Yamaha RX-V673 - Tonausgabe bleibt aus

+A -A
Autor
Beitrag
realmike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2013, 10:17
Hallo,

wer hat das Problem noch ? Evtl. ein Firmware Problem ?!

Situation:

TV Panasoniv TX-L47 ETW5 mit AVR über HDMI (ACR) verbuden.
Am TV wird Heimkino aktiviert. Der AVR schaltet sich ein und gibt den Ton aus, TV schaltet den Ton ab.
Soweit passt alles.

Problem:
Am TV wird Heimkino deaktiviert. Ton wird über TV ausgegeben, AVR schaltet Ton ab, läuft weiter und steht noch auf AV4 (TV Modus). Wäre ja auch so ok.

Jetzt will ich aber Netradio, Radio oder etwas anderes hören und schalte am AVR eine andere Quelle ein.
Das geht aber nicht, weil der AVR nun keinen Ton mehr ausgibt. Es schaltet die Quelle um, aber der Ton bleibt aus.
Ich muss den AVR dann neu starten damit wieder alles läuft.

Jemand eine Idee ?!
Silas_
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2013, 10:56
Ich blicke da noch nicht ganz durch, aber es hört sich für mich nach einem ARC Problem an. Ich glaube die meisten nutzen es auch nicht, weil es immer wieder zu Problemen kommt. Kannst Du Deinen Panasonic vielleicht auch optisch oder per digital coax direkt an AV1 - AV4 anschließen?

Ich habe zumindest so keine Probleme vom TV Ton auf z.B. Internetradio umzuschalten und auch wieder zurück.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2013, 17:34
Welcher Zweck soll eigentlich erreicht werden ?
Ton und Bild am TV (über den eingebauten Empfänger und Tonausgabe an den TV-Quäkern) und gleichzeitig Radio / Netradio über den AVR und die Boxen ?
realmike
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Feb 2013, 19:20
Nein ich schau TV und geb den TV Ton über den AVR aus, da die internen Boxen Müll sind....
Das ganze ist mit HDMI Kabel inkl. ARC-Option verbunden und es funktioniert alles.

Jetzt schalt ich den TV aus und will auf Netradio ect umschalten.
Macht der AVR auch, aber der Ton bleibt weg. Jetzt muss ich den AVR ausschalten und wieder starten damit alles funktioniert.


[Beitrag von realmike am 02. Feb 2013, 19:24 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2013, 23:02
Das ist aber nicht normal.
Völlig egal ob der TV an oder aus ist, wenn man am AVR den Eingang umschaltet darf es nicht zu dem beschriebenen "Ton aus - Problem" kommen.
Ich glaube auch nicht, dass es mit ARC zusammenhängt. Denn es tritt ja auch auf wenn der TV vorher ausgeschaltet wird.
Ich kann es an meinem 773 definitiv nicht reproduzieren. Daher kann ich leider nicht mit einer Lösung helfen.
realmike
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Feb 2013, 09:25
Hab mittlerweile noch jemanden gefunden der das gleiche Problem bei seinem 673 hat.
Hab das auch mal an Yamaha geschickt. Ich denke das ist ein Firmware-Problem.

Es wäre natürlich toll, wenn andere RX-V673 Besitzer testen könnten ob das bei Ihrem Gerät auch so ist.
Andrew*
Neuling
#7 erstellt: 04. Nov 2013, 18:25
Hallo,

Ich habe den RX-V775 und das gleiche Problem.
Receiver schaltet nach 15 Sekunden in den AV4 Modus, muss per Hand umschalten dann passt es wieder.

Gibt es da schon eine Lösung?


[Beitrag von Andrew* am 04. Nov 2013, 18:27 bearbeitet]
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2013, 08:51

Andrew* (Beitrag #7) schrieb:

Receiver schaltet nach 15 Sekunden in den AV4 Modus, muss per Hand umschalten dann passt es wieder.


Da auf AV4 serienmässig der ARC/TV Eingang eingestellt ist, vermute ich mal ein ARC bzw HDMI-CEC Problem (wie so häufig...)
Also schalte mal die HDMI-Steuerung aus und es dürfte Ruhe sein vor ungewolltem Umschalten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 oder 773
*Hifi-Lehrling* am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Kein Ton Yamaha RX-V673
Matthi. am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  2 Beiträge
Tonaussetzer mit YAMAHA RX-V673
Mr._Schnitzel am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  14 Beiträge
Kaufentscheidung: Yamaha RX-V473 oder RX-V673
madong211 am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Verständnissproblem Zone 2
w12er am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 - Knistern bei Dolby Digital
IneXor am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Bananenstecker Yamaha RX V673
Snewi am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedBartPJE
  • Gesamtzahl an Themen1.389.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen