Setup Lausprecher Yamaha RX V473

+A -A
Autor
Beitrag
Franki69
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2013, 15:37
Moin,

bräuchte mal ein wenig Hilfe,
folgendes hat sich zugetragen:

Habe gestern meinen AVR augebaut, wollte bzw. will dann ein 5.1 Boxen - System von Teufel (wireless) anschließen. Muss für die Surround-Boxen mit einem high-low Konverter arbeiten, da der 473 leider über keine line out Buchsen verfügt.
Bei der automatischen Einlesung der Boxen über YPAO gab es einige Male die Fehlermeldung das eine Surroudbox wohl nicht erkannt wurde, brav habe ich die Kontakte überprüft und neu verschraubt, konnte dabei aber nicht wirklich ein Fehler erkennen. Bei der dritten oder vierten Einlesung der Boxen wurde dann auch alle Boxen erkannt.
Die Freude war riesig...hörte Töne aus LF Center RF und Sub nur von hinten kam nicht, daraufhin habe ich mal ins Setup vom dem R. gesehen und unter Lautsprecher nachgesehen, da stand dann unter surround
non oder nein....warum? Ich bitte um Hilfe.

Gruß
boyke
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2013, 15:47
Stellle mal die Rears manuell auf Yes und teste, ob ohne Einmessung hinten was rauskommt.
Franki69
Neuling
#3 erstellt: 28. Feb 2013, 15:59
naja eigentlich wurden sie ja mal eingemessen

könnte ich die dann manuell einstellen?
boyke
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2013, 16:20
klar!

Die Einmessung hat ja auch nicht funktioniert
Franki69
Neuling
#5 erstellt: 28. Feb 2013, 16:43
mmmhhhh gab bei der Einmessung aber irgendwie keine Fehlermeldung und schloss mit der Meldung (sinngemäß) YPOA wurde erfolgreich abgeschlossen.......
boyke
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2013, 16:53
War es für den AVR ja auch, weil er keine Rears erkannt hat..............

Rears im menue aktivieren und schauen, ob überhaupt was rauskommt.
Ich denke nämlich nicht, da der AVR sie sonst bei der Einmessung erkannt hätte.
Franki69
Neuling
#7 erstellt: 28. Feb 2013, 17:02
also bei der Einmessung kamen ja sogar Töne aus den Rears....von daher wird er sie doch wohl erkannt haben oder?
boyke
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2013, 17:05
Meine Güte.

Stelle sie einfach manuell auf YES!!!!!!!
Franki69
Neuling
#9 erstellt: 28. Feb 2013, 17:13
Jo das mache ich mal....
werde dir morgen berichten was geschehen ist ;-)
Soweit Danke
boyke
Inventar
#10 erstellt: 28. Feb 2013, 17:15
Wenn beim Einmessen wirklich Töne hinten rausgekommen sind, dann wirst Du urplötzlich was hören
Franki69
Neuling
#11 erstellt: 04. Mrz 2013, 09:45
moin,

so, habe die die lautsprecher noch einmal neu eingemessen...musste die lautstärke der rear-sprecher ein wenig erhöhen.
jetzt gibt es hinten auch einen vernünftigen ton. In ruhigen Filmphasen und wenn ich die Lautsprecher einschalte brummt der hintere rechte LS. Was kann das sein?
Habe ich den high-low Konverter nicht richtig angeschlossen, musste das am Ende des Kabels die Klemmen entfernen und das Kabel abisolieren, kann sein das ich dabei ein zwei kleine Drähte erwischt habe. Kann das schon störend sein?
Ausserdem habe ich beim umschalten ein leises Knacken in den Lautsprechern....habe den Eindruck, dieses ist manchmal lauter und manchmal leiser....eine Idee?
steelydan1
Inventar
#12 erstellt: 04. Mrz 2013, 21:00

Ausserdem habe ich beim umschalten ein leises Knacken in den Lautsprechern..

WAS schaltest du um ? Den Klangmodus am AVR, den Sender am TV oder Sat-/Kabel-Receiver, etc.?

Schmeiß den Wireless-Dreck raus. Das ist doch nur eine üble Krücke mit dem H/L-Level Konverter.
Da wundert es mich nicht, wenn es zu Brummschleifen und Störsignalen kommt.
Franki69
Neuling
#13 erstellt: 06. Mrz 2013, 14:49
ähm das ist eine berechtigte Nachfrage.....
ich schalte meine Sat-Receiver um und höre ein leises knacken in der Leitung
steelydan1
Inventar
#14 erstellt: 06. Mrz 2013, 21:47
Dachte ich mir schon fast.
Dazu gibt´s einen eigenen Thread :
http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=3455
aber wohl bisher ohne konkrete Lösung.
Franki69
Neuling
#15 erstellt: 07. Mrz 2013, 12:32
Vielen Dank! Mach ich mich mal schlau...soweit möglich ;-)

Mist da denkt man, mit dem Yamaha kombiniert micht Teufel kann man nichts falsch machen und dann das.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V473 Diverse (Setup-)Fragen
Tjarn am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V473 und PS3!
reddevil1975 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  46 Beiträge
Yamaha RX V473 überladen?
C.Newton am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V473 Einstellungen
Dark-Skynet84 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 Tonproblem!
reddevil1975 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473+ HDMI
MarkyMan am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v473
Kay-One90 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473 Netzwerk
JulienP88 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  2 Beiträge
Enttäuschung Yamaha RX-V473?
alfbenn am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473- Einstellungen
stefanstick2 am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedvoyager01
  • Gesamtzahl an Themen1.376.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.849