RX V1067 und Nubert Box 681 harter Klang-Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Jens_U
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2014, 07:04
Habe schon seit ca. 2 Jahren den 1067'er und die Nubert Boxen als Front und den dazugehörigen Center dazu. Bis jetzt war ich auch damit sehr zufrieden. Seit ich in mein Haus eingezogen bin, habe ich allerdings etwas Probleme die Einstellungen für einen samtigen runden Klang hin zu bekommen.
Gegebenheiten: Boxen stehen 3,80m auseinander auf Laminatfussboden.

Nach dem ersten mal Einmessen und nach der manuellen PEQ-Einstellung war alles noch O.K. Klang auch recht gut.

Da aber nur für einen Sitzplatz ausgemessen war habe ich nach einem Werksreset erneut eingemessen. Wollte nicht, dass sich alte Einmessungen überlagern, deswegen der Werksreset.

Nun habe ich das Problem, dass die Mitten und Höhen super sind aber die Bässe zu Hart klingen. Irgend wie dröhnen oder gar nicht richtig zur Geltung kommen.

Ich bevorzuge einen runden weichen klang oder auch samtig.

Was stimmt nicht.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2014, 07:06

Jens_U (Beitrag #1) schrieb:
Was stimmt nicht.


Das ist schwer zu sagen, wird vermutlich an der Einmessung liegen. Wenn du auf Pure Direct schaltest und es klingt immernoch hart, dann ist es der Raum.

Und häufig gilt bei Einmesssystemen: Vor der Messung ist nach der Messung


[Beitrag von Eminenz am 24. Jan 2014, 07:07 bearbeitet]
Jens_U
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2014, 22:56
Folgendes ist mir passiert, habe vor nicht all zu langer Zeit Absorber unter die Füße der Lautsprecher getan. Diese sind von Oehlbach und aus Gummi. Darauf stehen die Boxen etwas schwammig. Beim Einmessen hat er dadurch den Bass herausgenommen. Warum auch immer.
Als mir dies heute in den Kopf schieß, habe ich den Receiver auf Werkseinstellung zurück gesetzt, sämtliche Absorber verschwinden lassen und erneut eingemessen und siehe da, der Bass ist zurück. Klingt jetzt schon gut ohne die Feineinstellung.
Hat also ein gutes Ende gefunden. Kleine Ursache große Wirkung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V1067 KLANG
funfex am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  5 Beiträge
Receiver Yamaha RX-V1067
Dele-fon am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Dringend Hilfe beim Yamaha RX-V1067
frankman2 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V1067 vs. RX-V1065
Le_Pulsar am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 VS RX-V1067
S.Klette am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  53 Beiträge
YBA-10 am RX-V1067 miese Qualität
frankman2 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Werkseinstellungen
1puch25 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  2 Beiträge
RX-V1067 Eingangsquellen kombinieren
hifiteddy am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
RX-V1067, welche Lautsprecher?
*DerErmittler* am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  2 Beiträge
RX-V1067 HTPC setup
AdmiralRaccoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedA_n_d_1___
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen