RX-V775 - DLNA-Wiedergabe: wie den Verstärker einstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
ing-michel
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2013, 12:00
Hallo zusammen,

habe mit einen RX-V775 zugelegt. Ausgehend von meinem NAS (Synology) möchte ich einen Stream an den Verstärker senden. In der entsprechenden Streaming-Software (Audiostation) wird der Verstärker auch als Player angezeigt (Yamaha RX-V775 (DLNA)) und der Stream kann von dort an den Verstärker gesendet werden.

Jetzt mein Problem: Wie stelle ich den Verstärker ein, damit dieser den Stream abspielt? Wähle ich "NET" als Eingangsquelle findet er nur meinen alten LMA (Logitech Media Server -> der soll dann weg, wenn es läuft) und den MediaServer der Fritz!Box, jedoch nicht das NAS.

Kurz zur Infrastruktur: Verbindung über LAN-Kabel und Switch, feste IP-Adressen (bei DHCP das gleiche Problem).

Wäre über einen Tip dankbar.
:-)

Gruß
Michel
Nasty_Boy
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2013, 14:41
Servus Michel,

das Problem habe ich bei meinem 3067er auch.
Mir wurde gesagt, dass das über die Audiostation von Synology nicht geht.
Da muss man einen anderen Mediaserver installieren, z.B. Twonky
Lad dir doch mal im Paket-Zentrum den Mediaserver runter und probier den aus.
ing-michel
Neuling
#3 erstellt: 27. Nov 2013, 15:40
Moin,

das ist für die Synology ja auch nur eine Bastellösung....

Ist DLNA nicht gleich DLNA?

Gruß
Michael
Yorllik
Stammgast
#4 erstellt: 27. Nov 2013, 20:53
Ist die Software auf der Diskstation aktuell?
Aktuell sind DSM 4.3, Audio Station 5.1-2547 und Medienserver von Synology 1.1-2407.
Gerade das letzte Update von 1.1-2406 des Medienservers hat bei mir zu einer zuverlässige(re)n Erkennung der Synology NAS (bei mir 2 * DS411 slim) im Netzwerk und vor allem bei meinen RX-V673 (einer mit Firmware 1.71, der andere 1.80) geführt.
ing-michel
Neuling
#5 erstellt: 28. Nov 2013, 10:10
Hallo,

ja, ist aktuell:

Audio Station 5.1-2547
DSM 4.3 - 3810 Update1

-> den Mediaserver habe ich jedoch nicht istalliert - muß ich das? (Nutze nur Audio-Inhalte)

Gruß
Michel
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2013, 12:34
Musst du - ohne Media-Server sieht dein Yamaha garnichts!

Eventuell kannst du im Mediaserver einstellen, was dargestellt werden soll (geht beim FritzBox Mediaserver jedenfalls nicht).

Serviio dagegen, den ich auf dem PC verwende, erlaubt die Einstellung, welche Kategorie in der Medienbibliothek dargestellt werden soll.


[Beitrag von Gonzo_2 am 28. Nov 2013, 12:39 bearbeitet]
Yorllik
Stammgast
#7 erstellt: 28. Nov 2013, 16:04

ing-michel (Beitrag #5) schrieb:
-> den Mediaserver habe ich jedoch nicht istalliert - muß ich das? (Nutze nur Audio-Inhalte)

Ja, der Medienserver ist der DLNA-Server. Die Audio Station ist nur ein Controllerprogramm, das Daten von Servern auf Clients wiedergeben kann.
Im Medienserver von Synology lassen sich für Musikdateien verschiedene Rubriken auswählen, die auf den Playern/Controllern angezeigt werden, z.B. reine Ordnerstruktur, Interpret, Album, Jahr, .... sofern die Daten natürlich in den Dateien vorhanden sind.
ing-michel
Neuling
#8 erstellt: 28. Nov 2013, 23:38
Hallo zusammen,

in der Tat, nun läuft alles.

Danke und Gruß
Michel
sprest
Neuling
#9 erstellt: 27. Dez 2013, 15:04
Hallo,

ich bin nun auch Besitzer eines 673er und habe folgendes Problem:

Will ich via DLNA auf meinem Qnap zugreifen, sagt mir der Receiver = Access Denied! - OK, hab ja auch Passwort geschützt.

Nun, kann ich den 673er die Login Daten beibringen? Lege ich einen Nutzer mit dem DNS Namen des Receivers an und vergebe kein Passwort? Muss ich dem Qnap die Benutzersteuerung austreiben und meine Zugriffsrechte ggf. anderweitig lösen...

Vielen Dank!

(selbiges Problem habe ich auch wenn ich den Win7-integrierten DLNA nutze...)

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonprobleme RX-V775
brinkley am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  10 Beiträge
RX- V775: HDMI Bild und optischer Ton
Andreebremen am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
RX-V777 gegen RX-V775
Oekomat am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V775: Hoch- Tiefregler
tabularasa876 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  5 Beiträge
Equalizer einstellen bei Yamaha RX-V765
Lokomoko am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Optimale Einstellungen Yamaha RX V775+Nupro A200 (Paar)
Tycrane_ am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  3 Beiträge
RX V775 findet keinen Server mehr
Homerderbessere am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  2 Beiträge
RX-V775 vtuner Lesezeichen speichern klappt nicht
opase am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  4 Beiträge
Yamana RX-V775 Test auf Areadvd.de
ginpery am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  7 Beiträge
RX-V775 Problem bei Dolby Digital
juergenf am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedcarterturner
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.110

Hersteller in diesem Thread Widget schließen