Yamaha RX-V473 Streamen/Sub/Inet Radio

+A -A
Autor
Beitrag
xperia88
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2013, 14:28
Guten Tag,

habe mir in den letzten Wochen den genannten Reciever gekauft und bin eigentlich bisher recht zufrieden, bis auf ein paar Ausnahmen....

Also, vorhanden ist ein Philips TV=>HDMI=>AVR und alles im Netz (TV/AVR).Nebensächlich, aber ein WD TV mit Netzwerkanbindung ist auch noch da. Router ist ein Asus RT-N66U, Dazu gekommen ist die Tage noch eine DS212j aber noch im Aufbau. Allgemein sind noch im WLAN 3 Androiden und ein WIN 7 schleppi.

Meine Fragen wären zu dieser konstellation:

1.Wie speichere ich Internet-Radiosender ?

Habe es schon mit Memory etc. erfolglos versucht.

2.Wie kann ich Musik zum Reciever streamen ?

Habe schon soweit den Reciever gesichtet und es mit Windoof Media Player und VLC versucht aber ohne Erfolg. Reciever steht natürlich auf "Server".

3.Wie kann ich Musik von den Androiden aus streamen ?

Mit der APP des Reciever kann ich ja nur Musikstücke aus dem Netz auswählen, aber wie bekomme ich die da rein oder mal von Youtube streamen ?

4.Wieso kommt fast nichts aus meinem Sub ?

Habe meinen alten Reciever nur gegen den neuen ersetzt und den Rest übernommen, also Boxen und aktiven Sub. Beim einrichten habe ich natürlich das Mikro nach Anleitung benutzt, aber aus meinem Sub kommt fast nichts .... Ich habe am Reciever schon +6 eingestellt und wenn ich den Sub voll aufdreh kommt ein bisschen was raus, kann aber nicht normal sein weil das mit der alten Anlage auch wunderbar funktioniert hat. Sind im übrigen Yamaha Boxen. Da dieser auch so Schwach ist, funktioniert natürlich diese Wake-up Funktion bei etwas stärkeren Bässen nicht.

Soweit bin ich mit dem Teil zufrieden, wenn der Rest denn dann auch noch klappt :-)
Danke schon mal für die Hilfe !

mfg
Ibrahm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2013, 23:06
Zu 1:
Favoriten kannst du nur über die vTuner Homepage anlegen. dazu musst du dich dort registrieren und die MAC Adresse deines AVR eingeben, und dann ne favoritenlsite dort anlegen. Die wird dann automatisch auf deinen AVR übertragen.

Link:
vTuner

Zu 2:
Da kann ich leider nicht helfen

Zu 3:
Youtube sind Videos die können die wenigsten AVR streamen. Der Yamaha kann das nicht.

Zu 4:
Wie war denn der Wert vom sub nachdem einmessen? Wenn der bei -5 bis -10 stand, dann war der sub beim einmessen wahrscheinlich zu weit aufgedreht. Wenn das so war, dann direkt am sub die Lautstärke auf ca. halbe Lautstärke und Mess nochmal ein.


[Beitrag von Ibrahm am 11. Feb 2013, 23:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V473 Sub-Einmessung
Kastalom am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  19 Beiträge
Yamaha RX-V473 vs Yamaha RX-V673
carlos42 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V473 DLNA Streamen über W-Lan Windows Notebook
raptor4 am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473 Subwoofer Probleme
deiwel79 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V473 Stereo Bass
Morph007 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
Funklautsprecher an Yamaha RX-V473
diago am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  18 Beiträge
Spotify und RX-v473
Mc-Eule am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  40 Beiträge
RX-V473 DLNA Problem
tkone68 am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  12 Beiträge
Synology Medienserver und Yamaha RX-V473
JC1300 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 Plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr!
derscherjong am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedtrungdien
  • Gesamtzahl an Themen1.376.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.037