Yamaha RX-V492RDS mit BOSE 5.1 an PC anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
*Nero*
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2013, 20:53
Hallo,

ich habe schon google und die interne suche bemüht habe aber leider noch keine lösung für mein problem gefunden...

zu meinem Problem:
Ich habe von meiner Mutter eine Yamaha RX-V492RDS Soundanlage mit einem 5.1 Soundsystem von Bose bekommen da sie dieses nicht mehr braucht. Nun habe ich da die frage ob ich die Anlage also nur den verstärker mit angeschlossener 5.1 anlage an einem PC betreiben kann und wenn ja wie? die Boxen sind bereits korrekt angeschlossen nur hab ich keinen Plan wie ich die 3,5mm Klinken anschlüsse meines PC (via Klinke zu Chinch Adapterkabel) an die anlage Anschließen kann/soll... ich bin PC Techniker in Ausbildung also kann mit Fachbegriffen umgehen nur habe ich in Tontechnick noch nicht viel Ahnung. Ich möchte die Anlage lediglich als Soundsystem nutzen. Habe auch ein Bild der Anschlüsse:
RX-V492RDS

Mir ist bewusst dass die Anlage nicht die neuste ist aber wollte einfach mal sehen ob das klappt. Ich bitte um eurre hilfe

MfG *Nero*
Puuhbaer68
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jun 2013, 13:16
Hallo,

du kaufst dir ein Adapterkabel von 3,5mm Klinke Stereo nach 2x Chinch Stecker und schließt die 2x Chinch an einen der analogen Eingänge (rot und weiß) an. den Klinkestecker dann an Line-Out der Soundkarte am PC. Damit du dann was hörst, musst du natürlich am Yamaha den passenden Eingang auch anwählen.

Du könntest z.B. auch die Anschlüsse für den CD-Player nehmen, wenn du dort keinen Player anschließen möchtest. Dann halt bei der Quellenwahl "CD" auswählen. Fertig .

Was du von denen im Bild gezeigten Anschlüssen NICHT nehmen kannst:
- Phono (der hat einen ganz anderen Pegel und ist halt für Plattenspieler gedacht)
- Tape Rec Out (ist für das Signal zu einem Cassettendeck gedacht, da kommt also was raus und ist nicht für eingehende Signale)
- VCR Out (das Gleiche in grün, nur eben für Videorecorder)

Tipp:
Schau dir die Bedienungsanleitung des Yamaha an, dort stehen solche Dinge drin. Solltest du diese nicht haben, so kann man sie im Internet finden. Wenn du sie alleine im Internet nicht findest, könnte eventuell jemand hier aus dem Forum behilflich sein.

EDIT: hab' da was in Englisch gefunden:
http://www2.yamaha.co.jp/manual/pdf/av/english/re/RX-V492RDS.pdf


[Beitrag von Puuhbaer68 am 23. Jun 2013, 13:29 bearbeitet]
*Nero*
Neuling
#3 erstellt: 23. Jun 2013, 14:33
OK vielen dank! hat funktioniert dachte es müsse ein spezieller line in eingang sein aber an das mit dem cd-player anschluss für pc verwenden hab ich garnicht gedacht XD

DANKE!
Puuhbaer68
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jun 2013, 19:17
Tja,

manchmal isses einfach zu einfach .

Gern geschehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V492RDS Boxen anschließen
janpierre1 am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 750 an PC anschließen
_CaBaL_ am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 465 5.1 AV-Receiver am pc anschließen
eugen85 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  4 Beiträge
Yamaha Rx-V361 an PC
Dprogamer92 am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V459 an PC anschließen?
--sound4life-- am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V365 an den PC anschliessen
FroZine am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V800RDS mit PC verbinden
hifiproblem am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  3 Beiträge
PC an Yamaha RX-V771
kiron am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  15 Beiträge
kein 5.1 am Yamaha RX-V471
stoepi am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  14 Beiträge
Yamaha receiver RX-V765 an Bose Lautsprechersystem
ivi2010 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Olli69*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.600