Yamaha RX-V775: Hoch- Tiefregler

+A -A
Autor
Beitrag
tabularasa876
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Nov 2013, 13:16
Hallo Hifi Freunde,

erstmnal vielen Dank für dieses Forum. Habe bereits viele Erfahrungen dank der Community sammeln dürfen.

Derzeit betreibe ich einen Pioneer VSX-920 an Quadral Wotan MK IV. Was mich am meisten ärgert ist die Tatsache, dass es keine Drehschalter existieren um die den Bass oder die Höhen Einstellen zu können.

Diese Funktion haben selbst meine über zehn Jahre alten Receiver gehabt. Als Argument dagegen ist anzuführen, dass es möglich ist die Frequenzbereiche einzeln nach belieben über Menü steuern zu können.

Jetzt aber mal Ehrlich, ich bin Anwender und habe kein Plan davon welcher Klang bei welcher Frequenz gespielt wird. Darüber hinaus ist das ändern während die Musik läuft nicht möglich, aber selbst wenn müssen alle Frequenzen im Verhältnis angepasst werden, eine idealo Einstellung für den großteil der Musik ist somit ausgeschlossen einzurichten.

Ich überlege mir den Yamaha RX-V775 oder Denon AVR-X2000 anzulegen, den Denon gibt es bereits für 359,- € wobei ich den Yamaha wegen dem besseren Enhancer für komprimierte Audiodateiformate vorziehe.

Könnten mir Besitzer oder Kenner der Receiver bitte mitteilen ob es möglich ist nach dem Einmessen die Höhen und Tiefe nach "Altmodischer Art" übers Menü zu regeln?

Wenn ich schon dabei bin werden meine Front-Lautsprecher Wotan MK IV auch getauscht.
Zur Auswahl stehen:

Dynavoice Definition DF-8
Quadral Ascent 90
nuBox 681

Da gilt wohl eher probieren über studieren.


[Beitrag von tabularasa876 am 09. Nov 2013, 13:45 bearbeitet]
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2013, 09:50
der Yamaha hat so eine Einstellung, beim Denon k.A.
tabularasa876
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Nov 2013, 20:37
Hi Chris,

ich glaube es funktioniert erst bei Denon Receiver die XT 32 unterstützen.
Beim Yamaha 775 geht es auf jeden fall, soweit bin ich schonmal.

Jetzt stellt sich mir eine andere Fragen.
Ich betreibe ein 7.1 System, wobei allerdings 2 Boxen als Front High eingesetzt werden, mein Pioneer vsx 920 unterstützt diese Aufstellung der Boxen.

Für den 775 habe ich dazu keine Infos gefunden, weiss jemand hierzu mehr?
Wobei mich gleichzeitig interessieren würde ob Denon Front High unterstützt.
Schlumpfbert
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2013, 21:21
Bei Yamaha heißt das Front Presence.
Sehr sinnvoll für Dialog Lift.
tabularasa876
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Nov 2013, 23:47
In einem Test habe ich gelesen das die Front Presence nur mit einer zusätzlichen Endstufe betrieben werden können. Bei mir hängen die Boxen aber an beiden oberen Ecken der Wand, für Dialog Lift würde es wenig Sinn machen die anzusteuern.

Sinn bei der Installtion war eher Regen, Hubschrauben (alles was oben stattfindet) besser wiedergeben zu können.

Habe mal Bilder hochgeladen
http://hierbilder.de/LASua

PS: Ich weiß der Sub steht scheisse


[Beitrag von tabularasa876 am 18. Nov 2013, 00:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V775 probleme
Valfiris am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V775
Bockinator am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V775 Einstellungen
Bockinator am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V775 Formatfrage
TED81 am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V775 Einstellungen
Bockinator am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V775 defekt
Fabian-R am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  6 Beiträge
Yamaha rx-v775
FairPlay_ am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V775 WakeOnLan?
maetty3 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V775 + BD-Player
Arolske am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V775 Klangprogramm speichern
sektor_biker am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465

Hersteller in diesem Thread Widget schließen