Fragen zu RX-V475 nach dem Einrichten

+A -A
Autor
Beitrag
REDsonic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2014, 21:55
Hallo zusammen,

ich habe mal zwei Fragen, die sich mir nach dem Einrichten des RX-V475 ergeben:

1) mein 475er steuert den Subwoofwer immer erst bei höheren Lautstärken an, sodass der ewig im Standby bleibt. Wie kann ich den früher zusteuern? Hatte ihn beim Einmessen auf 40% Lautstärke und raus kam -10db als Messergebnis und Einstellung. Hab jetzt erstmal auf -2db erhöht aber er schaltet immernoch zu spät zu.

2) über die Controller-App zugespielte MP3s hatten gestern Abend ein paar Mal Aussetzer. Ich nutze den Netgear wnce 2001. Lässt sich da noch was optimieren?

Grüße, Dennis
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2014, 00:07
Hallo

zu 1) Entweder den Sub mit deutlich geringerer Lautstärke-Einstellung nochmal neu einmessen oder auf das Auto-Standby verzichten und den Sub manuell aus-/einschalten.

zu 2) Da kann man aus der Ferne nichts konkret antworten. Das kann viele Ursachen haben, z.B. schlechte Verbindung zum Router, Störquellen durch andere Wlan-Netze in der nahen Umgebung, Gerätedefekt, etc., etc.
REDsonic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2014, 20:56
Ok versuch ich mal.

Hab noch n neues Problem: immer wenn ich den Fernseher anmache, springt der erstmal auf HDMI. Nur ist der Receiver und PS3 auf Standby. Kann man das abstellen?
First-eos
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Apr 2014, 15:38
Zu deiner 2ten Frage, schau mal in die Anleitung vom Fernseher, wenn dann must du das dort einstellen.
REDsonic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2014, 23:02
Habe im TV (Panasonic TX-P42V20E) nach Einstellungsmöglichkeiten geschaut aber nichts gefunden. Danach habe ich dann testweise mal die HDMI-Standby-Durchleitung abgeschaltet. Jetzt springt der Fernseher nicht mehr auf HDMI nach dem Einschalten. Scheint also so zu sein, als wenn der Receiver bei "Durchleitung" aktiv ein stetiges HDMI-Signal raus gibt.

Finde ich um ehrlich zu sein nicht ideal gelöst.

Grüße, Dennis
First-eos
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Apr 2014, 09:47
Ich habe auch einen Panasonic aber wenn ich den Fernseher anmache, auch wenn der AV Receiver an oder aus ist, der Fernseher startet immer im TV Modus, Ich habe aber auch noch einen ganz normalen Antennenstecker für Analoges TV am Gerät angeschlossen.
Basusu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2014, 16:06
Habe auch eine Frage...
TV:
Panasonic TX-P46GW30, der per Kabel an den integrieren Dvb Tuner angeschlossen ist.
(Um zu den Programmen zu kommen, muss ich den Input Button TV drücken.)

Ich habe den Tv am v475 per HDMI (arc) angeschlossen.
Beim Drücken der Scenic Taste (TV) des Receivers, der AV4 ansteuert, wird der Tv immer auf HDMI2 geschaltet.

Wie bekomme ich es hin, dass der Receiver den DVB-Tuner ansteuert?

Bin schon seit 5 Tagen am fummeln und lesen, aber ich finde nichts 😞
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475 HDMI Problem
xInsomniax am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Yamaha rx v475 inbetribnahme
spiritx am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  6 Beiträge
RX-V475 Fernbedienungscode
siggi56 am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  2 Beiträge
RX-V475 Einmesssytem Frage
#Steiner am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  5 Beiträge
Yamaha Rx V475
Mjuz am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  6 Beiträge
RX-V475 oder RX-V477 ?
n8shift am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  3 Beiträge
Allgemeine Fragen und welche zum Yamaha RX-V475
PGJ am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  7 Beiträge
RX-V475 Net Radio hängt immer nach einschalten
onkel_AnDrE am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX - V475 - geringe Lautstärke
der_Spanier am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  2 Beiträge
Yamaha A2 oder RX-V475
mojoh am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRangerlutz
  • Gesamtzahl an Themen1.382.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.522

Hersteller in diesem Thread Widget schließen