Yamaha RX-V 673 und 473 (TV Ausgang bei Netradio soll aus)

+A -A
Autor
Beitrag
totto2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2013, 14:21
Mahlzeit!
Mich bedrückt derzeit eine weitere kleine Problematik mit meinem RX-V 673 (gleiches Problem hatte ich beim 473)
Wenn ich für eine Szene (z.B. Netradio) den Fernseh-Ausgang abschalte (bei Netradio soll gefälligst der TV ausbleiben) dann funktioniert das nicht immer...sehr oft schaltet sich der TV mit ein und ich muss ihn manuell wieder ausschalten...kennt jemand das Phänomen?

Danke,
Thorsten
homecinemahifi
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2013, 14:23
Hallo

Schalte einfach die HDMI Steuerung aus.
totto2k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jan 2013, 14:28
ähm..ne! das war einer der Gründe warum ich mir einen neuen Receiver gekauft habe
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2013, 20:38
Dann wirst du dir noch ein paar andere - allerdings mit demselben Ergebniss - kaufen können!
totto2k
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jan 2013, 00:27
warum? ist das Problem bei anderen auch bekannt? ich glaub ich hole wieder meinen 15 Jahre alten Kenwood raus....da gabs so einen schnick schnack nicht!
homecinemahifi
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2013, 08:19
Jeder Verstärker hat diese Funktion, wenn man die HDMI Steuerung aktiviert, dass auch automatisch der TV angeht

Bevor du deinen alten Kenwood rausholst, dann schalte lieber die HDMi Steuerung aus.
totto2k
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jan 2013, 12:20
Der Yamaha hat ja eigentlich die Funktion, dass man bei bestimmten Szenen eben KEIN TV aktiviert...nur,es funktioniert nicht!


[Beitrag von totto2k am 13. Jan 2013, 16:06 bearbeitet]
totto2k
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jan 2013, 16:06
....gerade bin ich mir nicht sicher dass er diese Funktion hat...sieht eher so aus als gäbe es einen Übersetzungsfehler im Handbuch...irgendwo kann man die Audio Ausgänge konfigurieren für NET-Radio...das sollen aber wohl eher die EINGÄNGE sein...

Für mich ist ein Receiver der zwanghaft den TV einschaltet wenn ich RADIO hören will Schrott!
dass ich es durch Abschalten von CEC verhindern kann ist mir klar..aber ich schraube einem Auto ja auch nicht die Räder ab nur wenn ich möchte dass es an einem Berg beim Abstellen nicht wegrollt...
homecinemahifi
Inventar
#9 erstellt: 13. Jan 2013, 16:14
Ist doch bloß eine Sache von 10 Sekunden.

Benötigst du die HDMI Steuerung?
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 13. Jan 2013, 16:43

Für mich ist ein Receiver der zwanghaft den TV einschaltet wenn ich RADIO hören will Schrott!

Deine Meinung ist verständlich. Aber Yamaha und fast alle anderen Hersteller sehen das so :
Es handelt sich bei einem AVR um ein Produkt das immer Audio + Video kombiniert ausgibt. Auch wenn es nicht immer sinnvoll erscheint.
Ausserdem kann man auf diesem Weg weiter an den Gerätedisplays einsparen und noch stärker auf OSD setzen.
totto2k
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Jan 2013, 16:55
aber man kann den Receiver doch auf über Browser / Smartphone steuern...und immer geht der TV an...ich verstehe den AV-Receiver als ZENTRALE...und hier muss sowas möglich sein....beim 773 kann man zwischen zwei verschiedenen HDMI Ausgängen für Net-Radio wählen (z.B.)...wenn einer frei ist kann man somit theoretisch bei netradio keinen TV aktivieren...aber dafür der Aufpreis? jetzt guck ich schon wieder was der 773 noch zusätzlich mehr kann und versuche mir selbst den Aufpreis lohnenswert einzureden...klappt nicht ganz :-D
elchupacabre
Inventar
#12 erstellt: 13. Jan 2013, 16:56
Es gibt auch TV's bei denen man das CEC/Anynet usw entsprechend konfigurieren kann, sprich der TV schaltet sch nicht ein, wenn der AVR eingeschalten wird, aber umgekehrt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 673 und 473 geht plötzlich an!
totto2k am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  6 Beiträge
yamaha rx-v 473 von TV einschalten
marki74 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 673 und Wlan
mibb am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V 673 richtig einstellen
PaddyMu am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  4 Beiträge
Probleme mit RX-V 473
Villinger am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V 473 Probleme
jembus89 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v 673 und Zone2
Aspin2012 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 673 ARC Verhalten
Bucky_2k am 25.11.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 673 (defekt - durchgebrannt)
totto2k am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 673 Scene Tasten
Menneman am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMeisterLampe82
  • Gesamtzahl an Themen1.389.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.373

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen