Keine Bewertung gefunden

Quadral Ascent 90 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 160 Watt, 89 dB Wirkungsgrad, 38 - 46000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Quadral Ascent 90

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Quadral Ascent 90

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von jan.dudda 40 SUCHE passenden Stereo Verstärker für "Quadral Ascent 90"
    Ihr lieben Leute, ich kenne mich leider kaum aus und habe folgendes Anliegen: Ich bin ab sofort auf der Sucher nach einem ordentlich Stereo Verstärker für mein Paar "Quadral Ascent 90". ...ich weis, würde ich jetzt den ganzen Tag das Netz absuchen, würde ich sicherlich auf irgendeinen passenden... weiterlesen → jan.dudda am 26.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.10.2014
  • Avatar von pesma_ 67 Onkyo TX 8050 gegen Yamaha R-N500
    Könnnt ihr mir sagen welches Gerät besser ist bzw. Unterschied zwischen den Gräten erläutern??? Onkyo ist ja schon einige Jahre auf dem Markt und der Yamaha R-N500 kommst mitte Oktober auf dem Markt. Ich möchte mich für eins der Geräte entscheiden für meine Boxen von Heco sueper Superior 940... weiterlesen → pesma_ am 01.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.02.2015
  • Avatar von fattymann 116 standlautsprecher für wandnahe Aufstellung
    Ich bin auf der Suche nach Standlautsprechern bzgl. folgender Anforderung: - wandnahe Aufstellung - 38m² Wohnzimmer, Laminatboden, abgehängte Gipsdecke - sowohl für Musik als auch im 5.0(!) Betrieb für Filme, kein SUB! - dementsprechend sollten sie möglichst tief runter gehen - weiß / grau... weiterlesen → fattymann am 11.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.03.2015
  • Avatar von tbausa 64 Welche Lautsprecher zu Yamaha A-S2100? NS-F700 oder NS 777?
    Habe mir nun die Anlage Yamaha A-S2100 und CD-S2100 gegönnt. Jetzt suche ich noch Lautsprecher. Am liebsten würde ich bei Yamaha bleiben. Sehr gut gefallen würden mir die Yamaha NS-F700 oder die NS 777. Könnte man diese Lautsprecher mit meiner Anlage kombinieren? Wie seht Ihr das? 1. Welchen... weiterlesen → tbausa am 01.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.02.2015
  • Avatar von Stefan_Lustig 45 Quadral Platinum m40 bereits zuhause - Verstärkersuche
    Liebe Gruppenmitglieder. Seit drei Monaten habe ich die Paltinum m40 zuhause. Mein 10 Jahre alter Kenwood-Sourround Verstärker hatte nicht genug Schmalz untenrum um die beiden ordentlich zu versorgen. Ich war kurz vorm verzweifeln..... Dann hab ich meinen uralten Pioneer A-550R ausgegraben... weiterlesen → Stefan_Lustig am 11.02.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.02.2014
  • Avatar von Drummerkid 88 Quadral Platinum M4 - ALTERNATIVEN mit mehr Bass
    Ich bin neu in diesem Forum und wäre über Tipps von euch sehr erfreut. Ich bin auf der Suche nach Standlautsprechern für mein Wohnzimmer (ca. 30qm). Das Einsatzgebiet wird bei mir vorwiegend Musik (vordergründig Rock& Pop und Radio+TV) Da mein Kumpel eine Quadral Platinum M4 hat, habe ich,... weiterlesen → Drummerkid am 05.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.03.2014
  • Avatar von khurby1984 8 Kaufberatung Klipsch Rf 82 MKII
    Liebe Gemeide!!!! Bin völlig neu hier im Forum, bzw in Foren generell. Also bitte Nachsicht bei evtl. meinerseits begangenen fauxpas! Ich bin schon seit Jahren ein Fan von Hifi im allgemeinen, nur leider der einzige in meinem Bekanntenkreis! Bin im Besitz eines Hk 3770 Verstärker und einem... weiterlesen → khurby1984 am 04.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.11.2015
  • Avatar von Chrisi212 26 Beratung: Canton Ergo 690 DC/695 DC
    Habe im moment das Monitor Supreme set von Magnat mit den 2000ern in der Front und einem Canton Sub 10. Als AVR benutze ich den Pioneer VSX-922.Da ich mich nun klanglich weiterentwickeln will habe ich mich dazu entschlossen zwei neue Front LS zu kaufen. Aus Kostengründen und da ich Musik meistens... weiterlesen → Chrisi212 am 07.08.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.08.2014
  • Avatar von CrackXT 31 Ist bei Standboxen, ein extra Subwoofer sinvoll ?
    Liebes Hifi-Forum, ich möchte mir demnächst folgende Kombination bei einer Raumgröße von 18qm zulegen: Onkyo T-4030 (ca. 300€) - DAB+-Tuner Onkyo A-9050 (ca. 500€) - Stereo-Vollverstärker Quadral Ascent 90 (ca. 1200€) - 3-Wege Standlautsprecher Jetzt spiele ich desweiteren mit dem Gedanken... weiterlesen → CrackXT am 26.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.10.2012
  • Avatar von Kasse_2 130 Erledigt: Standlautsprecher 2.0, 1000 - 2000 €, 24m2, Hip-Hop, Reggae
    Um weiter Probe zu hören (und die Auswahl in Grenzen zu halten) wäre es schön, wenn ihr mir anhand meiner Beschreibung und eurer Erfahrung weitere Modelle nennen könntet, die dazu passen könnten. Ich werde unabhängig davon nicht blind kaufen, sondern probehören mit eigener Musik. Und die letzten... weiterlesen → Kasse_2 am 03.03.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.05.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Ritschie_BT 16k Thread für Quadral Liebhaber
    Als bekennender Vulkanier kann ich es einfach nicht lassen, einen Thread für Quadral Liebhaber zu eröffnen 1972 wude von H.-D. Hoffmann, H. Pabel, H. Enders und F. Hofmann die all-Gruppe in Hannover gegründet. Sie gliedert sich bis heute in zwei Bereiche: Die all-electronic mit den Schwerpunkten... weiterlesen → Ritschie_BT am 19.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von 181 Neue Lautsprecher Einspielen ??
    Habe gelesen daß neue Lautsprecher, 24 Stunden grundsätzlich eingespielt werden sollen.??? weiterlesen → am 24.02.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.07.2016
  • Avatar von Wu 737 Kompakt- vs. Standlautsprecher - wo liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile?
    Nun ist es ja nicht gänzlich unbekannt, dass gerade kleine Lautsprecher den Verstärker oft mehr fordern, um ein gewisses Lautstärkeniveau zu erreichen. Und nicht vergessen, es gibt genug Räume, in denen große Lautsprecher alles Mögliche bewirken, aber keinen guten Klang... EDIT: Cool,... weiterlesen → Wu am 26.12.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.02.2016
  • Avatar von Scriper 157 Heco Celan GT
    Alle zusammen, bin grade wieder rein von der IFA und muss einfach mal ein Thread hier aufmachen Heco hat ja auf der IFA die neue Celan GT Reihe vorgestellt also den Nachfolger. Ich hoffe der Sound wurde noch leicht verbessert probe hören konnte man nicht Aber anbei 3 Bilder(sry war snapshot... weiterlesen → Scriper am 07.09.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.08.2014
  • Avatar von haural 6 Kaufberatung Standlautsprecher gewünscht
    Da ich mir neue LS holen will, würde ich gerne ein paar Meinungen/Empfehlungen hören. Probehören ist sicher immer zu empfehlen. Da dies aber doch sehr raumabhängig ist, würde mir das wahrscheinlich nicht sehr helfen. Aktuell nutze ich als Front zwei Klipsch RF62 (MK1) und als Rear zwei RB51... weiterlesen → haural am 30.01.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.01.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Quadral Ascent 90

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1051
  • Tiefe in mm: 355
  • Breite in mm: 254
  • Gewicht in kg: 22
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 160
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 38
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 46000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein