Surround Speaker lauter machen!

+A -A
Autor
Beitrag
Malustra
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2014, 10:50
Hi,

ich habe derzeit einen Yamaha RX-475 Receiver und nutze
2x Heco Metas 700, 1x Heco Metas Center, 2x Heco Metas 300 (Für Surround).

Die Metas 300 habe ich gestern angeschlossen und es kommt auch Ton raus,
aber irgendwie verhältnismäßig leise, sodass der Surround Effekt eher langweilig wirkt.
Nun würde ich die Surround Speaker gerne mal etwas lauter einstellen.

Habe aber keine Option gefunden, wie man das anstellen soll.
Das ist ein bisschen doof gemacht.
Mir fehlt da eine Einstellung, wo man die Lautstärke separat einstellen kann.


Weiß jemand, wie ich die Lautstärke der Rear Speaker anheben kann?


Gruß
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2014, 13:17
Hallo

Hast du nach dem Anschluß der Rear-LS eine neue Einmessung vorgenommen ? Das ist auf jeden Fall notwendig !

Manuell geht es über Setup / Lautsprecher / Pegel.
Siehe BDA Seite 68 und folgende.

Gruß


[Beitrag von steelydan1 am 26. Jul 2014, 13:18 bearbeitet]
Malustra
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jul 2014, 15:06
Ja, eine Einmessung habe ich vorgenommen.
Das Menü, gibt es so allerdings nicht.
Wenn ich auf Setup gehe, gibt es nur "Speaker Setup".
Wenn ich raufgehe, gibt es kein Pegel.
Nur "Level", "Distance", "Equalizer", "Config", "Test tone".

So eine richtige Bedienungsanleitung war bei mir gar nicht dabei.
Nur so ein Heft, wo die Basics drinstehen.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2014, 15:20
Die dicken, ausführlichen BDA werden schon lange nicht mehr beigelegt, die zieht man sich über die Yamaha-Homepage :
http://download.yama...6&product_id=1752268
Der 5te Eintrag mit 5.89mb

Und ich würde mal die Menü-Sprache auf Deutsch umstellen (wie es geht steht auf Seite 30 der BDA), wenn du nicht weißt das "Level" das englische Wort für "Pegel" ist.

Gruß


[Beitrag von steelydan1 am 26. Jul 2014, 15:22 bearbeitet]
Malustra
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jul 2014, 15:53
Ach ich hab mit englisch eigentlich keine Probleme.
Danke für den Link, hatte es ebend schon von Yamaha gesaugt gehabt
Also dann bei Level.
Jetzt gehts, danke.

Ich war bei der Anzeige auf dem Receiver verwirrt, weil ich bei diesen Balken immer daran dachte,
dass dann z.B. links mehr rauskommt, als rechts.
Also diese Balance-Einstellung und ich will ja nicht, dass das so ist.
Wusste also nicht, dass man damit einfach nur die Lautstärke beeinflusst

Etwas unglücklich gemacht, finde ich ^^
Dann lieber die Speaker einzeln auswählen und mit db anzeigen versehen.
Jetzt hört man endlich auch mal was vom Surround.



Würdest du die Metas 300 als "small" oder "Large" Speaker einstellen?
Eigentlich Large oder?
Sind ja keien Satelliten.


Gruß
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 26. Jul 2014, 16:19
Hast du überhaupt einen Sub ? In deinem Eingangspost ist keiner aufgeführt.
Fall nein, lass die Metas 300 auf Large.
Falls ja :
Ich stelle bei einem 5.1 oder 7.1 alle Lautsprecher generell auf small, selbst meine beiden Standboxen vorne. Ein aktiver Sub (gut auf- und eingestellt mal vorausgesetzt) kann die tiefen Frequenzen einfach besser wiedergeben. Weiterhin entlastet das die Endstufen des AVR von der leistungsintensiven Tiefbassarbeit, was oft mit besserem Klangbild und mehr Räumlichkeit einhergeht. Je nach Lautsprecher muss man natürlich eine passende Übergangsfrquenz wählen. Bei deinen Metas würde ich 60Hz nehmen. Probier es mal aus.
Malustra
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jul 2014, 19:09
Eh nö, ich hab keinen
Ich finde irgendwie, dass vorallem die Frontlautsprecher genug Druck haben.
Gut, dann lass ich die mal auf Large.

Mit dem Tiefgang stimme ich zu.
Ich hatte vorher ein Logitech Z906 System.
So schäbig, dass auch geklungen haben mag *grins*, hat der Subwoofer die Bässe natürlich besser wiedergegeben.

Mein Referenztest ist "Das Geisterschloss"
Also der richtige Spielfilm, nicht der fake.
https://www.youtube.com/watch?v=xXxI3frbLFk

Hab den Film gestern auf DVD geschaut und das kam schon geil rüber.
Nur waren die Rear Speaker leider zu leise.
Habs ja jetzt erst gefunden xD
Schade eigentlich, aber ich zieh mir noch ein paar andere Filme rein, um das zu bewerten.

ABER ich habe auf jeden Fall gemerkt, dass die Lautsprecher an ihre Grenzen gehen mussten,
denn das Geisterschloss hat eine permanente düstere Atmosphäre mit sehr basslastigen Hintergrundgeräuschen.
Die Lautsprecher haben es nicht gewagt, zu dröhnen, kamen aber definitiv nicht tief genug runter.
Für mich theoretisch völlig akzeptabel, was die da geleistet haben.


Beim Subwoofer weiß ich nur noch nicht, welchen ich da nehmen soll.
Hab jetzt gerade erst die Metas gekauft, damit mein Heimkino komplett ist.
Hab nämlich gesehen, dass die Metas 700 bereits weg sind und hatte Schiss, dass die 300er auch demnächst weg sind xD
Deswegen jetzt schnell zugegriffen.

Beim Subwoofer sollte aber ein günstiger reichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beim Lauter und Leiser machen "Zippt" der Hochtöner
Christian_1990 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  13 Beiträge
Lautstärke Surround-Sound
gonzo1976 am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  9 Beiträge
LP- Wiedergabe brummt - wenn lauter
yello02 am 15.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX V3900 - Surround Betrieb
cox am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  9 Beiträge
Yamaha 1071: Einstellungen für 2.0 "Surround"
Shizukesa am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  4 Beiträge
RX-461 - Front B mit "large" Speaker nutzen?
IckZ22 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  3 Beiträge
Yamaha rx V465 Kein Bass im im "surround-modus"
Toshi1984 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  6 Beiträge
Leise Dialoge bei neutral x und Surround Decoder
annonym am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  26 Beiträge
Yamaha AV Receiver RX-V3067 Einrichtung von Front- und Rearpresence Speaker
Audijenz am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  13 Beiträge
Einstellen: Yamaha RX-V863 + Bose Acoustimass 6 Series III [Equalizer & Speaker]
ZheParadox am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedUchebuike
  • Gesamtzahl an Themen1.376.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.279