Verkabelung so richtig?

+A -A
Autor
Beitrag
StefanF79
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2013, 17:46
Hallo erstmal,

habe mir kürzlich den RX-V675 zugelegt und bin mir nicht so ganz sicher was die bessere Art der Verkabelung ist.
im Mom schaut es folgend aus:
Entertain Receiver HDMI out ----> HDMI 1 RX-V675
RX-V675 HDMI out -----> HDMI 1 Samsung LED TV

ich hab allerdings auch gelesen, das man den Entertain Receiver direkt an dan Fernseher anschliesen kann und dann von da erst an die Anlage geht. dann bräuchte ich aber doch noch ein optisches kabel vom Fernseher weg, oder? Ich weiß nicht, ob der TV ARC beherscht habe weder an den HDMI anschlüssen noch in der Beschreibung was gefunden. obwohl der eig gerade mal knapp 1,5 Jahre alt ist.

Also Konfiguration so wie jetzt lassen?
NoCigar
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2013, 19:25
Hi,

genau richtig, wie du es gemacht hast, hab ich mit meinem Entertain auch so

Andersrum ist dann z.B. die Frage, was dein TV bei am Optical Out (und dasselbe bei ARC) überhaupt rausgibt (evtl. gar nicht, das was er über HDMI reinbekommt, evtl. nur Stereo usw. ) ... andere Variante, der Entertain Receiver selbst hat ja auch nen digital audio out ... aber über all das brauchst du dir mit aktuellem Setup keine Gedanken machen

Wäre die Frage, ob du auch ohne AVR mal fernsehen willst, dann wäre das Thema Durschleifen vs andere Anschlussvarianten etc.
Aber im Prinzip alles an deine Schaltzentrale AVR und ein HDMI-Kabel zum TV ist in den meisten Fällen, so wie jetzt auch, genau richtig

VG


[Beitrag von NoCigar am 27. Dez 2013, 19:36 bearbeitet]
StefanF79
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2013, 20:04
Danke für die Antwort. :-)
hab heut noch ein wenig rum probiert. also das Fernsehen ohne AVR geht, ton komt dann halt von den TV-Boxen.
vorerst läuft erst mal alles, mit dem restlichen möglichkeiten des AVR kann ich mich noch in den nächsten Tagen beschäftigen...
Mir hatt heute nur aufgestoßen, als ich am MR die Tonausgabe von Stereo auf digital umgestellt habe, musste ich feststellen, dass ich die Lautstärke nicht mehr über die MR Fernbedienung regeln kann, nur noch über den AVR. laut Telekom ist das so. Wie machst du das bei deinem MR?
NoCigar
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2013, 20:32
Das ist mir noch nie aufgefallen, da ich die Lautstärke ausschließlich am AVR regle (hab nur eine Fernbedienung für alles, ne Harmony 900)

Hab es aber grad mal getestet, stimmt, ändern per MR hat keinen Effekt, nur bei Null ist es stumm.

Vlt. wäre es ne Variante, die TV Channel Tasten auf der AVR FB für den MR zu nutzen .. wobei ich auf die Schnelle keinen gefunden habe der das schon erfolgreich gemacht hat ...
http://www.hifi-forum.de/viewthread-276-456.html
https://forum.teleko...en,552,10725266.html
http://www.gutefrage...-thema-fernbedienung
Scheint wohl nicht zu gehen ...


[Beitrag von NoCigar am 27. Dez 2013, 20:32 bearbeitet]
Deppenmagnet
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2013, 20:30
Bei mir ist es z.B. so, wie NoCigar vermutet-der TV-Digital Out (optisch) gibt maximal Stereo aus.
Daher ist bei mir da auch nix dran und alles was so herumsteht, geht zuerst zur Schaltzentrale (=AVR) und dann zu den Ausgabegeräten.
StefanF79
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2013, 14:39
danke nochmal.
Ja geht echt nicht, mit der Fernbedienung. zu blöd auch.
Ja die Harmony 900 is scho a schmuckes ding. :-D Über kurz oder lang werd ich dann wohl auch zu ner Universalfernbedienung greifen. Vorerst lass ich aber im normalen TV-betrieb den MR auf Stereo und schalt halt nur auf digital um, wenn ich mir über Videoload nen Film anschau.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v675 HDMI CEC
chickywicky am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  5 Beiträge
RX-V675 Wii Anschluss
Panglao am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  2 Beiträge
Rx-V675 und Sky Receiver
pirelly am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  5 Beiträge
RX-V675
Xaser2103 am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX V675 - HDMI IN - Probleme
DerDudinger am 04.11.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  2 Beiträge
Tonprobleme Yamaha RX-V675
binoxyd am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  7 Beiträge
RX-V675: schwächlicher Ton
trixx am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  5 Beiträge
RX-V481 HDMI OUT Anzeige
Chico0111 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  2 Beiträge
RX-V675 in 2.1-Konfiguration?
Deadlock am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  2 Beiträge
Senderliste speichern im RX-V675
Harald2852 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedLisaBonn
  • Gesamtzahl an Themen1.390.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.709

Hersteller in diesem Thread Widget schließen