Receiver für Teufel LT2 MK2 (neu)

+A -A
Autor
Beitrag
BerlinDaniel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2013, 16:59
Hallo!

Seit einigen Tagen gibt es bei Teufel das neue LT2 Boxensystem.

Als Receiver habe ich mir den Yahmaha RX-V473 ausgeguckt.

Als Ergebnis sollen bei mir die Ps3, ein HD-Receiver (Samsung) und ein Bluray Player zum Receiver gehen und vom Receiver ein HDMI Kabel zum TV. Internet, Stream usw. ist für mich unwichtig!

Meine Fragen:

1. Ist der Receiver (kostet 300 Euro bei Amazon) in Ordnung oder gibt es in der Preisklasse eine bessere Alternative?

2. Neben dem Boxenkabel (Kupferkabel, 2,5mm) brauche ich wohl noch eine Verbindung vom Receiver zum Subwoofer. Was genau brauche ich für ein Kabel? Die Entfernung wird etwa 4 Meter betragen.

3. Eine Box (hinten rechts) wird etwa 10-12 Meter Kabel benötigen, ist das noch ok?

4. Bei Teufel werden passend 10 "Bananenstecker" angeboten. Wozu sind die da bzw. geht es auch ohne die?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen - Danke!
Daniel
paul1
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jan 2013, 17:09

1. Ist der Receiver (kostet 300 Euro bei Amazon) in Ordnung oder gibt es in der Preisklasse eine bessere Alternative?

2. Neben dem Boxenkabel (Kupferkabel, 2,5mm) brauche ich wohl noch eine Verbindung vom Receiver zum Subwoofer. Was genau brauche ich für ein Kabel? Die Entfernung wird etwa 4 Meter betragen.

3. Eine Box (hinten rechts) wird etwa 10-12 Meter Kabel benötigen, ist das noch ok?

4. Bei Teufel werden passend 10 "Bananenstecker" angeboten. Wozu sind die da bzw. geht es auch ohne die?


1. Der Receiver ist ok
2. Du brauchst ein Mono cinchkabel + eventuell ein Y-Adapter (je nach Sub)
3. Kabellänge ist ok
4. Ich finde die Bananas schon hilfreich. Ist wirklich einfacher beim anschliessen und man muss nicht so aufpassen das ein paar Äderchen herausgucken.
BerlinDaniel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jan 2013, 18:27
Wegen dem Subwoofer-Kabel frage ich also Teufel noch einmal.

Bananenstecker sind also Stecker wo ich die Kabel festmache und die man dann direkt an die Boxen bzw. an den Receiver stecken kann?

Danke für die Antworten Paul!! Muss ich sonst eigentlich noch was beachten um mein definiertes Ergebnis zu erreichen?
Lorenz1988
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Apr 2013, 22:26
Guten Abend,

ist der AV Receiver "Pioneer VSX-922-K" für das LT2 System geeignet oder gibt es bis 400€ was besser dazu geeignet ist?

Vielen Dank.

Grüße,

Lorenz
fischpitt
Inventar
#5 erstellt: 08. Apr 2013, 20:14
Moin.
Da würde ich den Pionier nehmen, der ist bestimmt 2 Klassen besser.
Ansonsten kommt noch der onkyo 616 in Frage.
Aber m.m. geschmacksache.
Peter


[Beitrag von fischpitt am 08. Apr 2013, 20:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V440RDS und Teufel Ultima 40 Mk2
Conix91 am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  3 Beiträge
[Subwoofer Problem] Teufel Theater MK2 mit RX-A-3030
Kreas am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  6 Beiträge
RX-V375 und Teufel Ultima 40 MK2 - nicht wirklich Stereo
Michael_Gröbe am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  3 Beiträge
Welche Impedanz bei ÁV-Receiver für Teufel
DerGaggy am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  2 Beiträge
Receiver für Teufel System 4 Thx / tipps
DDP666 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V473 mit Teufel Theater 500 mk2
fenny am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V357 und Teufel Ultima 40 Mk2
Roknix am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  4 Beiträge
Einstellungen/EQ für Yamah RX V 475 mit Teufel Ultima 40 MK2
pivo161 am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  4 Beiträge
Einstellung Bass für Yamaha RX-V 765 mit Teufel LT3
cabrio330 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  14 Beiträge
Suboptimaler Klang bei Yamaha RX-V373 und Teufel Theater 100 MK2
macdroid am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.431