Yamaha RX-V500D - Ton zu leise am Audio-Ausgang

+A -A
Autor
Beitrag
smokeybear
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jan 2014, 16:02
Hallo,

ich bin kürzlich von einem Pioneer auf den o.g. Yamaha AV-Receiver umgestiegen.

Die Nutzung des Yamaha entspricht der Nutzung des früheren Pioneer-Geräts.

Mir ist jetzt aber aufgefallen - und das unterscheidet den Yamaha ganz erheblich vom Pioneer - das der Musikzuspieler, der (mit Cinch-Kabel) am Audio-Ausgang des Yamaha angeschlossen ist, ganz erheblich leiser ist, als es früher beim Pioneer der Fall war oder als es bei den anderen Gerätschaften ist, die über den Yamaha laufen.

Streame ich beispielsweise die gleiche Musik von der Netzwerkfestplatte, so ist diese erheblich voluminöser und lauter, als bei dem Zuspieler, der am Audio-Anschluss des Yamaha angeschlossen ist. Ich würde mal sagen, dass - gem Volumen-Anzeige rund 20dB Unterschied sind.

Habe ich - und ich bin Laie! - beim Anschluss etwas falsch gemacht? Ich bin - wie natürlich - davon ausgegangen, dass ein Musikzuspieler (z.B. CD-Player), der nur Cinch-Verbindungen aufweist - an den Audio-Eingang des Yamaha gehört. Kann man den Audio-Anschluss vielleicht so konfigurieren, "das mehr rauskommt"?

Danke euch!

Viele Grüße
smokeybear
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2014, 16:17
Hallo,
welches Gerät hast Du denn wie, analog (?) angeschlossen?
Gruss
KarstenL
smokeybear
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jan 2014, 17:53

KarstenL (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,
welches Gerät hast Du denn wie, analog (?) angeschlossen?
Gruss
KarstenL


Hallo!

Es handelt sich bei diesem Gerät um ein TEAC WAP-8200 (Wireless Audio Player). Der hat nur analoge Anschlussmöglichkeiten.

Interessant ist ja nur, dass dieses Gerät zuvor (am Pioneer) nicht diese erheblichen Einbußen in Sachen Lautstärke und Volumen hatte, wie jetzt am Yamaha.

Grüße
smokeybear


[Beitrag von smokeybear am 26. Jan 2014, 17:55 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2014, 17:57
läßt sich nicht über die Taste oder das Setting Menu die Lautstärke des Teac erhöhen?
Gruss
KarstenL
smokeybear
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jan 2014, 20:48

KarstenL (Beitrag #4) schrieb:
läßt sich nicht über die Taste oder das Setting Menu die Lautstärke des Teac erhöhen?
Gruss
KarstenL


Richtig. Ich habe in der Zwischenzeit im Setup-Menü gestöbert. Dort kann man die Lautstärke jedes Eingangs anpassen.

Ich denke, damit konnte ich das Lautstärke-Manko recht gut kompensieren.

Danke + Gruß
smokeybear
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 26. Jan 2014, 20:48
ok
Gruss
KarstenL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Ton leise
starch1ld am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  19 Beiträge
Yamaha rx-v500d Einstellung
bgsolidus84 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  5 Beiträge
Kauf YAMAHA RX-V500D
kenobi44 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V500D: vTuner-Lesezeichen (Favoriten)
smokeybear am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V361 - Stimmen und Ton plötzlich zu leise
Star_KillA am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
ARC am Yamaha RX-V563 aktivieren
king4999 am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  8 Beiträge
Wie konfiguriere ich den RX-V500D für meine Anlage?
Fossibaer98 am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  8 Beiträge
RX-V473 Ton vom TV zu leise
töppy am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 475: Kein Ton vom LG 55LA6608
Super-Tiub am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  3 Beiträge
Problem TV - AUDIO beim Yamaha RX V771
Betontom am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedEosler75
  • Gesamtzahl an Themen1.382.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.448

Hersteller in diesem Thread Widget schließen