OSD-Probleme / Fragen zum Yamaha RX-V673

+A -A
Autor
Beitrag
*DarkCC*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mai 2013, 19:31
Hallo zusammen,

ich besitze seit kurzem den o.g. Yamaha, und hatte ihn bisher auf Videomodus "direkt", d.h. er leitet die Auflösung der Eingangsquelle so wie sie ist (ohne Upscaling) an den TV weiter.
Jegliche OSD-Einblendungen des Yamaha erscheinen in diesem Fall sofort im Bild - sei es das Setupmenü am linken Bildschirmrand, die Infoanzeige, Lautstärke, was auch immer.

Jetzt kommt das Problem:
Sobald ich den Yamaha auf Videomodus "Verarbeitung" schalte und dort 1080p als Ausgabeauflösung fest einstelle, habe ich das Phänomen, dass jegliche OSD-Einblendung (außer Lautstärke, dazu unten mehr) dazu führt, dass der Yamaha auf die Auflösung der Eingangsquelle zurückschaltet (hier: Sat-Receiver wahlweise in 720p oder 1080i - der Effekt ist der selbe) und erst dort dann das OSD darstellt. Das löst natürlich einen neuen HDMI-Handshake aus, den mir mein Fernseher auch anzeigt. Am Fernseher erkenne ich dann auch die Rückschaltung auf die Eingangsauflösung, da mir dort bei OSD-Darstellung immer die Auflösung angezeigt wird, die ich im SAT-Receiver fest eingestellt habe. Nach Ausblendung des OSD schaltet der Yamaha dann per erneutem Handshake wieder auf 1080p zurück.

Jetzt die o.g. Ausnahme mit der Lautstärkeeinblendung: Das Lautstärkeoverlay scheint anders zu funktionieren als die übrigen OSD-Elemente, da ich im Videomodus "Verarbeitung" (auf 1080p upscaling) die Lautstärkeeinblendung überhaupt nicht zu Gesicht bekomme. Es wird dann auch nicht auf die Eingangsauflösung zurückgeschaltet.

Die Firmware ist aktuell.

Frage:
Ist dieses Verhalten so normal und bei euch reproduzierbar?

Für mich sieht das momentan so aus, als könne der Yamaha sein OSD nur über das Eingangssignal legen, nicht über sein Ausgangssignal, und ein Upscaling auf 1080p mag er nur ohne OSD...


Nochmal kurz meine Komponentenkette:
SAT-Receiver Opticum 9600 HD (720p oder 1080i) -> HDMI 1 vom Yamaha (Upscaling auf 1080p) -> HDMI 1 oder 2 (kein Unterschied) an Panasonic TX-P50 S10

Danke für Eure Hilfe.

Gruß

DarkCC
*DarkCC*
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Mai 2013, 15:22
Okay, muss ja nicht der 673 sein - wie ist das bei Eurem Yamaha?
technodog
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mai 2013, 10:42
Hallo DarkCC,

gleiches Verhalten ist mir bei meinem RX-V771 diese Woche auch aufgefallen, sowohl mit dem OSD als auch mit der Lautstärke-Anzeige.

Ich lasse das Upscaling wieder durch den Fernseher durchführen und habe die HDMI-Verarbeitung im Yamaha komplett deaktiviert.


Gruß
td
*DarkCC*
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Mai 2013, 16:53
Hmm. Ob das wirklich so sein soll? Gefällt mir nicht so richtig gut, weil dadurch die Upscalingfunktion für mich weniger attraktiv wird. Gut, ich komme momentan auch ohne aus, weil die restlichen Komponenten den Job genauso gut erledigen, aber irgendwie mag ich das nicht, weil ich recht oft den Infoscreen aufrufe.

Gibt es auch Yamaha-Besitzer, bei denen dieses Verhalten NICHT auftritt? Evtl. ist das eine Sache der Firmware? Bei mir werkelt die 1.77
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum Yamaha RX-V673 und Samsung UE55ES6300
sonicdacrack am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX - OSD Probleme: Darstellung, Abschaltung, Hintergrundbild
Heimkineast am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  7 Beiträge
Frimware 1.8 Yamaha RX-V673
André1972 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  6 Beiträge
Ein paar Fragen zum RX-V673
nersd am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 vs. RX-A820
olijan am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  22 Beiträge
YAMAHA RX-V595RDS - Fragen
Bredren am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  2 Beiträge
Aufrüsen vom Yamaha RX-V673 zum RX-A2050 sinnvoll?
Galaxy12 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedTrikerkh_
  • Gesamtzahl an Themen1.383.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.221

Hersteller in diesem Thread Widget schließen