YAMAHA RX-V2067 + PANASONIC P50VT30E - ARC funktioiniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Jul3s
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2014, 12:52
Moin,

langsam verzweifle ich mit meinem Receiver. Habe ihn jetzt schon seit knapp zwei Jahren und nie Probleme mit gehabt.

Fernsehprogramm hatte ich nie drüber laufen, die Frau wollte jetzt aber mal wieder. Blöderweise funktioniert ARC nicht. Ist zwar auf dem Yamaha eingeschaltet und Viera Link ist ebenfalls eingeschaltet, aber es klappt nicht.

Wenn ich beim Fernseher auf Viera Tools klicke und dann ganz links auf Viera Link Einstellungen gehe, bekomme ich auch die Fehlermeldung "Funktion nicht verfügbar" und dann ein Info-Fenster, dass ich bitte kompatible Geräte anschließen soll

Habe schon mit Panasonic telefoniert und man hat mich dann Schritt für Schritt durch den Prozess geleitet. Hat aber leider nichts gebracht.

Firmware von beiden Geräten ist auf dem neuesten Stand und auch Werkseinstellungen hergestellt bei beiden. Habe drei verschiedene 1.4(a) HDMI Kabel ausprobiert. Von billig bis teuer.

Also HDMI Einstellungen sind alle auf ein. ARC ist aktiviert beim Receiver. Ansonsten auch wirklich keine Probleme mit beiden Geräten. Aber hier stimmt was nicht.

Weiß jemand evtl. Rat?
Pepilo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2014, 08:26
Wenns per HDMI nicht funktioniert, dann einfach TV und AVR per optischen Kabel verbinden.
Es gibt Gerätekombinationen bei denen, wie man sieht, Probleme auftreten.
GeraldA
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2014, 11:54
Das Problem hatte ich bei einem Freund auch, als wir die Anlage aufbauten.
Scheinbar mögen sich Panasonic und Yamaha nicht besonders.
Ließ sich nur durch die Verwendung eines opt. Kabels beheben.
S.Klette
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2014, 12:23
Hi,
hab nen LG 55 LM 620S und einen Yamaha RX-V473 und das gleiche Problem wie du vor einiger Zeit. Auch alles probiert und mich danach eingelesen. Kauf dir ein optisches Kabel, gibt es schon für 2-3 Euro. Bei meiner PS4 hat auch das nur geholfen, sonst konnte ich keine Filme in 5.1 hören Spiele aber komischerweise schon .

Gruß: Stefan
Hecore
Stammgast
#5 erstellt: 14. Apr 2014, 14:58
Der Receiver muss in den HDMI-Eingang 2 vom Panasonic-TV.
Nur darüber funtioniert der ARC.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v2067
Blackbird25 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2067 +Grundrauschen?
Jul3s am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V2067 und Netzwerk
bigralf am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  24 Beiträge
Yamaha RX-V479 und Panasonic AXW804 ARC spinnt
Z20letcoupe am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  5 Beiträge
Nachfolger vom Yamaha RX-V2067 ?
Moviestar am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V2067 Multi-Zonen
snake1024 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  5 Beiträge
rx-v2067 HDMI Problem
mcgee64 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A 830 ARC-Problem
Thorsten1975 am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  5 Beiträge
ARC Problem und HDMI Frage zu RX-V2067
tv66 am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V475: ARC und Airplay funktionieren nicht
Vivi1707 am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedteledjango
  • Gesamtzahl an Themen1.383.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen