Yamaha RX-V795a - Subwoofer besser an Sub-Out oder Rear anschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Trans_Am
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2013, 23:25
Moin moin !

Ich habe mir heute einen Yamaha RX-V795a Receiver zugelegt und meine alte Stereo-Anlage bzw. die Yamaha MX-50 Endstufe in der Versorgung etwas "aufgewertet".
Der alte Vorverstärker (Yamaha CX-50) und Yamaha Tuner sind also raus geflogen:
img20130428222329735

Zuvor hatte ich den Subwoofer (HECO Celan Sub 30A) an Y-Kabel zwischen Vorverstärker und Endstufe angeschlossen.

Der neue "Vorverstärker" hat aber ja 1-Cinchbuchse als SUBWOOFER-Ausgang.
Der Subwoofer selber hat allerdings 2 Cinchbuchsen als Eingang.

Was ist jetzt sinnvoller ?
Den Subwoofer via Y-Kabel an die SUBWOOFER-Buchse des Receivers anzuschließen
ODER ihm das volle Frequenzband der beiden REAR-Buchsen ohne Y-Kabel zu geben ?
Für die Frequenztrennung hätte ich ja den Regler am Subwoofer selber.

Gruß
Mike


[Beitrag von Trans_Am am 28. Apr 2013, 23:36 bearbeitet]
HansWursT619
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2013, 11:04
Natürlich an den SW-Out.
Dafür ist er doch da. Warum sollte man denn Umweg über die Rear-Anschlüsse gehen?
Trans_Am
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2013, 19:07
Na ja, was heißt Umweg, so bekommt er ja auch direkt sein Signal.
Ich war nur irritiert wegen der einzelnen Cinchbuchse für den Sub-Out bzw. dass ich von 1 auf 2 Cinchbuchsen muss.

Ich habe heute mal alle Szenarien durchgespielt:
1.) Subwoofer am Sub-Out des Vorverstärkers mit Y-Klabel.
2.) Subwoofer an den beiden Rear-Out Buchsen des Vorverstärkers.
3.) Subwoofer via zwei Y-Kabel zwischen Vorverstärker (Main) und Endstufe.

Letztendlich habe ich mich auch für den Sub-Out entschieden.
ALLERDINGS haben die anderen beiden Varianten auch ihre Vorzüge, weil der Subwoofer so nicht bei 90 Hz abgeschnitten wird und auch noch etwas höhere Frequenzen abbekommt.
Bei älteren Liedern ohne tiefste Bässe, ist das manchmal von Vorteil.


Gruß
Mike
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton SUB 10 an Yamaha RX-A 2010 anschließen?
Flummy am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX-A810 Sub-out defekt?
lordmoli am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX- V1900: Zweiten Subwoofer an AV Receiver anschließen ohne Y-Kabel?
Hagelwagel am 17.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1900 2 x Sub anschließen?
paule.paulaender am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  4 Beiträge
RX-V795a reparieren, 767 kaufen oder auf x71 warten?
Tipfo am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V492RDS Boxen anschließen
janpierre1 am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 750 an PC anschließen
_CaBaL_ am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  4 Beiträge
Yamaha Rx-V663 - kein Signal auf Subwoofer Pre-Out
snemies am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V767 Subwoofer Problem
el.Mojito79 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Yamaha AV-Receiver RX-V795A
seller70 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedikillyu
  • Gesamtzahl an Themen1.383.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.527

Hersteller in diesem Thread Widget schließen