Yamaha RX-V673

+A -A
Autor
Beitrag
alexsibbe7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2014, 16:28
Hallo,

ich besitze seit kurzem den Yamaha RX-V673.
Ich bin ein wenig verwundert das es scheinbar nicht möglich ist auf verschiedenen Eingängen unterschiedliche Soundeinstellungen zu speichern.

Ich würde z.B. auf HDMI gerne den Bass auf +1 stellen und bei AV2 den Bass auf +4 stellen.

Mein uralter Denon 2807 konnte das.

Kann es sein das ich diese Option nicht finde oder gibt es diese bei meinem Receiver nicht?

Danke schonmal vorab.
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2014, 09:36

alexsibbe7 (Beitrag #1) schrieb:

Mein uralter Denon 2807 konnte das.
Kann es sein das ich diese Option nicht finde oder gibt es diese bei meinem Receiver nicht?


Gibt´s nicht!
- Wäre auch was viel verlangt, wenn jedes neuere Gerät alle "alten" Features von Geräten aller Hersteller in sich vereinigen sollte - so sinnvoll sie auch gewesen sein mögen...
alexsibbe7
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2014, 09:52
Ist denn bekannt ab welchem Yamaha Gerät das geht?
Eventuell der 773 oder bietet Yamaha das gar nicht an?
alexsibbe7
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2014, 09:17
Hat keiner eine Idee dazu?
knX
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2014, 10:18
bei Yamaha müsste das ab der 1000er Serie gehen, Google da mal nach den Stichwörtern Pattern und Scene.
Fabian-R
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mrz 2014, 18:49
675 und höher können das in 4 Programmen. Einfach gewünschte Konfiguration einstellen und auf reine Scene- Taste speichern
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2014, 01:54
Falsch.
Diese Funktion bietet kein RX-V der letzen Jahre, auch nicht ein 773 oder 675.
Bei allen wirkt die Bass / Treble - Einstellung global auf alle Eingänge.
knX
Inventar
#8 erstellt: 24. Mrz 2014, 02:53
doch, der rx-v 10xx
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 24. Mrz 2014, 13:42
Da wiederspreche ich nicht und bestätige es nicht. Die RX-V 10er-Modelle kenne ich am wenigsten von allen Yamaha-AVR.
knX
Inventar
#10 erstellt: 24. Mrz 2014, 16:07
kannst mir ruhig glauben.

Die 10er Modelle entsprechen den Avantgarde Modellen, in Ländern wie Australien werden beide parallel Angeboten, nur anderes aussehen eben.

Was hinter dieser Modellpolitik steckt weiß kein Mensch.


Von den 10xx Modellen schwappen dann immer wieder größere Chargen auf den Deutschen Markt und werden hier meist verramscht von den Großketten,
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 Toneinstellung
alexsibbe7 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673
Marvin71 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673 oder 773
*Hifi-Lehrling* am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 HDMI Problem
Phoenix189 am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673 womit Internetradio?
sly.bide am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 Radio
nhlfan am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673 Yamaha RX-V673: Fehlendes OnScreen Menu + Firmwareupdate nicht möglich
crowley110 am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  4 Beiträge
Tonaussetzer mit YAMAHA RX-V673
Mr._Schnitzel am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPhomor
  • Gesamtzahl an Themen1.386.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen