UE65HU7200
*Jens_Müller* am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha rx v 467 PS3 probleme mit hdmi wiedergabe am TV
Celli1984 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v 571 Probleme on screen display
zippo63758 am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  2 Beiträge
Probleme Yamaha RX v 463
dermann71 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V 473 Probleme
jembus89 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 673 Scene Tasten
Menneman am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 475 - Probleme mit Kanälen und/oder Ton
Oceanborn am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 2065 - HDMI Probleme (mit Oppo)
Rosendorn365 am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V 767
Falkwoofer am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsugo71
  • Gesamtzahl an Themen1.383.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen