Av controller App streamt kein m4a auf Rx-v1073

+A -A
Autor
Beitrag
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 11:45
Hallo,
Nachdem ich seit dieser Woche stolzer Besitzer eines Rx-v1073 bin und eigentlich sehr zufrieden mit dem Gerät bin gibt es nun etwas was nicht so richtig funktioniert. Wenn ich auf Handy oder Tablet das Gerät mit der Yamaha App bediene und Musik vom Handy auswählen will sind nur die mp3 Titel weiss und lassen sich abspielen. Beid den Titeln in m4a ist die Schrift grau und wenn ich diese anwähle kommt "Wiedergabe nicht möglich".
Wenn ich vom Receiver direkt Musik vom Server (Diskstation) wähle spielt er auch m4a ab.
Hat jemand dafür eine Erklärung oder kennt eine andere App mit drr sich Lieder vom Android Handy direkt auf den Yammy bringen lassen?
Ein zweites Problem ist dass vom Pc mit itunes das Airplay nicht geht. Das Symbol war einmal da und es hat auch kurz geklappt seitdem ist es aber verschwunden obwohl ich keine Einstellungen geändert habe....
Der Receiver hat eine feste IP und der Macfilter ist an.
Lg
Wolf04
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2013, 11:52

wolf04 (Beitrag #1) schrieb:

Der Receiver hat eine feste IP und der Macfilter ist an.
Lg
Wolf04


Da wird die Wurst begraben sein...

Warum versucht ihr immer die Automatik auszuhebeln und wundert euch anschliessend, daß irgenwas nicht geht?

Den MAC-Filter brauchst du schon mal gar nicht...
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Feb 2013, 12:55
ich werde das gerne heute Abend noch mal testen bin mir aber ziemlich sicher dass es auch ohne den Filter (Mac Adresse vom Handy ist natürlich eingetragen) nicht ging. Des weiteren glaube ich nicht dass der Mac Filter nur die m4a rausfltert aber mp3s abspielt. Das wäre eher ungewöhnlich ....
Lg
wolf04
BigBlue007
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2013, 14:07
Die Antwort von Gonzo bezog sich nur auf das Netzwerkrproblem, mit M4A vs. MP3 hat das nichts zu tun.

Und das funktioniert auch in der Tat nicht - der Yamaha bzw. die App unterstützt keine M4A-Files. Wenn das von einem NAS aus geht, dann wahrscheinlich deshalb, weil das NAS die Files on-the-fly in was Abspielbares konvertiert.
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Feb 2013, 14:41
Ok verstehe.
Ist das ganz sicher das mp4 nicht von der Yamaha App abgespielt werden kann?
Ich hatte das aus der Beschreibung anders verstanden.
Airplay werde ich dann noch mal mit ausgeschaltetem Mac Filter testen
wolf04
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2013, 15:37

wolf04 (Beitrag #5) schrieb:

Ist das ganz sicher das mp4 nicht von der Yamaha App abgespielt werden kann?


Prinzipiell wird das nicht von der Yamaha App abgespielt, sondern vom Yamaha - die App ist nur der Controller...

Wenn der Yamaha das also nicht kann, geht´s auch über die App nicht.

Ob der Yamaha das wirklich nicht kann kannst du am besten testen, indem du eine der fraglichen mp4a Dateien auf einen USB-Stick kopierst und versuchst den direkt am Yamaha abzuspielen.
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Feb 2013, 15:57
Dann ist es die App. Usb geht. Komisch finde ich dann aber schon dass die Titel in der App ja durchaus angezeigt werden (in grau).
Gibt es denn gute Alternativapps zum Streamen von Music vom Android auf den Yammy? Im Prinzip reicht ja der Zugriff über den Receiver auf den Server aber da finde ich die Bedienung nicht so übersichtlich besonders wenn man nicht die App nutzt.
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2013, 16:59
Ich benutze von Sitecom "imediacontrol" auf dem I-Phone - funktioniert sehr gut!

Für Android heisst das "a-mediacontrol":http://www.sitecom.com/mobile/android/amediacontrol/index.php
Ob das genau soviel taugt weis ich allerdings nicht....


[Beitrag von Gonzo_2 am 14. Feb 2013, 17:03 bearbeitet]
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Feb 2013, 17:27
Danke, werde ich mal probieren genauso wie bubbleUpnp.
Erfahrungsbericht schreibe ich dann später sowie ob ich Airplay vom Pc mit itunes hinbekommen habe.
Lg
wolf04
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Feb 2013, 23:03
so, amediacontrol geht nicht bei mir (findet den Receiver nicht mal) und bubbleupnp streamt auch nur mp3.
dafür geht airplay und zwar sobald ich die Netzwerkeinstellungen einmal von statisch IP auf dhcp oder umgekehrt verstellt habe. Nach ausschalten des Receivers ist Airplay wieder weg und kann nur durch erwähnte Umstellung wiedergeholt werden. Mit Router oder Firewall oder Macfilter hatte es bei mir also nix zu tun.
Jetzt brauch ich nur noch eine App um meine umfangreiche mp4 Sammlung vom Handy auf den Yammy zu streamen und ich bin glücklich
wolf04
BigBlue007
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2013, 23:06
Über AirPlay geht das ja problemlos unter Verwendung der originären iPhone Musik App, dafür ist es dann ja egal, was der Yamaha kann oder nicht kann.


[Beitrag von BigBlue007 am 14. Feb 2013, 23:07 bearbeitet]
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 15. Feb 2013, 00:03
Hi,
ja es ist schön dass es nun funktioniert wenngleich ich schon etwas überrascht bin, dass Itunes den Yammy erst findet wenn ich in den Netzwerkeinstellungen etwas verändere aber damit kann ich leben. Da aber mein Computer auf dem Itunes läuft kein Laptop ist und nicht im selben Zimmer wie die Anlage so ist das Abspielen zwar ein Nice to have aber ich werde es wohl selten nutzen denn zum vorsulen der Titel muss ich immer zum PC laufen denn das geht nicht über den Receiver (anders als wenn ich von dort aus Musik von einer Quelle auswähle).
Und was das streamen von mp4 angeht so habe ich ja noch die Hoffnung dass es nach einem Update der Yamaha App möglich wird oder ich doch noch eine brauchbare Alternative finde.
wolf04
BigBlue007
Inventar
#13 erstellt: 15. Feb 2013, 00:10
Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht so richtig...

Dein letztes Posting hatte ich so verstanden, dass die abzuspielende Musik lokal im iDevice hast. Andererseits schreibst Du auch was von einem PC, wo die Musik draufliegt. Wo genau liegt die Musik denn nun? Wenn Du das iDevice mit iTunes synchst, dann ja eigentlich an beiden Stellen, oder?

M4A wird die Yamaha-App nie können, da brauchst Du Dir keine Hoffnungen zu machen.

Und wegen dem Netzwerkproblem: Es ist grundsätzlich NIE eine gute Idee, mit fixen IPs zu arbeiten. Damit meine ich, direkt in den Clients fixe IPs einzustellen. Es ist natürlich eine gute Idee, wenn alle Geräte immer dieselbe IP haben, aber das sollte man NICHT durch das Einstellen einer fixen IP in den Geräten realisieren, sondern durch eine MAC-Adressen-basierende fixe Zuordnung der IP-Adressen im DHCP-Server des Routers. Jeder vernünftige Router hat sowas; Router, die das nicht können, gehören auf den Sondermüll.

Warum genau das so ist, kann ich Dir auch nicht erklären, aber Fakt ist, dass viele viele Probleme im Heimnetzwerk, gerade auch in Verbindung mit A/V-Geräten, durch fixe IPs in den Geräten verursacht werden. Sobald man auf DHCP umstellt, ist i.d.R. alles prima.


[Beitrag von BigBlue007 am 15. Feb 2013, 00:14 bearbeitet]
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Feb 2013, 09:24
... ist vielleicht auch kein so "normales" Problem. Also ich habe kein Iphone oder Ipad so dass ich Itunes nur an meinem Windows-PC nutze. Wenn ich also von dort Musik via Airplay auf den Receiver streame dann liegt die Steuerung bei Itunes und der Receiver spielt nur ab was er bekommt. Da der PC im anderen Raum ist muss ich, wenn ich mal einen Titel überspringen will etc. zum PC laufen. Klar wenn das vom Iphone aus laufen würde dann könnte ich das ja mit ins Wohnzimmer nehmen, hab ich aber nicht.

Die Netzwerkeinstelluing ist bei mir nun auch so, dass der Router der MAC vom Receiver eine feste IP zuordnet und im Receiver DHCP eingestellt ist. Jedoch war auch mit dieser Einstellung das Airplaysymbol häufig weg und konnte nur durch eine Änderung in den NEtzwerkseinstellungen reaktiviert werden. Ich werde das mal weiter beoobachten. Eine Lösung um das Symbol zurück zu bekommen habe ich ja.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und da m4a jetzt ja nicht ein völlig ungewöhnliches Format ist kann ich mir durchaus vorstellen dass das irgendwann geht. Ich kann aber durchaus auch mit der aktuellen Situation leben.
Ich werde mal schauen ob ich ein paar mp4´s umwandle aber eigentlich macht das keinen Sinn da die Qualität schlechter wird und die Datei größer....
Schönen Freitag
wolf04
wolf04
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 15. Feb 2013, 09:36
.... so muss meine Aussage revidieren. Ich kann Airplay doch mit der Fernbedienung steuern!!!!
Keine Ahnung warum das gestern nicht ging. Also alles bis auf mp4 läuft.
BigBlue007
Inventar
#16 erstellt: 15. Feb 2013, 13:10
Korrekterweise muss es heißen "M4A", nicht "MP4".

Da Du von Musik auf dem Handy und von iTunes sprachst, ging ich davon aus, dass Du ein iDevice hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx v3067 app av controller
rot_dragon am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  11 Beiträge
Yamaha AV Controller App
marster86 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  5 Beiträge
AV-Controller App für Android verfügbar
UnrealTom am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  111 Beiträge
AV Controller App: Titelwahl nach Genres
Neu-Teufel am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.04.2016  –  9 Beiträge
AV Controller App und Apple Music Playliste
Wolli63 am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  3 Beiträge
Fragen zu AV-Controller-App (RX-V473)
Trommler am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  5 Beiträge
rx-v473 av controller app verbindungs probleme
satoar am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
Fehlermeldung bei AV Controller App
tritko1 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  5 Beiträge
Yamaha AV Controller app Fragen
danielbierstedt am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  17 Beiträge
AV Controller findet RX V481 nicht mehr
j111 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Olli69*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.726