Yamaha RXv 473 bleibt im Standby;Schutzschaltung?

+A -A
Autor
Beitrag
Goern
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jan 2014, 11:38
Guten Morgen zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem Yamaha RXv473.
Folgendes ist passiert.

Ich schaute ganz normal TV über meine Anlage. Das System ist so eingestellt, dass der Receiver sich ausstellt/startet, sobald ich den TV ausmache.
Nun wollte ich nach einer etwa 1-2 stündigen Pause einen Film schauen. Der TV ging ohne Probleme an, jedoch der Receiver nicht.
Habe daraufhin diverse Hilfebeiträge durchforstet und habe dementsprechend folgende Punkte bereits versucht:

1. Alle Quellen und Lautsprecherkabel entfernt und dann den Receiver versucht einzuschalten --> kein Erfolg
2. Den Yamaha für 24 Stunden komplett vom Strom genommen, anschließend angeschlossen (ohne Quellen und LS) --> kein Erfolg.
3. Versucht die Firmware neu aufzuspielen (habe im Internet eine Tastenkombination gefunden mit der man am Gerät selber die FW mithilfe eines USB Sticks installieren kann --> kein Erfolg. Hier konnte ich aber etwas feststellen.

Der Receiver zeigt, solange ich die Tasten am Gerät halte etwas auf dem Display an "USB Update". Diese Meldung bleibt aber nur minimal auf dem Display, danach klackt es und das Display ist schwarz. Im Wechsel erscheint dann die Meldung wieder und verschwindet. Das Klacken klingt genauso wie beim normalen Start des Receivers.
Die Dauer der Anzeige von "Display an" und "Display" beträgt noch nicht mal eine Sekunde.

4. Versucht durch Tastenkombination das Gerät neu zuinitialisieren. --> Auch das brachte keinen Erfolg.

Die Rechnung kann ich nur mit Glück erhalten, da ich das Gerät gebraucht erhalten habe (mein Fehler).
Deshalb wollte ich nachfragen, bevor ich das Gerät evtl einem Fachhändler zur Reparatur schicke was ich noch testen könnte?

Solltet ihr noch weitere Infos benötigen lasst es mich wissen.
Vielen Dank schonmal
MarkiE2
Neuling
#2 erstellt: 15. Jan 2014, 15:45
Gleiches Problem hier seit heute mit einem RX-V471. Und wenn man ein bisschen im Forum stöbert, sind wir damit nicht alleine. Das Problem scheint bei einem Kondensator zu liegen, der mit für die "Verarbeitung" des eingehenden Stroms verantwortlich und dafür zu schwach ausgelegt ist. So habe ich es zumindest verstanden.

Das Problem ist, ich kenne mich damit absolut nicht aus und traue mir keine Eigenreparatur zu. Was tut man nun am besten? Garantie ist seit genau 1 Monat abgelaufen. Sehr sehr ärgerlich..
Goern
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jan 2014, 18:08
Ja das ist eben der Punkt.
Es kann sich ja nur um einen technischen Defekt handeln, da ja laiut Handbuch die Schutzschaltung deaktiviert wird, wenn die Fehlerursache wie z.B. Lautsprecherkabel die raushängen usw abgesteckt sind.
Deshalb gilt wohl für uns beide den Problemfall soweit es geht einzugrenzen um eventuell anfallende Reparaturkosten einschätzen zu können.
Ich selber traue mich da auch nicht wirklich direkt ran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 473 / Airplay Standby
newHeimkino am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  17 Beiträge
Yamaha 473 Echo Dot
MarkyMan am 15.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  4 Beiträge
yamaha rxv-677 uhrzeit
erkbay am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  3 Beiträge
Yamaha 473 OSD language ändern
joslaz90 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  8 Beiträge
Yamaha RXV-767 schaltet ab
D.Hofmeyer am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  37 Beiträge
RXV 473 kein Surround beim Einschalten
krischan_S am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  6 Beiträge
Yamaha 473 kaum Tiefgang
blinzi am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  10 Beiträge
Anzeige Digitalübertragung Yamaha 473
heidenfips am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  5 Beiträge
Schutzschaltung resetten
snapi am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RXV HDMi Quellenwahl
Zwuggel am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMarko05
  • Gesamtzahl an Themen1.382.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen