Einstellung RX673 u. Teufel THX System5

+A -A
Autor
Beitrag
jjoku
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2013, 12:34
Hallo,

ich hab den Yamaha RX673 Receiver und von Teufel das THX
System 5 "5.1-Set Cinema" dazu den Samsung UE55ES7090 Fernseher.

Nach reichlichen durchlesen in diesem Forum hab ich noch keine passende Antwort finden können zu dem Problem der optimalen Einstellung zwischen Receiver und den Teufellautsprechern.

Mir fehlt der satte raumfüllende Surroundsound der Lautsprecher.Mit dem Equipment sollte es doch eigentlich möglich sein.
Das Wohnzimmer ist abzüglich Stellfläche gerade mal 20qm groß.Der Hörplatz ist in einer zentralen und freien Position.

Ich hab 3 Fragen:

1.Wenn die Dialoge/der Sound im TV und im BluRay Player Modus noch zu "hohl" oder "hell" klingen.Wie kann ich den satten Sound erreichen unabhängig davon das ja jeder seine eigenen Vorstellungen hat.

2.Wie stelle ich die /den Subwoofer mit dem Receiver am besten ein?
Macht es außerdem Sinn einen zweiten Subwoofer anzuschließen(der Receiver hat ja 2 Anschlüsse dafür)?
Ich hab ja den Aktiv-Subwoofer M 5500 SW THX Select von der Teufel Anlage und noch einen US 2110/1 SW Mono-Subwoofer von Teufel aus der Consono® 35 Mk2 "5.1-Set" Serie den ich verwenden könnte.

3.Kann ich vom Teufel Consono® 35 Mk2 "5.1-Set" zwei Lautsprecher für den Surround Back links und rechts verwenden für den 7.1 Sound?

Schon mal lieben Dank für jede Hilfe

steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2013, 22:54
Hallo

Sowas passiert, wenn man Lautsprecher "blind" kauft.
Aber es gibt ja bei Teufel die Möglichkeit der Rückgabe in der Testphase.

Zu 1) Unter "Hohl und / oder Hell" können wir uns hier leider nichts konkret vorstellen. Wie du bemerkt hast ist das sehr subjektiv.

Zu 2) Bei 20qm reicht auf jeden Fall der Sub aus dem System 5.

Zu 3) Ja. Aber versprich die nicht zuviel davon.
Bei einem Yamaha-AVR ist auch "Front Presence" möglich, das hat einen interessanteren Effekt auf den Raumklang.

Frage : Hast du mit dem AVR überhaupt schon eingemessen ? Falls ja, welchen PEQ benutzt du ?
jjoku
Neuling
#3 erstellt: 24. Mrz 2013, 10:46
Hallo,
vielen Dank

Ich merke von Teufel hälst Du nicht viel ?!

Ich weiß.Einen Klang zu beschreiben ist ziemlich schwer.
Ja,ich hab schon eingemessen und mittlerweile eine Einstellung gefunden die mir zusagt.

-Wobei ich die Pegel (von -10db bis +10db) im +2db bis +4db Bereich eingestellt habe.
-Die LS wurden als "normal" erkannt.Ich hab sie manuell auf "small" gesetzt.
-Die Entfernungen der LS hab ich angepasst
-Subwoofer Frequenz bei 110hz im AVR am SW selbst auf "Voll" eingestellt.
-Phase Null

Den zweiten SW lass ich mal weg.Ich glaub das ist Blödsinn im kleinen Wohnzimmer.

Interessant Dein Vorschlag mit den Front LS Presence.
Ich hab noch 4 LS von einer alten Canton DolbySAnlage.
Wenn ich 2 Front Presence LS und zwei Back Surround LS anschliesse welche Einstellung muss ich dann am Receiver benutzen?
Die BackSurr. LS erkennt der AVR aber nicht die Front Presence...hmmm

Hast Du dazu noch einen Tipp für mich?

Vielen Dank
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2013, 15:21
Nein, ich hab nichts generell gegen Teufel-LS. Wie bei allen Herstellern gibt´s da bessere und schlechtere Sachen. Die Bemerkung bezog sich lediglich auf Kauf ohne vorheriges Probehören (ja, geht bei Teufel nicht). Da kann es eben schon passieren, dass einem die LS nicht so recht zusagen.

Small ist richtig, aber Trennferquenz 110Hz ist ganz schön hoch. Schon mal versucht ob es zwischen 60 - 80 Hz nicht besser klingt. Vor allem im Grundtonbereich bei tiefen Männerstimmen, etc.
Die eingemessene Entfernung des Sub sollte man nicht ändern. Damit findet eine Phasenanpassung im Übergangsbereich zwischen Sub und den anderen LS statt.

FrontPresence und BackSurround kannst du nicht gleichzeitig nutzen, der AVR hat ja nur 7 Endstufen.
Du kannst zwar alle 9 LS am AVR dran lassen, musst dich aber entscheiden ob du gerade die FP oder BS nutzen willst (per Endstufenzuordung im Setup-Menü !).
jjoku
Neuling
#5 erstellt: 25. Mrz 2013, 06:54
Hallo,
Danke für Deine Antwort


...ja das ist richtig das FrontPresence und BackSurround nur im Wechsel angesteuert werden und nie zusammen.Den Hinweis hab ich in der BA ganz übersehen.Ich lass die einfach mal angeschlossen da sie im Regal eh nicht auffallen.

-Die Entfernung werde ich noch mal neu einmessen und so belassen,Danke für den Hinweis.
-Die Trennfrequenz hab ich mal auf 80Hz runtergestellt und werde 60 hz auch mal testen.

Abschliessend hätte ich noch eine Frage zu der Phase:

Folgendes ist mir bekannt:
Die Phase bestimmt, ob Lautsprecher und Subwoofer im Bassbereich miteinander oder gegeneinander arbeiten. Ist die Phase falsch eingestellt, klingt der Bass schlapp.
Als Laie hab ich noch nicht den Dreh raus wie ich mich der optimalen (nach eigenen Hörgewohnheiten) Einstellung annähern kann,also wie ich die Parameter am AVR und am SW einstellen sollte.
Mit anderen Worten:
Wann beginnen die LS und der SW gegeneinander zu arbeiten?
Dann versteh ich vielleicht die ganzen Einstellungen besser und weiß wie ich sie einstellen kann.

Vielen Dank


[Beitrag von jjoku am 25. Mrz 2013, 06:56 bearbeitet]
punsch
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mrz 2013, 11:00
Das ist schwer zu sagen, da es auch gewünscht sein kann das sie gegeneinander arbeiten. So kann man z.b. Gegen raummoden ankämpfen. Normalerweise ist der sub phasenrichtig wenn er sich am lautesten anhört. Kann man mit Sinus Tönen oder sweeps herausfinden.

MfG

Syr. Mit i Pad geschrieben
jjoku
Neuling
#7 erstellt: 26. Mrz 2013, 06:10
Vielen Dank

...dann werde ich mal weiter testen und verschiedene Einstellungen ausprobieren.

Gruß
jjoku
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX673
RippeR81 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  8 Beiträge
Teufel System 4 THX
Bockinator am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  4 Beiträge
Einstellung yamaha rx-v761 und teufel boxen
-Joggl- am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  2 Beiträge
Receiver für Teufel System 4 Thx / tipps
DDP666 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
Einstellung Bass für Yamaha RX-V 765 mit Teufel LT3
cabrio330 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  14 Beiträge
Kombination RX 2067 + Teufel system 6 THX + PC gut?
Weini83 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v 1067 Teufel THX Select2 Problem
Iceage7 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  26 Beiträge
Teufel System 5 Thx Select 2 / Yamaha Rx-a 810
FinalPhoenix am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 361 Einstellung
Samo87 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  30 Beiträge
Yamaha RX - V367 Bass Einstellung
Esuldur666 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHombree
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.358

Hersteller in diesem Thread Widget schließen