Yamaha RX V3900 - Surround Betrieb

+A -A
Autor
Beitrag
cox
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Sep 2016, 14:37
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einigen Jahren schon einen oben genannten AV Receiver gekauft. Die Frontlautsprecher und Center Speaker sind von Canton direkt an den jeweiligen LS- Schraubanschlüssen angeschlossen. Jetzt habe ich sehr günstig ein Paar JBL control one Wireless als Surround LS bekommen und wollte diese anschließen. Als Ausgang nutze ich dafür Cinch (rot / /weiß) Ausgang Surround. Wenn ich dann das ganze System über das Mic einmesse funktioniert erstmal alles, aber nach einer Weile geht die Kontrolleuchte der Sendestation auf rot und die JBL bekommen keine Signal mehr???

Warum, jemand eine Ahnung???

Danke, ich bin jedenfalls ratlos.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2016, 14:41
JA, das ist Normal, weil die LS nicht genug Signal über die Surroundkanäle bekommen, siehe auch http://www.av-wiki.de/faq#ich_moechte_meine_hinterenzone
cox
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Sep 2016, 15:45
hej danke für die schnelle Antwort.
Das ist zwar doof, besteht die Möglichkeit die JBL Wireless auch per LS- Kabel direkt mit dem Receiver zu verbinden, oder geht das nur per Funk?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2016, 16:20
Nein das geht nicht
cox
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Sep 2016, 16:51
Ok, im Internet wird von einem Adapter gesprochen, um was handelt es sich dabei?
Ich finde dazu nichts.
Vielen Dank, Super Forum.
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2016, 16:54
Keine Ahnung, das Internet ist gross, nicht mal Chuck Norris hat es durchgelesen
cox
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Sep 2016, 17:09
z.B. hier
http://www.computerb...rtragung-468609.html

Unter Fazit steht:
Fazit
Dank der fast verzögerungsfreien Tonübertragung können Sie die JBLs auch als Surround-Boxen verwenden (Anschlussadapter nicht enthalten).
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2016, 17:15
Da ist ein Line IN Eingang (2), damit könnest du über ein Klinke/Cinch Kabel eine Verbindung herstellen, aber ob das so wirklich gut ist? Da würde ich mir lieber passive LS da hin stellen.
cox
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Sep 2016, 17:56
das ist unbefriedigend, aber danke für deine Ausführung.

Best
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu RX-V3900 und den Yamaha Surround Decoder Modi
pelle321 am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V3900
CHL am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  469 Beiträge
yamaha rx-v3900
PITTIMAN am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V3900 hdmi
broicher am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V3900 (Signal?) Bildproblem
gdogg2003 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  4 Beiträge
Bassmanagement des Yamaha RX-V3900
kleinischer am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V3900 Internet radio
broicher am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  5 Beiträge
Störton bei Yamaha RX-V3900 - Wer hat eine Idee?
ddorf-nord am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V3900 HDMI durchschleifen Stromverbrauch Standby senken
marv-d am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
3D durch RX-V3900 ?
Hifiman10 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedSaturius
  • Gesamtzahl an Themen1.382.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen